Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Warten Sie nicht mit der Absolvierung der Fortbildung bis zum Jahresende! Wir bieten Ihnen ein attraktives und flexibles Seminarprogramm mit renommierten Referenten und interessanten Themen!

 

Fortbildung Erbrecht MÄRZ 2019

Mallorca bei Portals  Nous

Do.
Fr.
Sa. 

21. März 2019
22. März 2019
23. März 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
15h, 10h oder 5h buchbar

Prof. Dr. Staudinger 5h
Wartenburger 5h
Wartenburger 5h
Forum Vermögensnachfolge
mehr Informationen

Anmeldung

Bonn

Do.
Fr.

21. März 2019
22. März 2019

13.00-18.30 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h) 

Testamentsvollstrecker-
Lehrgang

Rißmann 10h
mehr Informationen

Anmeldung

Hamburg Fr.

22. März 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)

Erb- und Familienrecht
Betz 5h

mehr Informationen 

Anmeldung

Nürnberg/ Lengenfeld Sa.

23. März 2019

08.30-17.00 Uhr (7,5h)
7,5h oder 5h
buchbar

Erb- und Familienrecht
Dr. Reetz 7,5h

mehr Informationen

Anmeldung

Hamburg Fr.

29. März 2019

08.30-19.45 Uhr (10h)
10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Erb- und Familienrecht
Dr. Schermann 5h
Wartenburger 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Berlin Sa.

30. März 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)

Erb-/Familien-/SozialR
Dr. Müller-Engels:
Betreuungsrecht 5h

mehr Informationen 

Anmeldung

Fortbildung Erbrecht APRIL 2019

München Fr.

05. April 2019

08.30-19.45 Uhr (10h)
10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Erb-/Familienrecht
Dr. Schermann 5h
Dr. Wachter 5h
mehr Informationen

Anmeldung

München Sa.

06. April 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)

Erb-/Familien-/SozialR
Dr. Müller-Engels:
Betreuungsrecht 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Erbrecht MAI 2019

Hamburg

Do. Fr.

09. Mai 2019
10. Mai 2019

13.00-18.30 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)

Testamentsvollstrecker-
Lehrgang

Rißmann 10h
mehr Informationen

Anmeldung

Berlin Fr. 24. Mai 2019 14.15-19.45 Uhr (5h)

Erb-/Familienrecht
Betz 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Berlin Fr. 24. Mai 2019

08.30-19.45 Uhr (10h)
10h, 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM
Vermögensnachfolge

Dr. Spiegelberger 5h
Dr. Korts MBA M.I.Tax 5h
mehr Informationen 

Anmeldung

Fortbildung Erbrecht JUNI 2019

Berlin Fr. 14. Juni 2019

08.30-19.45 Uhr (10h)
10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Erb-/Familienrecht
Dr. Schermann 5h
Prof. Dr. Karczewski 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Berlin Sa. 15. Juni 2019 08.30-13.45 Uhr (5h)

Erb-/Familienrecht
Mock 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Hamburg Fr. 21. Juni 2019

08.30-19.45 Uhr (10h)
10h, 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM
Vermögensnachfolge
Dr. Gluth 5h
Dr. Ivo 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Hamburg Fr. 21. Juni 2019

14.15-19.45 Uhr (5h) 

Erb-/Familienrecht
Mock 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Köln Fr. 28. Juni 2019

08.30-17.00 Uhr (7,5h)
7,5h oder 5h
buchbar

Erb-/Familienrecht
Dr. Kemper 7,5h

mehr Informationen

Anmeldung

Köln Sa. 29. Juni 2019

08.30-17.00 Uhr (7,5h)
7,5h oder 5h
buchbar

Erb-/Familienrecht
Mock 7,5h

mehr Informationen

Anmeldung

München Fr. 28. Juni 2019

08.30-19.45 Uhr (10h)
10h, 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM
Vermögensnachfolge
Dr. Korts MBA M.I.Tax 5h
Dr. Wachter 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Erbrecht JULI 2019

Köln Fr.

05. Juli 2019

08.30-19.45 Uhr (10h)
10h, 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM
Vermögensnachfolge
Dr. Spiegelberger 5h
Dr. Korts MBA M.I.Tax 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Neumarkt bei Nürnberg

Fr.

05. Juli 2019

08.30-19.45 Uhr (10h)
10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Erb-/Familienrecht
Dr. Kemper 5h
Dr. Schermann 5h
mehr Informationen

Anmeldung

München Fr. 12. Juli 2019 14.15-19.45 Uhr (5h)

Erb-/Familienrecht
Dr. Reetz 5h

mehr Informationen 

Anmeldung

Neumarkt bei Nürnberg

Fr. 12. Juli 2019 08.30-13.45 Uhr (5h)

Vermögensnachfolge
Dr. Spiegelberger 5h

mehr Informationen

Anmeldung

München Sa. 13. Juli 2019

08.30-17.00 Uhr (7,5h)
7,5h oder 5h
buchbar

ErbR/FamR/HGR/StR/SozR
Dr. Krauß LL.M. 7,5h

mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Erbrecht Oktober 2019 (Vorschau)

Bardolino/ Lazise am Gardasee

Do. Fr. Sa. 

03. Okt. 2019 04. Okt. 2019 05. Okt. 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
15h, 10h oder 5h buchbar

Dr. Weidlich 5h
Dr. Müller-Engels 5h
Dr. Müller-Engels 5h
Schnittstellen Fam-/ErbR
mehr Informationen

Anmeldung

Mallorca
bei Portals
Nous

Do. Fr. Sa. 

