Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Fortbildung im Verkehrsrecht gem. § 15 FAO

Warten Sie nicht mit der Absolvierung der Fortbildung bis zum Jahresende!

  • 100% Planungssicherheit: Alle im Internet aufgeführten FAO-Fortbildungsseminare im Juni/Juli werden durchgeführt!
  • Unser FAO-Fortbildungsprogramm September bis Dezember 2018 erscheint Anfang Juli im Internet!

JUNI 2018

Bei allen 10-Stunden-Seminaren sind auch 7,5 und 5 Stunden buchbar!
Bei allen 7,5-Stunden-Seminaren sind auch 5 Stunden buchbar!

direkt zu den einzelnen Themen der Referenten

Frankfurt/
Main
Fr. 22. Juni 2018 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Forum
Personenversicherungsrecht
Prof. Dr. Rixecker 5h
Dr. Marlow/Spuhl 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Stuttgart Fr. 29. Juni 2018 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Forum Personenschaden-
und Versicherungsrecht 
Dr. Luckey LL.M. LL.M. 5h
Dr. Marlow/Spuhl 5h

mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung

JULI 2018

Bei allen 10-Stunden-Seminaren sind auch 7,5 und 5 Stunden buchbar!
Bei allen 7,5-Stunden-Seminaren sind auch 5 Stunden buchbar!

direkt zu den einzelnen Themen der Referenten

München Fr. 06. Juli 2018 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Verkehrsrecht Intensiv
Kroll: VerkehrsstrafR 5h
Otting: Die Abrechnung des
Fahrzeugschadens 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Reichenschwand
bei Nürnberg
Fr. 06. Juli 2018 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Forum
Personenversicherungsrecht
Prof. Dr. Rixecker 5h
Dr. Marlow/Spuhl 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung

 

 

Weitere Seminartermine 2018 folgen!

Oktober 2018 (Vorschau)

Im Ausland: 15 Stunden, 10 Stunden oder 5 Stunden (einzelne Tage) buchbar!

Meran/
Südtirol

Do.

Fr.

Sa.

04. Okt. 2018

05. Okt. 2018


06. Okt. 2018

Schnittstellen Verk-/VersR
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Marlow/Spuhl 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Marlow/Spuhl 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Prof. Dr. Karl Maier 5h

mehr Informationen

wählbar
15-Std.
€ 590,-
10-Std.
€ 450,-
5-Std.
€ 290,-
USt.-frei

Anmeldung

Mallorca
Do.

Fr.

Sa.

25. Okt. 2018

26. Okt. 2018

27. Okt. 2018

Forum Personenschaden
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Marlow/Spuhl 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Marlow/Spuhl 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
H.-G. Ernst 5h

mehr Informationen

wählbar
15-Std.
€ 590,-
10-Std.
€ 450,-
5-Std.
€ 290,-
USt.-frei

Anmeldung

 

März 2019 (Vorschau)

Im Ausland: 15 Stunden, 10 Stunden oder 5 Stunden (einzelne Tage) buchbar!

Mallorca
Do.

Fr.

Sa.

21. März 2019

22. März 2019

23. März 2019

Verkehrs-/VersicherungsR
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Prof. Dr. Maier 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Prof. Dr. Buck 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Prof. Dr. Staudinger 5h

mehr Informationen

wählbar
15-Std.
€ 590,-
10-Std.
€ 450,-
5-Std.
€ 290,-
USt.-frei

Anmeldung

Mallorca
Do.

Fr.

Sa.

21. März 2019

22. März 2019

23. März 2019

Medizin-/Verkehrsrecht
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
H.-G. Ernst 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
H.-G. Ernst 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Prof. Richter 5h

mehr Informationen

wählbar
15-Std.
€ 590,-
10-Std.
€ 450,-
5-Std.
€ 290,-
USt.-frei

Anmeldung

 

Oktober 2019 (Vorschau)

Im Ausland: 15 Stunden, 10 Stunden oder 5 Stunden (einzelne Tage) buchbar!

Bardolino/
Gardasee

Do.

Fr.

Sa.

03. Okt. 2019

04. Okt. 2019


05. Okt. 2019

Forum Personenschaden
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Ernst 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Ernst 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Ernst 5h

mehr Informationen

wählbar
15-Std.
€ 590,-
10-Std.
€ 450,-
5-Std.
€ 290,-
USt.-frei

Anmeldung

 

Referenten und Themen:

