Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Fortbildungsseminare gem. § 15 FAO im Erbrecht

 

Das können wir Ihnen versprechen:

Alle im Internet aufgeführten FAO-Fortbildungsseminare in 2019 werden durchgeführt! 100% Planungssicherheit!

Fortbildung Erbrecht DEZEMBER 2019

Berlin Fr. 13. Dez. 2019 08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Erb-/Familienrecht
Dr. Schermann 5h
Dr. Kemper 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Berlin Sa. 14. Dez. 2019 08.30-13.45 Uhr (5h)

Erb-/Familienrecht
Prof. Dr. Staudinger 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Frankfurt/ Main Fr. 13. Dez. 2019 08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

FORUM
Vermögensnachfolge
Weidmann LL.M.
für Dr. Spiegelberger 5h
Dr. Riedel 5h
mehr Informationen

Anmeldung

Hamburg Sa. 14. Dez. 2019 08.30-13.45 Uhr (5h)

Erfolgreich prozessieren
Dr. Kahler 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Köln Fr. 13. Dez. 2019 08.30-19.45 Uhr (10h) 10h, 7,5h oder 5h
buchbar

Erb-/Familienrecht
Dr. Reetz 5h
Schmolcke 2,5h
Siebert 2,5h für
Betz 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Köln

Fr.

13. Dez. 2019 14.15-19.45 Uhr (5h)

Angehörigenverträge
Dr. Kahler 5h

mehr Informationen

Anmeldung

München Sa. 14. Dez. 2019 08.30-13.45 Uhr (5h)

Gesellschafts-/ Steuer-/ Erbrecht
Weidmann, LL.M. 5h

mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Erbrecht MÄRZ 2020 (Vorschau)

Mallorca
bei Portals
Nous

Do.
Fr.
Sa.

12. März 2020
13. März 2020
14. März 2020

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
15h, 10h oder 5h buchbar

Prof. Dr. Heckschen 5h
Dr. Wachter 5h
Dr. Wachter 5h
FORUM Vermögens-
nachfolge

mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Erbrecht MAI 2020 (Vorschau)

Mallorca
bei Portals
Nous

Do.
Fr.
Sa.

14. Mai 2020
15. Mai 2020
16. Mai 2020

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
15h, 10h oder 5h buchbar

Mock 5h
Prof. Dr. Staudinger 5h
Dr. Reetz 5h
Schnittstellen
Erb-/FamR
 
mehr Informationen

Anmeldung

Fortbildung Arbeitsrecht OKTOBER 2020 (Vorschau)

Venedig

Do.
Fr.
Sa.

1. Okt. 2020
2. Okt. 2020
3. Okt. 2020

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h) 

Dr. Riedel LL.M. 5h
Dr. Wachter 5h
Dr. Wachter 5h
Update Vermögens-
nachfolge


mehr Informationen

Anmeldung

Mallorca
bei Portals
Nous

Do.
Fr.
Sa.

22. Okt. 2020
23. Okt. 2020
24. Okt. 2020

08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h)
08.30-13.45 Uhr (5h) 

Prof. Dr. Staudinger 5h
Dr. Krauß LL.M. 5h
Dr. Krauß LL.M. 5h
Update
Vermögensnachfolge
mehr Informationen

Anmeldung

Referenten und Themen:

  • Rechtsanwalt & Mediator Peter F. Betz, Fachanwalt für Familienrecht, Fachanwalt für Erbrecht, Vieser - Betz Rechtsanwälte, Pfaffenhofen:
    Aktuelle Entwicklungen, Gestaltungsmöglichkeiten, Haftungsfallen bei der Schnittstelle Familien-/Erbrecht (5h) 
  • NEU: Notar Dr. Tobias Kappler, Osterhofen:
    Notarielles Nachlassverzeichnis (2,5h) bzw. Digitaler Nachlass (2,5h)
  • Prof. Dr. Christoph Karczewski, Richter am Bundesgerichtshof (IV. Zivilsenat), Karlsruhe:
    Neuere Entwicklungen zum Erbrecht in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs und der Obergerichte (5h)
  • Dr. Rainer Kemper, Professur an der Hochschule Osnabrück und Lehrbeauftragter an der Universität Münster:
    Die Immobilie in der Scheidung und im Erbrecht, insbes. nach der EU-GüterrechtsVO (5h)
  • Notar Dr. Hans-Frieder Krauß LL.M., München:
    Aktuelle erb-, familien-, gesellschafts-, sozial- und steuerrechtliche Fragen der Vermögensnachfolge (7,5h)
  • Notar Dr. Wolfgang Reetz, Köln:
    Optionen der Vertragsgestaltung unter Eheleuten für den Fall der Trennung, Scheidung und im Todesfall (5h)
  • Rechtsanwalt Stephan Rißmann, Fachanwalt für Erbrecht, Berlin:
    siehe Lehrgang zum Zertifizierten Testamentsvollstrecker (10h)
  • Rechtsanwalt Dr. Olaf Schermann, Fachanwalt für Erbrecht, Wissing Rechtsanwälte, Landau/Pfalz:
    Auskunft und Wertermittlung im Pflichtteilsrecht (2,5h) und Strategie und Taktik im Erbrechtsmandat (2,5h)
  • NEU: Rechtsanwalt und Notar Ulf Schönenberg-Wessel, Kiel:
    Pflichtteilsansprüche – effektiv beraten und gestalten (5h)
  • Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privat-, Verfahrens- und Wirtschaftsrecht, Universität Bielefeld:
    Aktuelle grenzüberschreitende Problembereiche im Familien- und Erbrecht, insb. das Zusammenspiel von GüterrechtVO und EuErbVO (5h)
  • Notar Dr. Dietmar Weidlich, Palandt-Kommentator, Notariat Roth / Mittelfranken:
    Testamentsklauseln auf dem Prüfstand (5h)

FORUM Vermögensnachfolge (Gesellschafts-/Steuer-/Erbrecht):

  • Rechtsanwalt Dr. Rüdiger Gluth, Fachanwalt für Steuerrecht, Diplom-Finanzwirt, RGJ Rund-Gluth-Jarosch & Partner mbB Rechtsanwälte und Steuerberater, Düsseldorf:
    Zivil- und Steuerrechtliche Fallstricke im Rahmen der Unternehmensnachfolge (5h)
  • Notar Prof. Dr. Heribert Heckschen, Dresden und u.a. Mitautor "Heckschen/Heidinger: GmbH in der Gestaltungspraxis":
    NEU: Unternehmensnachfolge - aktuelle Fragestellungen aus gesellschaftsrechtlicher, erbrechtlicher und steuerrechtlicher Sicht (5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Sebastian Korts MBA, M.I.Tax, Fachanwalt für Steuerrecht / Handels- und Gesellschaftsrecht, Köln:
    NEU: Vorweggenommene Erbfolge und Stiftung als Instrumente der Vermögensnachfolge (5h)
  • Notar Dr. Hans-Frieder Krauß LL.M., München:
    Aktuelle erb-, familien-, gesellschafts-, sozial- und steuerrechtliche Fragen der Vermögensnachfolge
    (7,5h)
  • Prof. Dr. Matthias Loose, Richter am Bundesfinanzhof (II. Senat), München:
    Aktuelle praxisrelevante Entscheidungen zur Erbschaft-, Schenkung- und Grunderwerbsteuer
    (2,5h)
  • NEU: Wilfried Mannek, Finanzwirt, Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen:
    Steuerliche Unternehmensbewertung einschl. der Bewertung von Anteilen an Gesellschaften für Zwecke der Erbschafts-/Schenkungsteuer mit Abgrenzung zur individuellen Unternehmensbewertung und Exkurs: Grundsteuerreform (5h)
  • NEU: Rechtsanwalt Dr. Christopher Riedel, LL.M., Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Düsseldorf:
    Nachfolgeplanung für Eheleute und Unternehmer - Güterstand, Berliner Testament, Unternehmertestament, Erbschaftssteuer (5h)
  • Notar a.D. Dr. Sebastian Spiegelberger, Rosenheim:
    NEU: Das Unternehmertestament (5h) bzw.
    am 13. Dezember 2019 in Frankfurt/Main: UPDATE Vermögens- und Unternehmensnachfolge (5h)
  • Notar Dr. Martin T. Schwab, Notare Dr. Schwab und Dr. Weiler, München:
    Ausgewählte Sonderfragen der Unternehmensnachfolge (2,5h)
  • Notar Dr. Thomas Wachter, München:
    Update Vermögensnachfolge 2019 (5h)
  • NEU: Rechtsanwalt Matthias Weidmann, LL.M., Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Diplom-Kaufmann, Steger, Weidmann, Schmidl - Rechtsanwälte, Fachanwälte, Steuerberater - Partnerschaftsgesellschaft, München:
    Ertragssteuerliche Risiken bei der Nachfolgeplanung (5h)

Schnittstellen Erb-/Familien-/Gesellschaftsrecht:

  • Rechtsanwalt Dr. Nikolas Hölscher, Fachanwalt für Erbrecht / Handels- und Gesellschaftsrecht / Familienrecht, Anwaltskanzlei Gaßmann & Seidel, Stuttgart:
    Lebzeitige Maßnahmen im Zuge der Vermögensnachfolge
    (5h)
  • Dr. Björn Kahler, Richter am Finanzgericht Köln:
    Erfolgreich prozessieren vor der Finanzgerichtsbarkeit!
    (5h) bzw.
    NEU: Aktuelles zu Angehörigenverträgen und Gestaltungsmissbrauch (5h)
  • NEU: Rechtsanwalt Matthias Weidmann, LL.M., Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Diplom-Kaufmann, Steger, Weidmann, Schmidl - Rechtsanwälte, Fachanwälte, Steuerberater - Partnerschaftsgesellschaft, München:
    Auswirkungen von Gesellschafts- und Steuerrecht bei Personen- und Kapitalgesellschaften, insbesondere in Hinblick auf Veräußerung, Erwerb und unentgeltliche Übertragungen (5h)

Die Teilnahmegebühren im Inland:

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5h- oder 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Mallorca im Frühjahr 12./13./14. März 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Herbst 22./23./24. Oktober 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

NEU Mallorca im Mai 14./15./16. Mai 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Medizinrecht (nur 14. und 15. Mai 2020 möglich), Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht (nur 16. Mai 2020 möglich), Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Venedig im Herbst 1./2./3. Oktober 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Mallorca im Herbst 24./25./26. Oktober 2019

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, DVEV Testamentsvollstrecker-Lehrgang, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Venedig im Herbst 1./2./3. Oktober 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Frühjahr 12./13./14. März 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

Mallorca im Herbst 22./23./24. Oktober 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!

NEU Mallorca im Mai 14./15./16. Mai 2020

FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Medizinrecht (nur 14. und 15. Mai 2020 möglich), Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht (nur 16. Mai 2020 möglich), Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht

Näheres durch Anklicken HIER!