Der Tenor unserer Teilnehmer:

"... vielen Dank für die schnelle und tadellose Bearbeitung, welche ich auch stets bei den Fachanwaltskursen geschätzt habe!!"

Werden Sie "Fachanwältin/Fachanwalt für Versicherungsrecht"!

In 6 Unterrichtseinheiten, in der Regel von Freitag bis Sonntag, vermitteln wir Ihnen die besonderen theoretischen Kenntnisse, die in Verbindung mit drei erfolgreich bestandenen Klausuren für den Erwerb der Fachanwaltsbezeichnung "Fachanwältin/Fachanwalt für Versicherungsrecht", insb. gem. §§ 4, 14a Fachanwaltsordnung (FAO), erforderlich sind.
Zur Anzahl der praktischen Fälle im Versicherungsrecht in einem 3-Jahres-Zeitraum vor Antragstellung, unabhängig vom Zeitraum des Lehrganges

Bei uns referieren u.a. Dr. Marlow/Spuhl, Prof. Dr. Staudinger, Prof. Dr. Karl Maier, RA Cornelius-Winkler!
  • Erfolgversprechendes Gesamtkonzept: anerkannt, bewährt, effizient, flexibel, praxisorientiert, zügig
  • Überzeugende Preise

Nutzen Sie diese Chance!

Lehrgänge 2017/2018

Hamburg
49. Fachanwaltslehrgang / Fachanwaltskurs
10. November 2017 bis 22. April 2018
Termin-/Themen-/Referentenplan
Referenten
Tagungsort
Teilnahmegebühren
Anmeldung


 

Berlin
50. Fachanwaltslehrgang / Fachanwaltskurs
16. März 2018 bis 30. Juni 2018
Termin-/Themen-/Referentenplan
Referenten
Tagungsort
Teilnahmegebühren
Anmeldung

 

Anzahl der praktischen Fälle im Versicherungsrecht in einem 3-Jahres-Zeitraum vor Antragstellung, unabhängig vom Zeitraum des Lehrganges

80 Fälle, davon mindestens 10 gerichtliche Verfahren. Die Fälle müssen sich auf mindestens drei verschiedene Bereiche des § 14a beziehen, dabei auf jeden dieser drei Bereiche mindestens 5 Fälle.

§ 14a Nachzuweisende besondere Kenntnisse im Versicherungsrecht
Für das Fachgebiet Versicherungsrecht sind besondere Kenntnisse nachzuweisen in den Bereichen:
1. allgemeines Versicherungsvertragsrecht und Besonderheiten der Prozessführung,
2. Recht der Versicherungsaufsicht,
3. Grundzüge des internationalen Versicherungsrechts,
4. Transport- und Speditionsversicherungsrecht,
5. Sachversicherungsrecht (insbesondere das Recht der Fahrzeug-, Gebäude-, Hausrat-, Reisegepäck-, Feuer-, Einbruchdiebstahl- und Bauwesenversicherung),
6. Recht der privaten Personenversicherung (insbesondere das Recht der Lebens-, Kranken-, Reiserücktritts-, Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung),
7. Haftpflichtversicherungsrecht (insbesondere das Recht der Pflichtversicherung, privaten Haftpflicht-, betrieblichen Haftpflicht-, Haftpflichtversicherung der freien Berufe, Umwelt- und Produkthaftpflicht, Bauwesenversicherung),
8. Rechtsschutzversicherungsrecht,
9. Grundzüge des Vertrauensschaden- und Kreditversicherungsrechts.

Auszug aus der aktuellen Fachanwaltsordnung (FAO)

Zur Anmeldung

Fachanwaltslehrgänge im Arbeitsrecht

Fachanwaltslehrgänge im Bau- und Architektenrecht

Fachanwaltslehrgänge im Erbrecht

Fachanwaltslehrgänge im Familienrecht

Fachanwaltslehrgänge im Handels- und Gesellschaftsrecht

Fachanwaltslehrgänge im Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Fachanwaltslehrgänge im Strafrecht

Fachanwaltslehrgänge im Verkehrsrecht

Fachanwaltslehrgänge im Versicherungsrecht