Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Änderungen bei unseren Präsenz-Veranstaltungen:

  1. Unsere bewährten Präsenzseminare gem. § 15 FAO im Inland werden wir bis auf weiteres nicht durchführen!
  2. Wir verweisen auf unser attraktives und umfangreiches LIVE ONLINE-Seminarangebot und auf unser Selbststudium/Skriptstudium-Programm mit Lernerfolgskontrolle!
  3. Unsere Präsenzseminare gem. § 15 FAO in Venedig und auf Mallorca 2020 werden wir unter den geltenden AHA-Regeln durchführen, insoweit keine kurzfristigen Einschränkungen erfolgen!

 

Fortbildungsseminare gem. § 15 FAO im Sozialrecht: LIVE ONLINE. SELBSTSTUDIUM. PRÄSENZ. AUSLAND.

 

08/20 LIVE ONLINE Fortbildung Sozialrecht im August 2020

ONLINE

Di.

25. Aug. 2020

14.00-16.45 Uhr (2,5h) 

Dr. Michel: Schwerbehindertenrecht und Elterngeldrecht: Basiswissen, best practice und Rechtsprechungsupdate für die fachanwaltliche Beratungspraxis

mehr Informationen

Anmeldung

LIVE ONLINE Fortbildung Sozialrecht ab Sept. 2020

ONLINE

Fr.

04. Sept. 2020

14.00-16.45 Uhr (2,5h) 

Kainz: Update Sozialrecht in Zeiten von Corona

mehr Informationen

Anmeldung

ONLINE

Fr.

18. Sept. 2020

09.00-11.45 Uhr (2,5h)

Dr. Zieglmeier: Update Kurzarbeit – Kurzfristige Beschäftigung in Corona-Zeiten – Lösungswege für (Experten-)Beschäftigung auf Honorarbasis

mehr Informationen

Anmeldung

ONLINE

Mi.

23. Sept. 2020

14.00-16.45 Uhr (2,5h) 

Rittweger: Rückabwicklung bei Scheinselbstständigkeit – Fachübergreifende Hinweispflichten im Beratungsmandat

mehr Informationen

Anmeldung

ONLINE

Fr.

25. Sept. 2020

09.00-11.45 Uhr (2,5h)

Dr. Michel: Sozialrechtliche Konsequenzen bei vorzeitiger Beendigung von Arbeitsverhältnisses inkl. Corona-Update

mehr Informationen

Anmeldung

ONLINE

Mo.

05. Okt. 2020

14.00-16.45 Uhr (2,5h) 

Dr. Brand: Neue Gesetzgebung und Rechtsprechung im Arbeits-/Sozialrecht im Corona-Jahr

mehr Informationen

Anmeldung

ONLINE

Di.

06. Okt. 2020

14.00-16.45 Uhr (2,5h) 

Dr. Michel: Das SGB II-Folgemandat: Effektiver Vermögens- und Einkommensschutz nach Ausschöpfung des ALG I-Anspruchs bei ALG II-Aufstockern inkl. Corona-Update

mehr Informationen

Anmeldung

ONLINE

Fr.

09. Okt. 2020

14.00-16.45 Uhr (2,5h) 

Kainz: Gesetzliche Unfallversicherung in Zeiten von Corona

mehr Informationen

Anmeldung

ONLINE

Do.

15. Okt. 2020

14.00-16.45 Uhr (2,5h) 

Prof. Ronald Richter: Die Neuerungen im Leistungs- und nichtärztlichen Leistungserbringerrecht des SGB V und des SGB XI

mehr Informationen

Anmeldung

ONLINE

Do.

22. Okt. 2020

14.00-16.45 Uhr (2,5h) 

Dr. Weidlich: Der bedürftige Erbe – Gestaltungs- und Praxisfragen an den Schnittstellen zum Sozialrecht

mehr Informationen

Anmeldung

Weitere LIVE ONLINE-Termine folgen!

 

Selbststudium/Skriptstudium mit Lernerfolgskontrolle im Sozialrecht:

Derzeit stehen folgende Skripten im Sozialrecht zur Verfügung:

Jedes Skript ist geeignet für 5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO Abs. 4.

