Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Änderungen bei unseren Präsenz-Veranstaltungen:

Unsere Präsenzseminare gem. § 15 FAO im Mai und Juni können wir mangels Planungssicherheit nicht durchführen! Eine Entscheidung bzgl. der Präsenzseminare im Juli behalten wir uns vor.
Bis dahin dürfen wir auf unser interessantes und umfangreiches LIVE ONLINE-Angebot hinweisen!

Fortbildungsseminare gem. § 15 FAO im Sozialrecht: LIVE ONLINE. SELBSTSTUDIUM. PRÄSENZ. AUSLAND.

 

LIVE ONLINE Fortbildung Sozialrecht 2020

ONLINE

Fr.

19. Juni 2020

09.00-11.45 Uhr (2,5h)

Dr. Zieglmeier: Update Kurzarbeit, Kurzfristige Beschäftigung, Beschäftigung auf Honorarbasis

mehr Informationen

Anmeldung

ONLINE

Mi.

24. Juni 2020

14.00-16.45 Uhr (2,5h) 

Prof. Ronald Richter: Pflege- und Heimrecht in der Corona-Krise und ohne Corona

mehr Informationen

Anmeldung

ONLINE

Do.

25. Juni 2020

14.00-16.45 Uhr (2,5h) 

Dr. Michel: Sozialrechtliche Konsequenzen bei vorzeitiger Beendigung von Arbeitsverhältnisse

mehr Informationen

Anmeldung

ONLINE

Di.

30. Juni 2020

14.00-16.45 Uhr (2,5h) 

Dr. Michel: Das SGB II-Folgemandat

mehr Informationen

Anmeldung

LIVE ONLINE Fortbildung Sozialrecht ab Sept. 2020

ONLINE

Fr.

04. Sept. 2020

14.00-16.45 Uhr (2,5h) 

Kainz: Update Sozialrecht in Zeiten von Corona

mehr Informationen

Anmeldung

ONLINE

Fr.

09. Okt. 2020

14.00-16.45 Uhr (2,5h) 

Kainz: Gesetzliche Unfallversicherung in Zeiten von Corona

mehr Informationen

Anmeldung

Weitere LIVE ONLINE-Termine folgen!

 

Selbststudium/Skriptstudium mit Lernerfolgskontrolle im Sozialrecht:

Die ersten Veröffentlichungen zu den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die anwaltliche Praxis!

Derzeit stehen folgende Skripten im Sozialrecht zur Verfügung:

Jedes Skript ist geeignet für 5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO Abs. 4.

Sozial-
recht

*

jederzeit und an jedem Ort

Selbststudium mit Lernerfolgskontrolle

Dr. Zieglmeier: Schnittstelle Arbeits- und Sozial-versicherungs-recht in Zeiten von Corona, 2. Auflage

Mehr Informationen

Bestellung

Sozial-
recht

N
E
U

jederzeit und an jedem Ort

Selbststudium mit Lernerfolgskontrolle

Dr. Zieglmeier: Haftung und Regress bei der Nichtabführung von Sozialversicherungs-beiträgen

mehr Informationen

Bestellung

Weitere Skripten folgen!

 

Unsere Präsenzveranstaltungen:

 

Orte, Termine, Referenten und Themen im Sozialrecht:

Juli 2020

weitere Termine im 2. Halbjahr 2020 folgen

Referenten und Themen:

Schnittstellen mit Arbeitsrecht:

  • Rechtsanwalt Justus Maerker LL.M., Fachanwalt für Arbeitsrecht, rugekrömer Fachanwälte für Arbeitsrecht Partnerschaftsgesellschaft mbB, Hamburg:
    Brennpunkt BEM – Aktuelle Praxisprobleme (5h)
  • Rechtsanwältin Bettina Schmidt, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht, Bonn:
    BEM intensiv für Arbeitgeber und Arbeitnehmer (5h)
  • Dr. Christian Zieglmeier, Richter am Bayerischen Landessozialgericht München:
    NEU: Anwalts-Know-How an der Schnittstelle von Arbeits- und Sozialrecht (5h)

Schnittstellen mit Familienrecht / Erbrecht:

  • NEU: Prof. Dr. Dirk Zeranski, Professor für Sozial- und Arbeitsrecht an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg:
    Die Rückforderung von Schenkungen im Familien- und Erbrecht - Sozialhilferegress! (5h)

Schnittstellen mit Medizinrecht / Versicherungsrecht:

  • DUO Stefan Bultmann, Richter am Sozialgericht Hamburg und Dr. Ulf Thiebe, Gutachter des Medizinischen Gutachteninstituts Hamburg-Rostock-Berlin:
    Medizinische Gutachten und Patientenakten lesen, verstehen und hinterfragen (10h)

Fortbildung Sozialrecht JULI 2020

Nürnberg/ Lengenfeld Sa.

04. Juli 2020

11.15-17.00 Uhr (5h)

ArbR/SozR:
Dr. Zieglmeier 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Die Teilnahmegebühren im Inland:

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5h- oder 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Venedig im Herbst 1./2./3. Oktober 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Mai 2021

13. bis 15. Mai 2021

Mallorca im Herbst 22./23./24. Oktober 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Bardolino/Gardasee im Herbst 2021

30. Sept. bis 2. Okt. 2021

Mallorca im Frühjahr 11./12./13. März 2021

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Herbst 2021

21. bis 23. Oktober 2021

Menü