Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Warten Sie nicht mit der Absolvierung der Fortbildung bis zum Jahresende! Wir bieten Ihnen ein attraktives und flexibles Seminarprogramm mit renommierten Referenten und interessanten Themen!

 

Fortbildung Sozialrecht MÄRZ 2019

Mallorca bei Portals Nous

Do.
Fr.
Sa. 

21. März 2019 22. März 2019 23. März 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
15h, 10h oder 5h buchbar

Prof. Richter 5h
Bettina Schmidt 5h
Bettina Schmidt 5h
Arbeits-/Sozialrecht
mehr Informationen

Anmeldung

Berlin Fr.

22. März 2019

08.30-19.45 Uhr (10h)
10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Arbeitsunfall und
Berufskrankheiten

DUO Bultmann/
Dr. Thiebe 10h
mehr Informationen

Anmeldung

Berlin Sa.

30. März 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)

Erb-/Familien-/SozialR
Dr. Müller-Engels:
Betreuungsrecht 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Sozialrecht APRIL 2019

München Fr.

05. April 2019

14.15-19.45 Uhr (5h)

Arbeits-/Sozialrecht
Dr. Zieglmeier 5h
mehr Informationen 

Anmeldung

München Sa.

06. April 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)

Erb-/Familien-/SozialR
Dr. Müller-Engels:
Betreuungsrecht 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Sozialrecht MAI 2019

Hamburg Fr. 24. Mai 2019

08.30-19.45 Uhr (10h)
10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Arbeits-/Sozialrecht
Dr. Zieglmeier 5h
Kainz 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Sozialrecht JUNI 2019

München Fr. 28. Juni 2019 08.30-13.45 Uhr (5h)

Arbeits-/Sozialrecht
Maerker LL.M. 5h
mehr Informationen 

Anmeldung

Neumarkt bei Nürnberg Fr. 28. Juni 2019

08.30-19.45 Uhr (10h)
10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Arbeits-/Sozialrecht
Dr. Zieglmeier 5h
Kainz 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Sozialrecht JULI 2019

München Sa. 13. Juli 2019

08.30-17.00 Uhr (7,5h)
7,5h oder 5h
buchbar

ErbR/FamR/HGR/StR/SozR
Dr. Krauß LL.M. 7,5h
mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Sozialrecht MÄRZ 2020 (Vorschau)

Mallorca
bei Portals
Nous

Do.
Fr.
Sa.

12. März 2020
13. März 2020
14. März 2020

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h) 

Bultmann/Dr. Thiebe 5h
Bultmann/Dr. Thiebe 5h
Bultmann/Dr. Thiebe 5h
MedR/SozR/ArbR

mehr Informationen

St. Regis Mardavall

Referenten und Themen:

Schnittstellen zum Arbeitsrecht:

  • DUO Stefan Bultmann, Richter am Sozialgericht Hamburg und Dr. Ulf Thiebe, Gutachter des Medizinischen Gutachteninstituts Hamburg-Rostock-Berlin:
    Arbeitsunfall und Berufskrankheiten aus juristischer und medizinischer Sicht - Kausalitätsprobleme der gesetzlichen UV – (Ursache-Wirkungs-Beziehungen nach dem aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand) (10h)
  • Willi Johannes Kainz, Vorsitzender Richter am Bayerischen Landessozialgericht ("Unfallsenat") München:
    NEU: Arbeitsunfall und gesetzliche Unfallversicherung (5h)
  • NEU: Rechtsanwalt Justus Maerker LL.M., Fachanwalt für Arbeitsrecht, rugekrömer Fachanwälte für Arbeitsrecht, Hamburg:
    Aktuelle Entwicklungen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) – Typische Fehler im Vorfeld von krankheitsbedingten Kündigungen (5h)
  • Rechtsanwalt Prof. Ronald Richter, RICHTERRECHTSANWÄLTE, Hamburg und Ordentlicher Professor für Sozialrecht an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW):
    Die neue soziale Pflegeversicherung: Die neue Pflegebedürftigkeit und die Pflegegrade – Leistungsansprüche nach SGB XI und SGB XII effektiv prüfen! (5h) siehe Mallorca 21. März 2019
  • Rechtsanwältin Bettina Schmidt, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht, Bonn:
    Vorzeitiges Ausscheiden aus dem Erwerbsleben, krankheitsbedingte Kündigung und BEM - sozialrechtliche Stolpersteine und Haftungsrisiken vermeiden! (10h) siehe Mallorca 22./23. März 2019
  • Dr. Christian Zieglmeier, Richter am Bayerischen Landessozialgericht München:
    NEU: Arbeit 4.0 und die Auswirkungen auf das Sozialversicherungsrecht (5h)

Schnittstellen zum Erb- und Familienrecht:

  • Notar Dr. Hans-Frieder Krauß LL.M., München:
    Aktuelle erb-, familien-, gesellschafts-, sozial- und steuerrechtliche Fragen der Vermögensnachfolge (7,5h)
  • Rechtsanwältin Dr. Gabriele Müller-Engels, Referatsleiterin für Erb- und Familienrecht am Deutschen Notarinstitut (DNotI) Würzburg:
    Gestaltungsfragen anhand von Mustertexten zu Patientenverfügungen, Betreuungsrecht, Vorsorgevollmachten (5h)

 

Die Teilnahmegebühren im Inland:

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5h- oder 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Gardasee im Herbst 3./4./5. Oktober 2019

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Herbst 24./25./26. Oktober 2019

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, DVEV Testamentsvollstrecker-Lehrgang, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Frühjahr 12./13./14. März 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!