Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

2001: Mallorca

2002: Mallorca, Gardasee

2003: Mallorca, Gardasee, Toskana

2004: Mallorca, Gardasee, Toskana

2005: Mallorca, Toskana, Elsaß

2006: Mallorca, Toskana

2007: Mallorca, Bozen, Barcelona, Toskana

2008: Mallorca, Barcelona, Rom

2009: Mallorca, Rom

2010: Mallorca, Wien

2011: Mallorca, Gardasee

2012: Mallorca, Meran (Südtirol)

2013: Mallorca, Wien

2014: Mallorca, Istanbul

2015: Mallorca, Venedig

2016: Mallorca, Venedig

2017: Mallorca, Gardasee

2018: Mallorca, Meran (Südtirol), Mallorca

2019: Mallorca, Gardasee, Mallorca

2020: Mallorca, Venedig

2021: Mallorca, Gardasee, Mallorca

2022: Mallorca, Venedig, Mallorca

2023: Mallorca, Gardasee, Mallorca

2022: Save the Dates!


■ VENEDIG 2022: 29. Sept. 2022 bis 1. Okt. 2022  Mo., der 3. Oktober 2022 ist Feiertag und 2022 findet wieder die BIENNALE ARTE statt!

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht


■ MALLORCA 2022: 20. bis 22. Oktober 2022

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Steuerrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

2023: Save the Dates!


■ MALLORCA im Frühjahr 2023: 16. bis 18. März 2023

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht


■ GARDASEE im Herbst 2023: 28. bis 30. September 2023 - Wochenende zum 3. Oktober 2023 (Feiertag)

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht


■ MALLORCA im Herbst 2023: 19. bis 21. Oktober 2023 

Näheres folgt!


Seminare unter dem Motto "Seminare & Genießen"!

In entspannter Atmosphäre haben Sie zudem Gelegenheit, interessante Gespräche zu führen, Freunde und Kollegen wiederzutreffen und/oder neue Kontakte zu knüpfen.

Teilnahmegebühren für unsere FAO-Seminare im Ausland:

€ 690,- zzgl. ges. Umsatzsteuer (15 Zeitstunden)
€ 540,- zzgl. ges. Umsatzsteuer (10 Zeitstunden)
€ 320,- zzgl. ges. Umsatzsteuer (5 Zeitstunden)

Unsere Leistungen:

- Unterricht gem. § 15 FAO 5 Stunden täglich mit Topreferenten
- umfangreiche Pausenverpflegung täglich mit Kaffee, Tee, Früchten, Gebäck, Snacks
- Tagungsgetränke
- Arbeitsunterlagen: umfangreiches, ausgedrucktes, gebundenes Skript (auf Wunsch zusätzlich als PDF)
- Empfang am Vorabend (für Teilnehmer/In plus Begleitperson)

Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis zu 1 Monat vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren. Danach ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten oder Sie benennen uns einen Ersatzteilnehmer!