24. Okt. 2019
25. Okt. 2019
26. Okt. 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
15h, 10h oder 5h buchbar

Rißmann 5h*
Rißmann 5h*
Rißmann 5h
*zugleich
Testaments-
vollstrecker-
Lehrgang
(DVEV)
mehr Informationen

Anmeldung

Mallorca
bei Portals
Nous

Do. Fr. Sa. 

24. Okt. 2019
25. Okt. 2019
26. Okt. 2019

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
15h, 10h oder 5h buchbar

Prof. Dr. Heckschen 5h
Dr. Wachter 5h
Dr. Wachter 5h
FORUM
Vermögensnachfolge
mehr Informationen

Anmeldung

Referenten und Themen:

  • Rechtsanwalt & Mediator Peter F. Betz, Fachanwalt für Familienrecht, Fachanwalt für Erbrecht, Vieser - Betz Rechtsanwälte, Pfaffenhofen:
    Schnittstellen Erbrecht/ Familienrecht bei Trennung und Scheidung (5h)  
  • Prof. Dr. Christoph Karczewski, Richter am Bundesgerichtshof (IV. Zivilsenat), Karlsruhe:
    Neuere Entwicklungen zum Erbrecht in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs und der Obergerichte (5h)
  • Dr. Rainer Kemper, Professur an der Hochschule Osnabrück und Lehrbeauftragter an der Universität Münster:
    Aktuelle und klassische Probleme im Spannungsfeld von Güterrecht und Erbrecht (5 h) bzw.
    "Familienrecht meets Erbrecht" - Klassische und neue Fragen zum Verhältnis beider Rechtsgebiete (7,5h)
  • Notar Dr. Hans-Frieder Krauß LL.M., München:
    Aktuelle erb-, familien-, gesellschafts-, sozial- und steuerrechtliche Fragen der Vermögensnachfolge (7,5h)
  • Peter Mock, Dipl.-Rechtspfleger (FH) und Fachbuchautor, AG Koblenz:
    Strategien bei der Teilungsversteigerung in der familien- und erbrechtlichen Praxis (5h bzw. 7,5h)
  • Rechtsanwältin Dr. Gabriele Müller-Engels, Referatsleiterin für Erb- und Familienrecht am Deutschen Notarinstitut (DNotI) Würzburg:
    Gestaltungsfragen anhand von Mustertexten zu Patientenverfügungen, Betreuungsrecht, Vorsorgevollmachten (5h)
  • Notar Dr. Wolfgang Reetz, Köln:
    Verträge unter Angehörigen - Schnittstellen FamR/ErbR (5h bzw. 7,5h)
  • Rechtsanwalt Stephan Rißmann, Fachanwalt für Erbrecht, Berlin:
    siehe Lehrgang zum Zertifizierten Testamentsvollstrecker (10h)
  • Rechtsanwalt Dr. Olaf Schermann, Fachanwalt für Erbrecht, Wissing Rechtsanwälte, Landau/Pfalz:
    Pflichtteilsergänzungsanspruch in der anwaltlichen Praxis (5h)


Schnittstellen zu Gesellschafts- und Steuerrecht:

  • Notar Dr. Thomas Wachter, München:
    Erbliche Beratung (mit Güterstandsschaukel) unter Berücksichtigung des Steuerrechts (5h)
  • Notar Lucas Wartenburger, Rosenheim:
    Das Unternehmertestament (5h)

FORUM Vermögensnachfolge (Erbrecht/Steuerrecht/Gesellschaftrecht):

  • NEU: Rechtsanwalt Dr. Rüdiger Gluth, Fachanwalt für Steuerrecht, Diplom-Finanzwirt, RGJ Rund-Gluth-Jarosch & Partner mbB Rechtsanwälte und Steuerberater, Düsseldorf:
    Zivil- und Steuerrechtliche Fallstricke im Rahmen der Unternehmensnachfolge (5h)
  • Notar Dr. Malte Ivo, Notariat Neuer Wall 41, Hamburg:
    Aktuelles zum Erb- und Pflichtteilsverzicht als flankierende Maßnahme (2,5h) sowie
    Die Erbausschlagung als Instrument für die Vermögensnachfolge (2,5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Sebastian Korts MBA, M.I.Tax, Fachanwalt für Steuerrecht / Handels- und Gesellschaftsrecht, Köln:
    Ausgewählte gesellschaftsrechtliche Regelungen und ihre steuerrechtlichen Implikationen in der Vermögens- und Unternehmensnachfolge (5h)
  • Notar a.D. Dr. Sebastian Spiegelberger, Rosenheim:
    NEU: Die Stiftung als Instrument der Vermögens- und Unternehmensnachfolge (5h)
  • Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privat-, Verfahrens- und Wirtschaftsrecht, Universität Bielefeld:
    Aktuelle grenzüberschreitende Problembereiche im Familien- und Erbrecht, insb. das Zusammenspiel von GüterrechtVO und EuErbVO (5h) > siehe Mallorca 21. März 2019
  • Notar Dr. Thomas Wachter, München:
    Update Vermögensnachfolge 2019 (5h)
  • Notar Lucas Wartenburger, Rosenheim:
    Update Vermögensnachfolge 2019 (5h) > siehe Mallorca 22./23. März 2019

Die Teilnahmegebühren im Inland:

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5h- oder 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Mallorca im Frühjahr 21./22./23. März 2019

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Gardasee im Herbst 3./4./5. Oktober 2019

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Herbst 24./25./26. Oktober 2019

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, DVEV Testamentsvollstrecker-Lehrgang, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!