Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Fortbildung Sozialrecht OKTOBER 2018

Meran/ Südtirol Sa.. 6. Okt. 2018 08.30-13.45 Uhr (5h)

ArbR/SozR
Dr. Zieglmeier 5h
mehr Informationen

Anmeldung

München Fr. 26. Okt. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Arbeitsunfall und
Berufskrankheiten

DUO Bultmann/
Dr. Thiebe 10h
mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Sozialrecht NOVEMBER 2018

Düsseldorf Fr. 9. Nov. 2018 08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Arbeitsunfall und
Berufskrankheiten

DUO Bultmann/
Dr. Thiebe 10h
mehr Informationen

Anmeldung

München Sa. 10. Nov. 2018

08.30-17.00 Uhr (7,5h) 7,5h oder 5h
buchbar

ErbR/FamR/SozR/GesR/StR
Dr. Krauß LL.M. 7,5h
mehr Informationen

Anmeldung

Hamburg Fr. 16. Nov. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

ArbR/SozR
Dr. Lungstras 5h
Dr. Michel 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Hamburg Sa. 17. Nov. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h) 

ArbR/SozR
Kainz 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Berlin Fr. 23. Nov. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

ArbR/SozR
Dr. Lungstras 5h
Dr. Michel 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Berlin Sa. 24. Nov. 2018 08.30-13.45 Uhr (5h)

ArbR/SozR
Kainz 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Nürnberg

Sa. 24. Nov. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h) 

Betreuungsrecht
Dr. Müller-Engels 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Düsseldorf Fr. 30. Nov. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

ArbR/SozR
Bettina Schmidt 5h
Dr. Brand 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Wendler: Die Kunst der Befragung (Zivilrecht)

Bonn

Fr.

16. Nov. 2018

08.30-17.00 Uhr (7,5h) 7,5h oder 5h
buchbar

Die Kunst der Befragung
(Zivilrecht)
Wendler 7,5h
mehr Informationen

Anmeldung

München

 

Fr.

23. Nov. 2018

08.30-17.00 Uhr (7,5h) 7,5h oder 5h
buchbar

Die Kunst der Befragung
(Zivilrecht)
Wendler 7,5h
mehr Informationen

Anmeldung

Berlin

Fr.

30. Nov. 2018

08.30-17.00 Uhr (7,5h) 7,5h oder 5h
buchbar

Die Kunst der Befragung
(Zivilrecht)
Wendler 7,5h
mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Sozialrecht DEZEMBER 2018

Hamburg

Sa.

1. Dez. 2018

08.30-17.00 Uhr (7,5h) 7,5h oder 5h
buchbar

ErbR/FamR/SozR/GesR/StR
Dr. Krauß LL.M. 7,5h
mehr Informationen

Anmeldung

Frankfurt/ Main Fr.

7. Dez. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

ArbR/SozR
Bettina Schmidt 5h
Dr. Brand 5h
mehr Informationen

Anmeldung

München

Fr.

7. Dez. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

ArbR/SozR
Dr. Zieglmeier 5h
Dr. Michel 5h
mehr Informationen

Anmeldung

München Sa. 8. Dez. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h) 

ArbR/SozR
Kainz 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Neumarkt
bei Nürnberg

Fr.

7. Dez. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h)

Maerker LL.M.: BEM 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Bonn Sa. 8. Dez. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h) 

Betreuungsrecht
Dr. Müller-Engels 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Berlin

Fr.

14. Dez. 2018

14.15-19.45 Uhr (5h)

Maerker LL.M.: BEM 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Berlin

Sa. 15. Dez. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h) 

ArbR/SozR
Dr. Brand 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Hamburg

Sa.

15. Dez. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h) 

ArbR/SozR
Bettina Schmidt 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Sozialrecht MÄRZ 2019 (Vorschau)

Mallorca bei Portals  Nous

Do.
Fr.
Sa. 

21. März 2019
22. März 2019
23. März 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
15h, 10h oder 5h buchbar

Prof. Richter 5h
Bettina Schmidt 5h
Bettina Schmidt 5h
Arbeits-/Sozialrecht
mehr Informationen

Anmeldung

Referenten und Themen:

  • Rechtsanwalt Dr. Jürgen Brand, Präsident des Landessozialgericht NRW a.D., Hagen:
    Brennpunkte im Sozialversicherungsrecht 2018 (5h) 
  • NEU: DUO Stefan Bultmann, Richter am Sozialgericht Hamburg und Dr. Ulf Thiebe, Gutachter des Medizinischen Gutachteninstituts Hamburg-Rostock-Berlin:
    Arbeitsunfall und Berufskrankheiten aus juristischer und medizinischer Sicht - Kausalitätsprobleme der gesetzlichen UV – (Ursache-Wirkungs-Beziehungen nach dem aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand) (10h)
  • Willi Johannes Kainz, Vorsitzender Richter am Bayerischen Landessozialgericht ("Unfallsenat") München:
    NEU: Arbeitsunfall und gesetzliche Unfallversicherung (5h)
  • Notar Dr. Hans-Frieder Krauß LL.M., München:
    Aktuelle erb-, familien-, gesellschafts-, sozial- und steuerrechtliche Fragen der Vermögensnachfolge (7,5h)
  • Dr. Anne Barbara Lungstras, Richterin am Sozialgericht Berlin:
    UPDATE Das Sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnis – Verfahren zur Feststellung und sozialrechtliche Folgen 
    (2,5h) sowie
    UPDATE Arbeitsunfähigkeit, Schwangerschaft und Erwerbsminderung – Sozialrechtliche Folgen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber
    (2,5h) 
  • NEU: Rechtsanwalt Justus Maerker LL.M., Fachanwalt für Arbeitsrecht, rugekrömer Fachanwälte für Arbeitsrecht, Hamburg:
    Aktuelle Entwicklungen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) – Typische Fehler im Vorfeld von krankheitsbedingten Kündigungen (5h)
  • Dr. Jens Michel, Richter am Sozialgericht Berlin: 
    UPDATE Vermeidung sozialversicherungsrechtlicher Nachteile bei vorzeitiger Beendigung von Arbeitsverhältnissen sowie Minijobber und Selbständige im SGB II – Problemschwerpunkte der „Hartz IV-Aufstocker“ aus der Praxis (2,5h) sowie
    UPDATE Grundlagen und aktuelle Probleme des Elterngeldrechts sowie die Reform der existenzsichernden Leistungen für EU-Ausländer (2,5h)
  • NEU: Rechtsanwältin Dr. Gabriele Müller-Engels, Referatsleiterin für Erb- und Familienrecht am Deutschen Notarinstitut (DNotI) Würzburg:
    Aktuelle Fragen zu Patientenverfügungen, Betreuungsrecht, Vorsorgevollmachten (5h)
  • Rechtsanwältin Bettina Schmidt, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht, Bonn:
    NEU: Haftungsfallen bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen aus sozialrechtlicher Sicht (5h)
  • Dr. Christian Zieglmeier, Richter am Bayerischen Landessozialgericht München:
    NEU: Arbeit 4.0 - Fragen aus sozialversicherungsrechtlicher Perspektive (5h)

Zivilrecht:

  • Axel Wendler, Richter am OLG a.D. Stuttgart und Lehrbeauftragter der Eberhard Karls Universität Tübingen:
    Die Kunst der Befragung (7,5h)

Die Teilnahmegebühren im Inland:

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5h- oder 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Meran/Südtirol im Herbst 4./5./6. Oktober 2018

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Herbst 25./26./27. Oktober 2018

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Frühjahr 21./22./23. März 2019

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!