Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Fortbildungsseminare gem. § 15 FAO im Internationalen Wirtschaftsrecht

 

Orte, Termine, Referenten und Themen im Internationalen Wirtschaftsrecht:

Fortbildung Internationales Wirtschaftsrecht NOVEMBER 2019

Hamburg

Fr.

08. Nov. 2019

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Internationaler Wirtschaftsrechtstag
Prof. Dr. Staudinger 5h
Prof. Dr. Ries/Drs. Schulte 5h
mehr Informationen

Anmeldung

München Sa. 30. Nov. 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)

ErbR/FamR/HGR/IWR
Prof. Dr. Staudinger 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Internationales Wirtschaftsrecht DEZEMBER 2019

Hamburg Fr. 13. Dez. 2019 14.15-19.45 Uhr (5h)

Umsatzsteuerstrafrecht
Dr. Korts MBA, M.I.Tax 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Berlin Sa. 14. Dez. 2019 08.30-13.45 Uhr (5h)

ErbR/FamR/HGR/IWR
Prof. Dr. Staudinger 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Frankfurt/ Main Sa. 14. Dez. 2019 08.30-13.45 Uhr (5h)

Umsatzsteuerstrafrecht
Dr. Korts MBA, M.I.Tax 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Referenten und Themen:

  • Rechtsanwalt Dr. Sebastian Korts MBA, M.I.Tax, Fachanwalt für Steuerrecht / Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Köln:
    Umsatzsteuerstrafrecht - Steuerstrafrechtliche Grundprobleme und Verteidigungsmöglichkeiten (5h)
  • DUO: Prof. Dr. Peter Ries, Richter am Amtsgericht, Berlin-Charlottenburg (Handelsregister) und Dr. Dr. Christian Schulte M.A., Richter am Amtsgericht, Berlin-Charlottenburg (Handelsregister):
    Aktuelle Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen im Gesellschaftsrecht im grenzüberschreitenden Kontext (5h)
  • Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privat-, Verfahrens- und Wirtschaftsrecht, Universität Bielefeld:
    in Hamburg am 8.11.19 beim Internationalem Wirtschaftstag: Vom Internationalen Delikts-, Arbeits- Gesellschafts- und Insolvenzrecht - Lehren aus dem Prozess gegen KiK, dem Dieselgate mit VW und der Pleite von Air Berlin sowie Germania (5h) bzw.
    Aktuelle grenzüberschreitende Problembereiche im Familien- und Erbrecht, insb. das Zusammenspiel von GüterrechtVO und EuErbVO (5h)

Die Teilnahmegebühren im Inland:

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5h- oder 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zur Anmeldung

Fortbildung gem. § 15 FAO im Internationalem Wirtschaftsrecht

Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Gardasee im Herbst 3./4./5. Oktober 2019

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Herbst 24./25./26. Oktober 2019

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, DVEV Testamentsvollstrecker-Lehrgang, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Frühjahr 12./13./14. März 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!