Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Fortbildungsseminare gem. § 15 FAO im Internationalen Wirtschaftsrecht

 

Orte, Termine, Referenten und Themen im Internationalen Wirtschaftsrecht:

Warten Sie nicht mit der Absolvierung der Fortbildung bis zum Jahresende! Wir bieten Ihnen ein attraktives und flexibles Seminarprogramm mit renommierten Referenten und interessanten Themen!

 

Fortbildung Internationales Wirtschaftsrecht NOVEMBER 2019

Hamburg

Fr.

08. Nov. 2019

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Internationaler Wirtschaftsrechtstag
Prof. Dr. Staudinger 5h
Prof. Dr. Ries/Drs. Schulte 5h
mehr Informationen

Anmeldung

München Sa. 30. Nov. 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)

ErbR/FamR/HGR/IWR
Prof. Dr. Staudinger 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Internationales Wirtschaftsrecht DEZEMBER 2019

Hamburg Fr. 13. Dez. 2019 14.15-19.45 Uhr (5h)

Umsatzsteuerstrafrecht
Dr. Korts MBA, M.I.Tax 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Berlin Sa. 14. Dez. 2019 08.30-13.45 Uhr (5h)

ErbR/FamR/HGR/IWR
Prof. Dr. Staudinger 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Frankfurt/ Main Sa. 14. Dez. 2019 08.30-13.45 Uhr (5h)

Umsatzsteuerstrafrecht
Dr. Korts MBA, M.I.Tax 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Referenten und Themen:

  • Rechtsanwalt Dr. Sebastian Korts MBA, M.I.Tax, Fachanwalt für Steuerrecht / Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Köln:
    Umsatzsteuerstrafrecht - Steuerstrafrechtliche Grundprobleme und Verteidigungsmöglichkeiten (5h)
  • DUO: Prof. Dr. Peter Ries, Richter am Amtsgericht, Berlin-Charlottenburg (Handelsregister) und Dr. Dr. Christian Schulte M.A., Richter am Amtsgericht, Berlin-Charlottenburg (Handelsregister):
    Aktuelle Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen im Gesellschaftsrecht im grenzüberschreitenden Kontext (5h)
  • Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privat-, Verfahrens- und Wirtschaftsrecht, Universität Bielefeld:
    in Hamburg am 8.11.19 beim Internationalem Wirtschaftstag: Vom Internationalen Delikts-, Arbeits- Gesellschafts- und Insolvenzrecht - Lehren aus dem Prozess gegen KiK, dem Dieselgate mit VW und der Pleite von Air Berlin, Germania sowie Thomas Cook (5h) bzw.
    Aktuelle grenzüberschreitende Problembereiche im Familien- und Erbrecht, insb. das Zusammenspiel von GüterrechtVO und EuErbVO (5h)

Die Teilnahmegebühren im Inland:

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5h- oder 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zur Anmeldung

Fortbildung gem. § 15 FAO im Internationalem Wirtschaftsrecht

Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Mallorca im Herbst 24./25./26. Oktober 2019

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, DVEV Testamentsvollstrecker-Lehrgang, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Venedig im Herbst 1./2./3. Oktober 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Frühjahr 12./13./14. März 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Herbst 22./23./24. Oktober 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

NEU Mallorca im Mai 14./15./16. Mai 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Medizinrecht (nur 14. und 15. Mai 2020 möglich), Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht (nur 16. Mai 2020 möglich), Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!