Sozial-
recht

*

jederzeit und an jedem Ort

Selbststudium mit Lernerfolgskontrolle

Dr. Zieglmeier: Schnittstelle Arbeits- und Sozial-versicherungs-recht in Zeiten von Corona, 2. Auflage

Mehr Informationen

Bestellung

Sozial-
recht

N
E
U

jederzeit und an jedem Ort

Selbststudium mit Lernerfolgskontrolle

Dr. Zieglmeier: Haftung und Regress bei der Nichtabführung von Sozialversicherungs-beiträgen

mehr Informationen

Bestellung

Sozial-
recht

N
E
U

jederzeit und an jedem Ort

Selbststudium mit Lernerfolgskontrolle

Dr. Zieglmeier: Rechtssicherer Einsatz von Honorarkräften im Gesundheitssektor und IT-Bereich nach aktueller Rechtsprechung von BSG und BAG

mehr Informationen

Bestellung

Weitere Skripten folgen!

 

Referenten und Themen:

Schnittstellen mit Arbeitsrecht:

  • Rechtsanwalt Justus Maerker LL.M., Fachanwalt für Arbeitsrecht, rugekrömer Fachanwälte für Arbeitsrecht Partnerschaftsgesellschaft mbB, Hamburg:
    Brennpunkt BEM – Aktuelle Praxisprobleme (5h)
  • Rechtsanwältin Bettina Schmidt, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht, Bonn:
    BEM intensiv für Arbeitgeber und Arbeitnehmer (5h)
  • Dr. Christian Zieglmeier, Richter am Bayerischen Landessozialgericht München:
    NEU: Anwalts-Know-How an der Schnittstelle von Arbeits- und Sozialrecht (5h)

Schnittstellen mit Familienrecht / Erbrecht:

  • NEU: Prof. Dr. Dirk Zeranski, Professor für Sozial- und Arbeitsrecht an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg:
    Die Rückforderung von Schenkungen im Familien- und Erbrecht - Sozialhilferegress! (5h)

Schnittstellen mit Medizinrecht / Versicherungsrecht:

  • DUO Stefan Bultmann, Richter am Sozialgericht Hamburg und Dr. Ulf Thiebe, Gutachter des Medizinischen Gutachteninstituts Hamburg-Rostock-Berlin:
    Medizinische Gutachten und Patientenakten lesen, verstehen und hinterfragen (10h)

Referenten und Themen: 2. Halbjahr 2019

Schnittstellen mit Arbeitsrecht:

  • Rechtsanwalt Dr. Jürgen Brand, Präsident des Landessozialgericht NRW a.D., Hagen:
    Brennpunkte im Sozialversicherungsrecht 2019 (5h) 
  • Willi Johannes Kainz, Vorsitzender Richter am Bayerischen Landessozialgericht ("Unfallsenat") München:
    NEU: Schwerbehinderung - der zentrale Begriff im Arbeits- und Sozialrecht (5h)
  • Rechtsanwalt Justus Maerker LL.M., Fachanwalt für Arbeitsrecht, rugekrömer Fachanwälte für Arbeitsrecht Partnerschaftsgesellschaft mbB, Hamburg:
    Aktuelle Entwicklungen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) – Typische Fehler im Vorfeld von krankheitsbedingten Kündigungen (5h)
  • Dr. Jens Michel, Richter am Sozialgericht Berlin: 
    Klassische sozialrechtliche Fragestellungen nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses (5h) bzw.
    in Hamburg am 22. Nov. 2019: Update Sozialrecht (nicht nur!) für Arbeitsrechtler (5h)
    in Hamburg am 14. Dez. 2019: Wenn das Arbeitsverhältnis vorzeitig endet - sozialrechtliche Probleme und deren Lösung: Best practice aus der ersten Instanz und aktuelle höchstrichterliche Entscheidungen! (5h)
  • Rechtsanwältin Bettina Schmidt, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht, Bonn:
    BEM, kranke Arbeitnehmer und "Low Performer" - wie Arbeitgeber und Arbeitnehmer alles richtig machen! (5h) bzw.
    Vorzeitiges Ausscheiden aus dem Arbeitsverhältnis, sozialrechtliche Stolpersteine und Haftungsrisiken vermeiden (5h)
  • Dr. Christian Zieglmeier, Richter am Bayerischen Landessozialgericht München:
    NEU: Haftungsrisiken und Haftungsmanagement in der sozialrechtlichen Betriebsprüfung (5h)

Schnittstellen mit Medizinrecht / Versicherungsrecht:

  • DUO Stefan Bultmann, Richter am Sozialgericht Hamburg und Dr. Ulf Thiebe, Gutachter des Medizinischen Gutachteninstituts Hamburg-Rostock-Berlin:
    Medizinische Gutachten und Patientenakten lesen, verstehen und hinterfragen
    (10h)

Schnittstellen mit Erb- und Familienrecht:

  • Notar Dr. Hans-Frieder Krauß LL.M., München:
    Aktuelle erb-, familien-, gesellschafts-, sozial- und steuerrechtliche Fragen der Vermögensnachfolge (7,5h)

Referenten und Themen: 2018

  • Rechtsanwalt Dr. Jürgen Brand, Präsident des Landessozialgericht NRW a.D., Hagen:
    Brennpunkte im Sozialversicherungsrecht 2018 (5h) 
  • NEU: DUO Stefan Bultmann, Richter am Sozialgericht Hamburg und Dr. Ulf Thiebe, Gutachter des Medizinischen Gutachteninstituts Hamburg-Rostock-Berlin:
    Arbeitsunfall und Berufskrankheiten aus juristischer und medizinischer Sicht - Kausalitätsprobleme der gesetzlichen UV – (Ursache-Wirkungs-Beziehungen nach dem aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand) (10h)
  • Willi Johannes Kainz, Vorsitzender Richter am Bayerischen Landessozialgericht ("Unfallsenat") München:
    NEU: Arbeitsunfall und gesetzliche Unfallversicherung (5h)
  • Notar Dr. Hans-Frieder Krauß LL.M., München:
    Aktuelle erb-, familien-, gesellschafts-, sozial- und steuerrechtliche Fragen der Vermögensnachfolge (7,5h)
  • Dr. Anne Barbara Lungstras, Richterin am Sozialgericht Berlin:
    UPDATE Das Sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnis – Verfahren zur Feststellung und sozialrechtliche Folgen 
    (2,5h) sowie
    UPDATE Arbeitsunfähigkeit, Schwangerschaft und Erwerbsminderung – Sozialrechtliche Folgen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber
    (2,5h) 
  • NEU: Rechtsanwalt Justus Maerker LL.M., Fachanwalt für Arbeitsrecht, rugekrömer Fachanwälte für Arbeitsrecht, Hamburg:
    Aktuelle Entwicklungen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) – Typische Fehler im Vorfeld von krankheitsbedingten Kündigungen (5h)
  • Dr. Jens Michel, Richter am Sozialgericht Berlin: 
    UPDATE Vermeidung sozialversicherungsrechtlicher Nachteile bei vorzeitiger Beendigung von Arbeitsverhältnissen sowie Minijobber und Selbständige im SGB II – Problemschwerpunkte der „Hartz IV-Aufstocker“ aus der Praxis (2,5h) sowie
    UPDATE Grundlagen und aktuelle Probleme des Elterngeldrechts sowie die Reform der existenzsichernden Leistungen für EU-Ausländer (2,5h)
  • Rechtsanwältin Dr. Gabriele Müller-Engels, Referatsleiterin für Erb- und Familienrecht am Deutschen Notarinstitut (DNotI) Würzburg:
    Gestaltungsfragen anhand von Mustertexten zu Patientenverfügungen, Betreuungsrecht, Vorsorgevollmachten (5h)
  • Rechtsanwältin Bettina Schmidt, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht, Bonn:
    NEU: Haftungsfallen bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen aus sozialrechtlicher Sicht (5h)
  • Dr. Christian Zieglmeier, Richter am Bayerischen Landessozialgericht München:
    NEU: Arbeit 4.0 - Fragen aus sozialversicherungsrechtlicher Perspektive (5h)
  • Rechtsanwalt Prof. Ronald Richter, RICHTERRECHTSANWÄLTE, Hamburg und Ordentlicher Professor für Sozialrecht an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW):
    Die neue soziale Pflegeversicherung: Die neue Pflegebedürftigkeit und die Pflegegrade – Leistungsansprüche nach SGB XI und SGB XII effektiv prüfen! (5h) 
  • Rechtsanwältin Bettina Schmidt, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht, Bonn:
    Vorzeitiges Ausscheiden aus dem Erwerbsleben, krankheitsbedingte Kündigung und BEM - sozialrechtliche Stolpersteine und Haftungsrisiken vermeiden! (10h)

Fortbildung Sozialrecht JULI 2020

Nürnberg/ Lengenfeld Sa.

04. Juli 2020

11.15-17.00 Uhr (5h)

ArbR/SozR:
Dr. Zieglmeier 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Venedig im Herbst 1./2./3. Oktober 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Mai 2021

13. bis 15. Mai 2021

Mallorca im Herbst 22./23./24. Oktober 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Bardolino/Gardasee im Herbst 2021

30. Sept. bis 2. Okt. 2021

Mallorca im Frühjahr 11./12./13. März 2021

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Herbst 2021

21. bis 23. Oktober 2021

Menü