Save the date: MALLORCA im Herbst 24. bis 26. Okt. 2019, MALLORCA im Frühling 12. bis 14. März 2020, MALLORCA NEU auch im Mai: 14. bis 16. Mai 2020

Mehr zum Seminar "Bau- und Architektenrecht" auf Mallorca vom 12. bis 14. März 2020

3 x 5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Bau- und Architektenrecht
15, 10 oder 5 Stunden Fortbildung buchbar!

 

Donnerstag, den 12. März 2020, 08.30 bis 13.45 Uhr und

5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Bau- und Architektenrecht

Thema: Aktuelles zum neuen Bauvertragsrecht / Aktuelle Rechtsprechung wertvolle Praxistipps im privaten Baurecht, Teil 1

Referent: Rechtsanwalt Dr. Bernhard von Kiedrowski, von Kiedrowski | Caspary | Rechtsanwälte, Berlin

 

Freitag, den 13. März 2020, 08.30 bis 13.45 Uhr

5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Bau- und Architektenrecht

Thema: Aktuelles zum neuen Bauvertragsrecht / Aktuelle Rechtsprechung wertvolle Praxistipps im privaten Baurecht, Teil 2

Referent(en): DUO "Der Anwalt und der Richter" - Rechtsanwalt Dr. Bernhard von Kiedrowski, von Kiedrowski | Caspary | Rechtsanwälte, Berlin und Björn Retzlaff, Vors. Richter am Kammergericht (Bausenat), Berlin

 

Bei den aktuellen Entwicklungen des Baurechts am Ball bleiben: Es werden die ersten Erfahrungen mit dem neuen Bauvertragsrecht, die neueste Rechtsprechung des BGH und der Oberlandesgerichte sowie ausgewählte aktuelle Problembereiche des Bau- und Architektenrechts referiert:

  • Welche neuen Entwicklungen gibt es?
  • Was folgt hieraus für die baurechtliche Praxis?

 

Neue Entscheidungen werden nicht nur referiert, sondern eingeordnet und kritisch hinterfragt. Im Fokus stehen die praxisrelevanten Standardsituationen zu (je nach Aktualität):

  • Neues Bauvertragsrecht – erste Erfahrungen (aktueller Meinungsstand und erste Entscheidungen [soweit erste Urteile zum Zeitpunkt des Stattfindens des Seminars vorliegen])
  • Vertragsgestaltung und Vertragsabschluss: BGB/VOB/B (unter Berücksichtigung des neuen Bauvertragsrechts) sowie Rechtsnatur des Vertrages
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen / VOB/B-Privilegierung / AGB-Kontrolle (unter Berücksichtigung des neuen Bauvertragsrechts)
  • Abnahme von Bauleistungen (und deren Entbehrlichkeit)
  • Bausolländerungen – Bearbeitung von Nachträgen in der Praxis nach VOB/B und neuem Bauvertragsrecht
  • Bearbeitung von bauzeitbedingten Mehrvergütungsansprüchen in der Praxis (§ 2 Abs. 5/6 VOB/B; § 642 BGB; § 6 Abs. 6 VOB/B; § 304 BGB)
  • Der gekündigte Bauvertrag – Kündigungsgrund, Kündigungsvergütung des AN, Gegenansprüche des AG, prozessuale Fragestellungen
  • Mängelhaftung – Folgen der aktuellen Schadensersatz-Rechtsprechung des BGH für die Praxis
  • Architektenrecht – aktuelle Entscheidungen und Problembereiche
  • Bauträgerrecht (aktuelle Problembereiche)
  • Sicherheiten (aktuelle Entscheidungen)
  • Bauprozessrecht (aktuelle Entscheidungen). 

Samstag, den 14. März 2020, 08.30 bis 13.45 Uhr

5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Bau- und Architektenrecht

Thema: Aktuelles zum neuen Bauvertragsrecht / Aktuelle Rechtsprechung im Architektenrecht

Referent(en): Björn Retzlaff, Vors. Richter am Kammergericht (Bausenat), Berlin

 

Unter anderem wird behandelt: (Aktualisierung folgt zeitnah!)

I. Architektenrecht:

  • Zielfindungsphase und Verbraucherschutz im Architektenrecht
  • Kündigung des Architektenvertrags
  • Neues aus dem Haftungsrecht
  • Haftung des Architekten für die Einhaltung von Kostengrenzen

II. Aktuelle Entwicklungen im neuen Bauvertragsrecht:

  • Verhältnis von §§ 650b und c BGB zur VOB/B
  • Die einstweilige Verfügung nach § 650d BGB - Nachträge im Verfügungsverfahren
  • Probleme der Kündigung nach § 648a BGB

"Tagesaktuelle" Entscheidungen werden selbstverständlich von den Referenten aufgenommen!

Unser neuer Zeitplan - täglich:

08.30 bis 11.00 Uhr - 2,5 h Unterricht
11.00 bis 11.15 Uhr - Kaffeepause mit Obst, Snacks und Süßem
11.15 bis 13.45 Uhr - 2,5 h Unterricht

Nachmittags haben Sie nun mehr Zeit zur freien Verfügung! Kombinieren Sie den attraktiven Tagungsort mit Ihrer persönlichen Freizeitgestaltung!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, nachmittags und / oder abends mit anderen Teilnehmern an einem Rahmenprogramm teilzunehmen!

 

Tagungshotel Seminar Bau- und Architektenrecht:

SPA Oasis****Hotel Son Caliu
Avda. Son Caliu, nº 8
07181 Son Caliu (Palmanova)
Telefon: +34 971 68 22 00
Fax: +34 971 68 37 20
Email: soncaliu@soncaliu.com
http://www.soncaliu.com/

Das Hotel liegt an einer kleinen Bucht zwischen Palmanova und Puerto Portals, komplett renoviertes, klassisches Seminarhotel mit grossem SPA-Bereich. Näheres unter http://www.soncaliu.com !

Näheres zum Tagungshotel SPA Oasis****Hotel Son Caliu

Teilnahmegebühren Mallorca 2020:

€ 590,- umsatzsteuerfrei (15 Zeitstunden)
€ 450,- umsatzsteuerfrei (10 Zeitstunden)
€ 290,- umsatzsteuerfrei (5 Zeitstunden)

Unsere Leistungen:

- täglich 5 Stunden Unterricht gem. § 15 FAO mit Topreferenten
- kostenloser Empfang am Vorabend (einschl. Begleitperson)
- umfangreiche Pausenverpflegung täglich mit Kaffee, Tee, Früchten, Gebäck, Snacks (landestypisch)
- Tagungsgetränke
- umfangreiches, ausgedrucktes, gebundenes Skript (auf Wunsch als PDF)
- attraktives Rahmenprogramm für Sie und Ihre Begleitperson(en)
- 100% Durchführungsgarantie

Zur Anmeldung März 2020:

Mallorca 12./13./14. März 2020 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht