Das STRAFRECHT ist voller Veränderungen:

  • Vermögensabschöpfung
  • Neues zu den Verschwiegenheitspflichten, Datenschutz in der Anwaltskanzlei, Belehrungspflichten und Beschuldigtenrechte; Interessenskonflikte im Strafverfahren-Parteiverrat in der Strafverteidigung
  • Geänderte Fristsetzung bei Beweisanträgen
  • Strafverfahren mit digitaler Akte: Folgen für die Kanzleiorganisation, Folgen für Akteneinsicht und Aktenkenntnis, Folgen für die Beweisaufnahme
  • Einlassungsverteidigung
  • Verteidigung mit internationalen Bezügen, Neues zur internationalen Rechtshilfe, Internationaler Haftbefehl, Sprachenvielfalt und rechtliches Gehör

Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Fortbildung Strafrecht März 2019 (Vorschau)

Mallorca bei Portals  Nous

Do.
Fr.
Sa. 

21. März 2019
22. März 2019
23. März 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
15h, 10h oder 5h buchbar

Dr. Wagner 5h
Dr. Wagner 5h
Dr. Wagner 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Strafrecht Oktober 2019 (Vorschau)

Bardolino/ Lazise am Gardasee

Do. Fr. Sa. 

03. Okt. 2019 04. Okt. 2019 05. Okt. 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
15h, 10h oder 5h buchbar

Prof. Dr. Fischer 5h
Prof. Dr. Fischer 5h
Dr. Nobis 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Mallorca
bei Portals
Nous

Do. Fr. Sa. 

24. Okt. 2019
25. Okt. 2019
26. Okt. 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
15h, 10h oder 5h buchbar

Dr. Wagner 5h
Dr. Wagner 5h
Dr. Wagner 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Referenten und Themen:

  • Prof. Dr. Thomas Fischer, Vorsitzender Richter am BGH (2. Strafsenat) a.D.:
    Aktuelle Entscheidungen des Bundesgerichtshofs und aktuelle Rechtsfragen aus dem Strafrecht und Strafprozessrecht (5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Hans-Joachim Gerst, Fachanwalt für Strafrecht, Counsel-ICC und Lehrbeauftragter Bucerius Law School, Autor "Zeugen in der Hauptverhandlung" (2016), Gerst & Wedekind Rechtsanwälte Fachanwälte, Hamburg:
    Zeugen in der Hauptverhandlung - Vernehmungsrecht, Vernehmungslehre, Vernehmungstaktik (5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Frank Nobis, Fachanwalt für Strafrecht, Rechtsanwälte Dr. Nobis & Coll., Iserlohn:
    Verteidigung gegen Untersuchungshaft (5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Ali. B. Norouzi, WidmaierNorouzi Rechtsanwälte, Berlin:
    Vorbereitung der Hauptverhandlung aus revisionsrechtlicher Sicht (5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Bernd Wagner, Kanzlei BG124, seit 1983 Strafverteidiger; bis 1998 Professor für Strafrecht, Strafverfolgung, Strafvollzug, Hamburg:
    Das neue Strafrecht - Vermögensabschöpfung und StPO-Reform im Verteidigungsalltag (5h)

Schnittstelle zu Arbeitsrecht:

  • DUO: Rechtsanwalt Dr. Jochen Keilich LLM. (Exeter), Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin und Rechtsanwalt Dr. Philipp Horrer, Fachanwalt für Strafrecht, Berlin:
    HR Compliance an den Schnittstellen Arbeitsrecht, Strafrecht und Datenschutz (5h) 

Schnittstelle zu Medizinrecht:

  • DUO: Rechtsanwalt Dr. Rainer Frank und Rechtsanwalt Dr. Sebastian T. Vogelbeide Fachanwälte für Strafrecht am Potsdamer Platz, Berlin:
    Medizinstrafrecht inkl. Korruptionsstrafrecht in der Praxis:
    1. Die Verteidigung bei ärztlichen Behandlungsfehlern und sonstigen arztspezifischen Delikten mit Hinweisen zu den besonderen Mandatskonstellationen (5h)
    2. Vermögens- und Korruptionsdelikte im Gesundheitswesen (5h)

Schnittstelle zu Verkehrsrecht:

  • Prof. Dr. Jochen Buck, Dipl.-Ing. und Sachverständiger, Direktor des Instituts für forensisches Sachverständigenwesen (IfoSA), München und Leiter des Masterstudienganges (LL.M) für Verkehrs-, Straf- und Versicherungsrecht an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU):
    NEU: Wahrnehmbarkeit bei Unfallflucht und Neues zu behördlichen Messverfahren (5h)
  • NEUJürgen Cierniak, Richter am Bundesgerichtshof (4. Strafsenat), Karlsruhe:
    Aktuelle Rechtsprechung des 4. Strafsenates des BGH im Verkehrsstraf- und Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht (5h)
  • Gracia Dahmen, Oberamtsanwältin, Staatsanwaltschaft Duisburg:
    Aktuelles Fahrerlaubnisrecht inklusive Fragen zur Anerkennung ausländischer Fahrerlaubnisse (5h)
  • NEURechtsanwalt Dr. Henning Hartmann, Fachanwalt für Straf- und Verkehrsrecht, Dr. Hartmann & Partner, Oranienburg:
    Die Gültigkeit des EU-Führerscheins in Deutschland - "Führerschein ohne MPU" (5h)
  • Rechtsanwalt Leif Hermann Kroll, Fachanwalt für Verkehrsrecht, HAHN | KROLL | GÜNTHER Rechtsanwälte, Berlin:
    Verteidigung in Straf- und Bußgeldsachen vom Anwalt für den Anwalt (5h)
  • Rechtsanwalt Norbert Schneider, Anwaltkooperation Schneider & Monschau, Neunkirchen-Seelscheid:
    Gebührenoptimierung im Verkehrsstraf- und Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht (5h)  

Die Teilnahmegebühren im Inland:

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5h- oder 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Mallorca im Frühjahr 21./22./23. März 2019

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Gardasee im Herbst 3./4./5. Oktober 2019

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Herbst 24./25./26. Oktober 2019

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, DVEV Testamentsvollstrecker-Lehrgang, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!