Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Fortbildung Handels- und Gesellschaftsrecht OKTOBER 2018

Berlin Fr. 12. Okt. 2018 08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Duo Prof. Dr. Ries/
Drs. Schulte 5h
Dr. Rensen 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

München Fr. 19. Okt. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

GesR/ErbR/SteuerR:
Dr. Spiegelberger 5h
Dr. Korts 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Mallorca bei Portals Nous

Do.
Fr.
Sa.

25. Okt. 2018
26. Okt. 2018
27. Okt. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
15h, 10h oder 5h buchbar

Prof. Dr. Staudinger 5h
Dr. Wachter 5h
Dr. Wachter 5h
FORUM Vermögensnachfolge
mehr Informationen

Anmeldung

Hamburg Fr.

26. Okt. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Dr. Meyer 5h
Prof. Dr. Römermann 5h

mehr Informationen folgen

Anmeldung

Fortbildung Handels- und Gesellschaftsrecht NOVEMBER 2018

Frankfurt/ Main

Fr.

2. Nov. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Forum Update GmbH:
Prof. Dr. Joachim Bauer 5h
Dr. Trossen 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

München

Fr.

9. Nov. 2018

08.30-17.00 Uhr (7,5h) 7,5h oder 5h
buchbar

GesR/ErbR/FamR
Dr. Hölscher 5h
Prof. Dr. Staudinger 2,5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

München

Sa. 10. Nov. 2018

08.30-17.00 Uhr (7,5h) 7,5h oder 5h
buchbar

GesR/SteuerR/ErbR/FamR
Dr. Krauß LL.M. 7,5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Hamburg

Fr.

9. Nov. 2018

14.15-19.45 Uhr (5h)

Korruptionsstrafrecht
Dr. Frank/Dr. Vogel 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Berlin

Fr.

16. Nov. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h)

HGR/SteuerR
Dr. Flore 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Hannover Fr.

16. Nov. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Spiegelberger 7,5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Hannover

Sa.

17. Nov. 2018

08.30-17.00 Uhr (7,5h) 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Korts MBA, M.I.Tax 7,5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Köln

Fr.

16. Nov. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Korts MBA, M.I.Tax 5h
Prof. Dr. Gottschalk 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

München Fr. 16. Nov. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM Vermögensnachfolge
Prof. Dr. Loose 2,5h
Dr. Weiler/Dr. Schwab 2,5h
Dr. Wachter 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Neumarkt bei Nürnberg Fr. 16. Nov. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Forum Update GmbH
Prof. Dr. Römermann 6h
Dr. Trossen 4h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Berlin

Sa.

17. Nov. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h) 

Erfolgreich prozessieren
Dr. Kahler 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Berlin Fr. 23. Nov. 2018

08.30-17.00 Uhr (7,5h) 7,5h oder 5h
buchbar

Unternehmenskaufverträge
DUO Dr. Findeisen/
Dr. Schönhaus 7,5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Düsseldorf Fr. 23. Nov. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Gluth 5h
Dr. Flore 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

München Fr. 23. Nov. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Prof. Dr. Altmeppen 5h
Prof. Dr. Römermann 5h

mehr Informationen folgen

Anmeldung

München Sa. 24. Nov. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h) 

Gesellschafts-/InsolvenzR
Prof. Dr. Joachim Bauer 5h

mehr Informationen folgen

Anmeldung

Berlin Fr. 30. Nov. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Flore 5h
Dr. Korts 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Berlin Sa. 1. Dez. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h) 

Update Vermögensnachfolge
Dr. Wachter 5h

mehr Informationen folgen

Anmeldung

Frankfurt/ Main Fr. 30. Nov. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Prof. Dr. Römermann 5h
Prof. Dr. Joachim Bauer 5h

mehr Informationen folgen

Anmeldung

Frankfurt/ Main Sa. 1. Dez. 2018 08.30-13.45 Uhr (5h)

Case Studies:
Dr. Meyer 5h

mehr Informationen folgen

Anmeldung

Hamburg Fr.

30. Nov. 2018

08.30-17.00 Uhr (7,5h) 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Spiegelberger 5h
Dr. Ivo 2,5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Hamburg Sa.

1. Dez. 2018

08.30-17.00 Uhr (7,5h) 7,5h oder 5h
buchbar

GesR/SteuerR/ErbR/FamR
Dr. Krauß LL.M. 7,5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Fortbildung Handels- und Gesellschaftsrecht DEZEMBER 2018

Berlin Sa. 1. Dez. 2018 08.30-13.45 Uhr (5h)

Update Vermögensnachfolge
Dr. Wachter 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Frankfurt/ Main Sa. 1. Dez. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h) 

Case Studies
Dr. Meyer 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Hamburg Sa. 1. Dez. 2018

08.30-17.00 Uhr (7,5h) 7,5h oder 5h
buchbar

GesR/SteuerR/ErbR/FamR
Dr. Krauß LL.M. 7,5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Berlin Fr.

7. Dez. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Prof. Dr. Römermann 5h
Prof. Dr. Joachim Bauer 5h

mehr Informationen folgen

Anmeldung

Berlin Sa. 8. Dez. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h) 

Case Studies
Dr. Meyer 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Bonn Fr. 7. Dez. 2018 08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM Vermögensnachfolge
Prof. Dr. Loose 2,5h
Dr. Mertes 5h
Dr. Graw 2,5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Düsseldorf Fr. 7. Dez. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Prof. Dr. Altmeppen 5h
Prof. Dr. Heckschen 5h

mehr Informationen folgen

Anmeldung

Düsseldorf Sa. 8. Dez. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h) 

Gesellschafts-/InsolvenzR
Prof. Dr. Heckschen 5h

mehr Informationen folgen

Anmeldung

Hamburg

Fr.

7. Dez. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

HGR/SteuerR
Wendt 4h
Dr. Flore 6h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Hamburg Fr. 7. Dez. 2018

14.15-19.45 Uhr (5h) 

Gesellschafts-/Arbeitsrecht
Prof. Dr. Reufels 5h

mehr Informationen folgen

Anmeldung

Köln

Fr.

7. Dez. 2018

14.15-19.45 Uhr (5h)

Korruptionsstrafrecht
Dr. Frank/Dr. Vogel 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

München

Fr.

7. Dez. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Spiegelberger 5h
Dr. Wachter 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Düsseldorf Fr.

14. Dez. 2018

14.15-19.45 Uhr (5h) 

Gesellschafts-/Arbeitsrecht
Prof. Dr. Reufels 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Frankfurt/ Main Fr. 14. Dez. 2018 08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Spiegelberger 5h
Dr. Mertes 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Frankfurt/ Main Sa. 15. Dez. 2018 08.30-13.45 Uhr (5h)

Erfolgreich prozessieren
Dr. Kahler 5h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

Hamburg Fr. 14. Dez. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Prof. Dr. Altmeppen 5h
Prof. Dr. Joachim Bauer 5h

mehr Informationen folgen

Anmeldung

Hamburg Sa. 15. Dez. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h) 

Der Gesellschaftsvertrag
Dr. Klaus Bauer 5h

mehr Informationen folgen

Anmeldung

München

Fr.

14. Dez. 2018

08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Gesellschafts-/Steuerrecht
Dr. Kahler 6h
Wendt 4h
mehr Informationen folgen

Anmeldung

München Sa. 15. Dez. 2018

08.30-13.45 Uhr (5h) 

Umsatzsteuerstrafrecht
Dr. Korts MBA, M.I.Tax 5h

mehr Informationen folgen

Anmeldung

Fortbildung Handels- und Gesellschaftsrecht März 2019 (Vorschau)

Mallorca bei Portals  Nous

Do.
Fr.
Sa. 

21. März 2019
22. März 2019
23. März 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
15h, 10h oder 5h buchbar

Prof. Dr. Staudinger 5h
Dr. Wachter 5h
Dr. Wachter 5h
Forum Vermögensnachfolge
mehr Informationen

Anmeldung

Referenten und Themen:

  • Prof. Dr. Holger Altmeppen, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Universität Passau:
    Grundlegende und relevante Urteile des BGH aus den letzten 2 Jahren im Personengesellschafts-, GmbH- und Aktienrecht - hintergründig & prägnant aufbereitet! (5h)
  • Rechtsanwalt Prof. Dr. Joachim Bauer, Knauthe Rechtsanwälte Partnerschaft, Berlin und Autor u.a. "Die GmbH in der Krise":
    Update GmbH (5h) bzw.
    Aktuelle Problemfelder und Haftungsrisiken bei der Beratung von Unternehmen in der Krise (5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Klaus Bauer, Fachanwalt für Steuerrecht, bauer rechtsanwälte, Pullach i. Isartal:
    Der Gesellschaftsvertrag im Zivil- und Steuerrecht (5h)
  • DUO: Rechtsanwalt Dr. Maximilian Findeisen, Mütze Korsch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (MKRG), Düsseldorf und Rechtsanwalt / Steuerberater Dr. Mathias Schönhaus, Fachanwalt für Steuerrecht, Hogan Lovells International LLP, Düsseldorf:
    Unternehmenskaufverträge - Relevante Neuerungen im Gesellschafts- und Steuerrecht (7,5h)
  • DUO: Rechtsanwalt Dr. Rainer Frank und Rechtsanwalt Dr. Sebastian T. Vogelbeide Fachanwälte für Strafrecht am Potsdamer Platz, Berlin:
    Vermögens- und Korruptionsdelikte im Gesundheitswesen 
    (5h)
  • Notar Prof. Dr. Heribert Heckschen, Dresden und u.a. Mitautor "Heckschen/Heidinger: GmbH in der Gestaltungspraxis":
    Aktuelle Entwicklungen im Kapitalgesellschaftsrecht, insb. bei der GmbH (5h) bzw.
    am 8.12. in Düsseldorf: Insolvenzrechtliche Problembereiche im Bereich des Gesellschaftsrechts (5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Nikolas Hölscher, Fachanwalt für Erbrecht / Handels- und Gesellschaftsrecht / Familienrecht, Anwaltskanzlei Gaßmann & Seidel, Stuttgart:
    Lebzeitige Maßnahmen: Rahmenbedingungen, Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Absicherung, u.a. Erwachsenenadoption (5h)
  • Dr. Werner Meyer, Vors. Richter am Landgericht Nürnberg:
    Case Studies zu aktuellen Strategien der Prozessführung im Handelsrecht unter besonderer Beachtung der neuen Entwicklungen zu § 377 HGB sowie im Internationalen Handelsrecht (5h)
  • NEU: Dr. Hartmut Rensen, Richter am OLG Köln (18. Zivilsenat):
    Der Geschäftsführer in der GmbH - Bestellung, Abberufung, Entlastung, Kündigung des GF-Anstellungsvertrages, Widerruf einer Pensionszusage, Haftung (5h)
  • DUO: Prof. Dr. Peter Ries, Richter am Amtsgericht, Berlin-Charlottenburg (Handelsregister) und Dr. Dr. Christian Schulte M.A., Richter am Amtsgericht, Berlin-Charlottenburg (Handelsregister):
    Aktuelle Rechtsprechung (auch EuGH) im Gesellschaftsrecht (5h)
  • Rechtsanwalt Prof. Dr. Martin Reufels, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek, Köln:
    NEU: Neues im Recht der Dienst- und Organverträge (Geschäftsführer, Vorstände, freie Mitarbeiter) (5h)
  • Rechtsanwalt Prof. Dr. Volker Römermann, CSP, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht / Insolvenzrecht / Arbeitsrecht, Römermann Rechtsanwälte Aktiengesellschaft, Hamburg | Hannover | Berlin:
    Aktuelles Gesellschaftsrecht einschließlich Schnittstellen zu angrenzenden Gebieten (5h) bzw.
    Update GmbH-Recht (5h)
  • Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privat-, Verfahrens- und Wirtschaftsrecht, Universität Bielefeld:
    Ohne Europa geht im Erbrecht und Familienrecht nichts mehr; Aktuelle grenzüberschreitende Problembereiche (5h)

Schnittstellen zum Steuerrecht:

  • Rechtsanwalt Dr. Ingo Flore, Fachanwalt für Steuerrecht und Steuerberater, Dortmund:
    Steuerrecht 4.0 - Analoge Lösungen in der digitalen Welt (5h)
  • NEU: Dr. Björn Kahler, Richter am Finanzgericht Köln:
    Erfolgreich prozessieren vor der Finanzgerichtsbarkeit! (5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Sebastian Korts MBA, M.I.Tax, Fachanwalt für Steuerrecht / Handels- und Gesellschaftsrecht, Köln:
    Thema am 19. Oktober in München folgt bzw.
    am 15. Dez. 2018 in München: Umsatzsteuerstrafrecht - Steuerstrafrechtliche Grundprobleme und Verteidigungsmöglichkeiten (5h)
  • Dr. Nils Trossen, Richter am Bundesfinanzhof (IX. Senat: Vermietung und Verpachtung, private Veräußerungsgeschäfte), München:
    Gravierende Änderungen bei der Besteuerung der GmbH (4h)
  • Notar a.D. Dr. Sebastian Spiegelberger, Rosenheim:
    Thema am 19. Oktober in München folgt (5h)
  • Michael Wendt, Vors. Richter am Bundesfinanzhof (IV. Senat: Personengesellschaften), München:
    Aktuelle BFH-Rechtsprechung zur Besteuerung von Personenunternehmen, insb. Besteuerung von Personengesellschaften (4h)

FORUM Vermögensnachfolge (Gesellschaftrecht/Erbrecht/Steuerrecht):

  • Rechtsanwalt Dr. Ingo Flore, Fachanwalt für Steuerrecht und Steuerberater, Dortmund:
    Tax Due Dilligence und Steuerstrafrecht in der Vermögensnachfolge (5h)
  • NEU: Dr. Rüdiger Gluth, RGJ Rund-Gluth-Jarosch & Partner mbB Rechtsanwälte und Steuerberater, Düsseldorf:
    Zivil- und Steuerrechtliche Fallstricke im Rahmen der Unternehmensnachfolge (5h)
  • NEU: Rechtsanwalt Prof. Dr. Paul Richard Gottschalk, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Saarbrücken:
    Stolpersteine, aktuelle Trends und Neuerungen bei der Vermögensnachfolge (5h)
  • Dr. Christian Graw, Richter am Finanzgericht Düsseldorf:
    Aktuelle Problemkreise im Rahmen der Vermögensnachfolge (2,5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Nikolas Hölscher, Fachanwalt für Erbrecht / Handels- und Gesellschaftsrecht / Familienrecht, Anwaltskanzlei Gaßmann & Seidel, Stuttgart:
    Lebzeitige Maßnahmen: Rahmenbedingungen, Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Absicherung, u.a. Erwachsenenadoption (5h)
  • Notar Dr. Malte Ivo, Notariat Neuer Wall 41, Hamburg:
    NEU: Die Erbausschlagung als Intrument für die Vermögensnachfolge (2,5h)
  • Notar Dr. Hans-Frieder Krauß LL.M., München:
    Aktuelle erb-, familien-, gesellschafts- und steuerrechtliche Fragen der Vermögensnachfolge (7,5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Sebastian Korts MBA, M.I.Tax, Fachanwalt für Steuerrecht / Handels- und Gesellschaftsrecht, Köln:
    Nachfolgeklauseln einschl. Steuerfallen (5h) bzw.
    Die Bedeutung des internationalen Erbschaftssteuerrechts für die Vermögensnachfolge (2,5h)
  • Prof. Dr. Matthias Loose, Richter am Bundesfinanzhof (II. Senat), München:
    Aktuelles zur Erbschaft- und Schenkungssteuer
    (2,5h)
  • NEU: Dr. Jürgen Mertes, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, ETL gkm Beratungsgruppe, Bonn:
    Steuerliche Optionen bei der Vermögensnachfolge (5h)
  • Notar Dr. Martin T. Schwab, Sozietät Schwab Weiler Notare, München:
    Ausgewählte Sonderfragen der Unternehmensnachfolge (2,5h)
  • Notar a.D. Dr. Sebastian Spiegelberger, Rosenheim:
    NEU: Praxisorientierte Gestaltungen für die Vermögensnachfolge: Familiengesellschaften und –stiftungen (5h)
  • Notar Dr. Thomas Wachter, München:
    Update Vermögensnachfolge 2018 (5h)

Zivilrecht:

  • Axel Wendler, Richter am OLG a.D. Stuttgart und Lehrbeauftragter der Eberhard Karls Universität Tübingen:
    Die Kunst der Befragung (7,5h)

Die Teilnahmegebühren im Inland:

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5h- oder 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Meran/Südtirol im Herbst 4./5./6. Oktober 2018

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Herbst 25./26./27. Oktober 2018

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Frühjahr 21./22./23. März 2019

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!