  • Prof. Dr. Jochen Buck, Dipl.-Ing. und Sachverständiger, Direktor des Instituts für forensisches Sachverständigenwesen (IfoSA), München und Lehrbeauftragter für Versicherungsrecht an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) und Rechtsanwalt Senator e. h. Ottheinz Kääb LL.M., Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Verkehrsrecht, München:
    NEU: Verletzungen bei Unfällen (insb. Halswirbelsäulen-Schleudertraumata) einschl. der versicherungsrechtlichen Aspekte (7,5h)
  • NEUGracia Dahmen, Oberamtsanwältin, Staatsanwaltschaft Duisburg:
    Aktuelles Fahrerlaubnisrecht inklusive Fragen zur Anerkennung ausländischer Fahrerlaubnisse (5h)
  • Hans-Günter Ernst, Vors. Richter am OLG Düsseldorf (vormals Fachsenat für Arzthaftungssachen):
    Die Berechnung des Personenschadens 2018 - Durchsetzung, Abwehr oder Regress von Ansprüchen (7,5h) bzw.
    > siehe "Update FORUM Personenschaden- und Versicherungsrecht"
  • Dr. jur. utr. Georg Gieg, Richter am Oberlandesgericht Bamberg:
    Erfolgreiche Verteidigung in Straßenverkehrssachen - Fallen im Revisionsverfahren/ Beweiswert des polizeilichen Messverfahrens (5h)
  • Dr. med. Helge Hölzer, Rechtsanwalt und Facharzt für Chirurgie, Ratajczak & Partner, Rechtsanwälte, Partnerschaftsgesellschaft, Sindelfingen:
    Medizinrechtliche Fragestellungen bei der Bearbeitung von Personenschäden (2,5h)
  • Rechtsanwalt Leif Hermann Kroll, Fachanwalt für Verkehrsrecht, HAHN | KROLL | GÜNTHER Rechtsanwälte, Berlin:
    Verteidigung in Straf- und Bußgeldsachen vom Anwalt für den Anwalt (5h)
  • Dr. Jan Luckey LL.M. LL.M., Richter am OLG Köln, u.a. Autor „Personenschaden“, Mitautor "Schmerzensgeld“:
    Das Kind im Personenschaden (5h) > siehe "Update FORUM Personenschaden- und Versicherungsrecht"
  • Prof. Dr. Karl Maier, Direktor der Forschungsstelle Versicherungsrecht am Institut für Versicherungswesen (IVW) der TH Köln:
    Update im Verkehrsversicherungsrecht und im Verkehrsrechtsschutz (5h)
    in Lengenfeld am 9. Juni 2018  zusätzlich: NEU: Abgrenzung und Doppelversicherung zwischen der Kfz - Haftpflicht und der Privaten Haftpflichtversicherung (2,5h)
  • Rechtsanwalt Joachim Otting, rechtundraeder, Hünxe:
    Die Abrechnung des Fahrzeugschadens - jede neue Idee der Versicherer braucht eine neue Antwort - von A wie Anwaltskostenerstattung bis Z wie Zulassungsdienst (5h)
  • NEU: Dr. Jens Rogler, Vorsitzender Richter am Landgericht Nürnberg-Fürth:
    Haftungsquoten beim Verkehrsunfall: Grundlagen, Anscheinsbeweis und typische Unfallkonstellationen (5h)
  • Axel Wendler, Richter am OLG a.D. Stuttgart und Lehrbeauftragter der Eberhard Karls Universität Tübingen:
    Die Kunst der Befragung (7,5h)

 

FORUM Update Personenschaden- und Versicherungsrecht

Fortbildung gem. § 15 FAO im Verkehrsrecht oder im Versicherungsrecht oder im Medizinrecht

Teil 1:
Hans-Günter Ernst, Vors. Richter am OLG Düsseldorf (vormals Fachsenate für Arzthaftungssachen und Verkehrsrecht):
Die Berechnung des Personenschadens 2018: Durchsetzung, Abwehr oder Regress von Ansprüchen (mit aktueller Rechtsprechung) (5h)
beziehungsweise
Dr. Jan Luckey LL.M. LL.M., Richter am OLG Köln, u.a. Autor „Personenschaden“, Mitautor "Schmerzensgeld“:
Das Kind im Personenschaden - materielles Recht, Abfindung und prozessuale Besonderheiten (5h)

Teil 2:
DUO:
Dr. Sven Marlow und Udo Spuhl, beide Vors. Richter am Landgericht Berlin (Versicherungskammer):
Update Haftpflicht und Personenversicherung (mit aktueller Rechtsprechung) (5h)

Forum Personenversicherungsrecht

Fortbildung gem. § 15 FAO im Verkehrsrecht oder im Versicherungsrecht oder im Medizinrecht

Teil 1:
Prof. Dr. Roland Rixecker, Vorsitzender des Versicherungssenats des Saarländischen Oberlandesgerichts a.D., Präsident des Verfassungsgerichtshofs des Saarlandes und Honorarprofessor an der Universität Saarbrücken: Grundsatzentscheidungen und neuere Rechtsprechung zum Allgemeinen Versicherungsvertragsrechts (insbesondere VVA mit Anfechtung, Rücktritt, Gesundheitsdaten und Obliegenheiten) und zur Berufsunfähigkeitsversicherung (5h)

Teil 2:
DUO Dr. Sven Marlow, Vors. Richter am Landgericht Berlin (Versicherungskammer) und Udo Spuhl, Vors. Richter am Landgericht Berlin am Landgericht Berlin (Versicherungskammer):
Unfallversicherung, Krankenversicherung, Krankentagegeld, Versicherer- und Vermittlerhaftung (5h)

 

Die Teilnahmegebühren im Inland

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5 h oder 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zur Anmeldung


Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Meran/Südtirol im Herbst 4./5./6. Oktober 2018 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Mallorca im Herbst 25./26./27. Oktober 2018 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Mallorca im Frühjahr 21./22./23. März 2019 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht

Gardasee im Herbst 3./4./5. Oktober 2019 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht