Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Fortbildung im Handels- und Gesellschaftsrecht gem. § 15 FAO

JUNI 2018

Bei allen 10-Stunden-Seminaren sind auch 7,5 und 5 Stunden buchbar!
Bei allen 7,5-Stunden-Seminaren sind auch 5 Stunden buchbar!

direkt zu den einzelnen Themen der Referenten

Berlin Fr. 15. Juni 2018 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Gesellschaftsrecht Intensiv
Prof. Dr. Bauer/Dr. Meyer:
Gesellschafterstreit 6h
Dr. Trossen:
Rechtsformwahl 4h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Neumarkt
(Oberpfalz)
bei Nürnberg
Fr. 15. Juni 2018

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Spiegelberger 5h
Dr. Korts MBA, M.I.Tax 5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Frankfurt/
Main
Fr. 22. Juni 2018

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
FORUM Vermögensnachfolge
Prof. Dr. Loose 2,5h
Dr. Spiegelberger 5h
Jan König 2,5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Hamburg Fr. 22. Juni 2018 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Gesellschaftsrecht Intensiv
Prof. Dr. Römermann:
Update GmbH 5h
Prof. Ries: Akt. Rspr. +
Brexit 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Neumarkt
(Oberpfalz)
bei Nürnberg
Fr. 22. Juni 2018 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Gesellschaftsrecht Intensiv
Prof. Dr. Bauer/Dr. Meyer:
Gesellschafterstreit 5h
Dr. Klaus Bauer:
Der Gesellschaftsvertrag 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Berlin Fr. 29. Juni 2018 14.15 bis 19.45 Uhr (5h)
Medizin-/Straf-/GesellschaftsR
Dr. Frank/Dr. Vogel :
Vermögens- + Korruptions-
delikte im Gesundheitswesen
5h


mehr Informationen

5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung
Frankfurt/
Main
Fr. 29. Juni 2018

14.15 bis 19.45 Uhr (5h)
Gesellschafts-/Arbeitsrecht
Prof. Dr. Georg Annuß LL.M.:
Compliance u. Arbeitsrecht
5h

mehr Informationen

5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung
Hamburg Fr. 29. Juni 2018

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Ivo 2,5h
Dr. Spiegelberger 5h
Dr. Korts MBA, M.I.Tax 2,5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
München Fr. 29. Juni 2018 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Gesellschaftsrecht Intensiv
Prof. Dr. Bauer/Dr. Meyer:
Gesellschafterstreit 5h
Prof. Dr. Römermann:
Akt. Rspr. 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung

 

JULI 2018

Bei allen 10-Stunden-Seminaren sind auch 7,5 und 5 Stunden buchbar!
Bei allen 7,5-Stunden-Seminaren sind auch 5 Stunden buchbar!

direkt zu den einzelnen Themen der Referenten

Düsseldorf Fr. 06. Juli 2018 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Forum GmbH-Recht
(Gesellschafts-/Steuerrecht)
Prof. Dr. Römermann:
Upate GmbH 6h

Dr. Trossen: Gravierende
Änderung bei der GmbH-
Besteuerung 4h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
München Fr. 06. Juli 2018

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Hölscher 5h
Dr. Wachter 5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
München Fr. 13. Juli 2018 08.30 bis 13.45 Uhr (5h)
Gesellschafts-/Arbeitsrecht
Prof. Dr. Reufels: Der
GmbH-Geschäftsführer
im Arbeitsrecht
5h

mehr Informationen
5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung

 

Weitere Seminartermine 2018 folgen!

Oktober 2018 (Vorschau)

Im Ausland: 15 Stunden, 10 Stunden oder 5 Stunden (einzelne Tage) buchbar!

Mallorca
Do.

Fr.

Sa.

25. Okt. 2018

26. Okt. 2018

27. Okt. 2018

Forum Vermögensnachfolge
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Prof. Dr. Staudinger 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Wachter 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Wachter 5h

mehr Informationen

wählbar
15-Std.
€ 590,-
10-Std.
€ 450,-
5-Std.
€ 290,-
USt.-frei

Anmeldung

 

März 2019 (Vorschau)

Im Ausland: 15 Stunden, 10 Stunden oder 5 Stunden (einzelne Tage) buchbar!

Mallorca
Do.

Fr.

Sa.

21. März 2019

22. März 2019

23. März 2019

Forum Vermögensnachfolge
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Prof. Dr. Staudinger 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Wachter 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Wachter 5h

mehr Informationen

wählbar
15-Std.
€ 590,-
10-Std.
€ 450,-
5-Std.
€ 290,-
USt.-frei

Anmeldung

 

Referenten und Themen:

  • NEU: Rechtsanwalt Prof. Dr. Georg Annuß LL.M., Linklaters LLP., München:
    Compliance und Arbeitsrecht – Neue Entwicklungen
  • DUO: Rechtsanwalt Prof. Dr. Joachim Bauer, Knauthe Rechtsanwälte Partnerschaft, Berlin und Dr. Werner Meyer, Vors. Richter am Landgericht Nürnberg:
    Corporate Litigation (Gesellschafterstreit in der GmbH und der Personengesellschaft) - Update und Vorstellung des materiellen (Richter-) Rechts und der prozessualen Durchsetzung aus anwaltlicher und richterlicher Sicht (5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Klaus Bauer, Fachanwalt für Steuerrecht, bauer rechtsanwälte, Pullach i. Isartal:
    Der Gesellschaftsvertrag im Zivil- und Steuerrecht (5h)
  • Dr. Werner Meyer, Vors. Richter am Landgericht Nürnberg:
    Case Studies zu aktuellen Strategien der Prozessführung im Handelsrecht unter besonderer Beachtung der neuen Entwicklungen zu § 377 HGB sowie im Internationalen Handelsrecht (6h)
  • Prof. Dr. Peter Ries, Richter am Amtsgericht, Berlin-Charlottenburg (Handelsregister):
    Aktuelle Rechtsprechung (auch EuGH) im Gesellschaftsrecht; Folgen des BREXIT (5h)
  • Rechtsanwalt Prof. Dr. Martin Reufels, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek, Köln:
    NEU: Neues im Recht der Dienst- und Organverträge (Geschäftsführer, Vorstände, freie Mitarbeiter) (5h)
  • Dr. Dr. Christian Schulte M.A., Richter am Amtsgericht, Berlin-Charlottenburg (Handelsregister):
    Aktuelle Rechtsprechung (auch EuGH) im Gesellschaftsrecht; Folgen des BREXIT (5h)
  • Rechtsanwalt Prof. Dr. Volker Römermann, CSP, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht / Insolvenzrecht / Arbeitsrecht, Römermann Rechtsanwälte Aktiengesellschaft, Hamburg | Hannover | Berlin:
    Aktuelle Rechtsprechung im Gesellschaftsrecht (5h) bzw.
    Update GmbH-Recht (5h)
  • Dr. Nils Trossen, Richter am Bundesfinanzhof (IX. Senat: Vermietung und Verpachtung, private Veräußerungsgeschäfte), München:
    Rechtsformwahl und steuerliche Belastungsvergleiche (4h) bzw.
    Gravierende Änderungen bei der Besteuerung der GmbH (4h)

FORUM Update Vermögensnachfolge

Fortbildung gem. § 15 FAO im Handels- und Gesellschaftsrecht oder im Steuerrecht oder im Erbrecht

  • Rechtsanwalt Dr. Nikolas Hölscher, Fachanwalt für Erbrecht / Handels- und Gesellschaftsrecht / Familienrecht, Anwaltskanzlei Gaßmann & Seidel, Stuttgart:
    Lebzeitige Maßnahmen: Rahmenbedingungen, Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Absicherung, u.a. Erwachsenenadoption (5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Niels George, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Steuerrecht, George & Partner mbB Rechtsanwälte, Berlin:
    Der "Beirat" als Chance in der Unternehmensnachfolge (2,5h)
  • NEU: Rechtsanwalt Prof. Dr. Paul Richard Gottschalk, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Saarbrücken:
    Stolpersteine, aktuelle Trends und Neuerungen bei der Vermögensnachfolge (5h)
  • Notar Dr. Malte Ivo, Notariat Neuer Wall 41, Hamburg:
    NEU: Die Erbausschlagung als Intrument für die Vermögensnachfolge (2,5h)
  • Steuerberater Jan König, FLICK GOCKE SCHAUMBURG, Bonn:
    Unternehmensbewertungen, insb. bei Pflichtteils-/Zugewinnausgleichsansprüchen und bei gesellschaftsrechtlichen Abfindungsklauseln (2,5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Sebastian Korts MBA, M.I.Tax, Fachanwalt für Steuerrecht / Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Köln:
    Nachfolgeklauseln einschl. Steuerfallen (2,5h) bzw.
    Die Bedeutung des internationalen Erbschaftssteuerrechts für die Vermögensnachfolge (2,5h)
  • Prof. Dr. Matthias Loose, Richter am Bundesfinanzhof (II. Senat), München:
    Aktuelles zur Erbschaft- und Schenkungssteuer
  • Notar a.D. Dr. Sebastian Spiegelberger, Rosenheim:
    NEU: Vermögensnachfolge erfolgreich gestalten! (5h)
  • Notar Dr. Thomas Wachter, München:
    Update Vermögensnachfolge 2018 – Erb-, Gesellschafts- und Steuerrecht (5h)

Die Teilnahmegebühren im Inland

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,- € 279,- € 50,-
7,5-Std. € 279,- € 229,- € 50,-
6-Std. € 249,- € 199,- € 50,-
5-Std. € 219,- € 169,- € 50,-
4-Std. € 199,- € 149,- € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den Seminaren über 5h enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zur Anmeldung


Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Meran/Südtirol im Herbst 4./5./6. Oktober 2018 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Mallorca im Herbst 25./26./27. Oktober 2018 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Mallorca im Frühjahr 21./22./23. März 2019 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht

Gardasee im Herbst 3./4./5. Oktober 2019 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht