Die Fakten:

Fast 165.000 Rechtsanwälte/Innen waren am 1.1.2016 in Deutschland zugelassen. Die Steigerungsrate zum Vorjahr betrug nur noch 0,2%!

Die Gesamtzahl der erworbenen Fachanwaltstitel stieg auf 53.629 (plus 5,5% zum Vorjahr!).

Die Zahl der zu erwerbenden Fachanwaltschaftstitel beträgt derzeit 23. Maximal drei Fachanwaltstitel pro Person sind zulässig.

Der Anteil der Fachanwälte an der Gesamtzahl der zugelassenen Rechtsanwälte steigt weiter. Unter Berücksichtigung der Zwei- und Dreifachtitel  haben ca. 28 % aller Rechtsanwälte mindestens einen Fachanwaltstitel erworben. Ca. 25% der Fachanwälte erwarben zwei Fachanwaltstitel, ca. 2% bereits drei Fachanwaltstitel!

Quelle: Berechnungen aufgrund Zahlen der BRAK

Der Fachanwaltstitel - Ihre Vorteile:

  • Der Fachanwaltstitel differenziert Sie aus der Vielzahl der Anwälte!
  • Der Fachanwaltstitel dient dem Mandaten als Orientierung!
  • Der Fachanwaltstitel unterstreicht Ihre Kompetenz!
  • Der Fachanwaltstitel lässt Sie mehr verdienen!
  • Je früher Sie beginnen, um so mehr partizipieren Sie an den Vorteilen des Fachanwaltstitels!

Klare Trends - Unser Tipp:

Spezialisierung ist "der" Weg, der stetig wachsenden Zahl an Mitbewerbern zu begegnen! Spezialisierung heißt zugleich "Differenzierung"!

Ein eindeutiger Trend: Immer mehr Mandanten verlangen "den Fachanwalt"!

Anwaltliche Spezialisierung und Weiterbildung machen sich bezahlt: bessere Einstiegsmöglichkeiten in den Beruf sowie "mehr" Mandanten und "bessere" Mandate.

Je früher Sie starten, um so größer ist Ihr Vorteil!

Unser Institut hat seit 1996 über 20.000 Teilnehmer mit Erfolg geschult. Wir zählen zu den führenden Fachanwaltslehrgangsanbieter!

Wann starten Sie?

Wir begleiten Sie zum Fachanwalt!
Unsere Referenten und unser Preis-/Leistungsverhältnis wird von unseren Teilnehmern als "SEHR GUT" / "BEST" bewertet!

Haben Sie noch Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0228 914 08 19

oder Ihr Fax: 0228 21 00 89

oder E-Mail: info(at)juristische-fachseminare.de