SAVE THE DATE: Gardasee vom 3. bis 5. Oktober 2019

Unser Rahmenprogramm am Gardasee 2019

Das Rahmenprogramm ist fakultativ! 

Mittwoch, den 2. Oktober 2019, ab 18.30 Uhr "Come Together"


Wir möchten Sie in der Loggia Rambaldi in Bardolino mit Antipasti und Weinen der Region zu den Fortbildungsveranstaltungen der Juristischen Fachseminare am Gardasee begrüßen.

Wegbeschreibung:
Wenn Sie vom HOTEL CAESIUS THERMAE & SPA RESORT starten, gehen Sie zu Fuß die Uferpromenade entlang in Richtung Bardolino-Zentrum („centro storico“). Nach ca. 1.500 m, an der ersten Querstraße (beim „Caffè Italia“), sehen Sie das Ristorante „LA LOGGIA RAMBALDI“ mit Außenterrasse. Der „Salone della Barchessa” befindet sich in der Seitenstraße, in der Via San Martino.

Wenn Sie vom HOTEL CORTE VALIER starten, gehen Sie zur Uferpromenade, dann in Richtung Bardolino. Weiter siehe oben. Zu Fuss ca. 4km.

Donnerstag, den 3. Oktober 2019, Start 15.30 Uhr: Valpolicella


15.30 Uhr!

Busabfahrt ins Valpolicella-Weinbaugebiet (ca. 20 km).
Treffpunkt: CAESIUS THERMAE & SPA RESORT, Via Peschiera, 3, Bardolino

Programm A: Weingut Ugolini + Trattoria alla Ruota in Mazzano
Programm B: Weingut Villa Spinosa + Trattoria alla Ruota in Mazzano

Unsere Fahrt führt Sie vom See in das Veroneser Hinterland zu den Weinbergen des Valpolicella. Hier besuchen zwei ähnlich renommierte Weingüter der Region!
Jeweils Besichtigung, Weindegustation von 4 Weinen, Möglichkeit zum Wein- und Olivenöleinkauf.

A: Besuch des Weinguts Tenute Ugolini in San Pietro in Cariano.

Die Besitzer des Weingutes sind die drei Brüder Davide, Tiziano und Giambattista Ugolini, die biodynamisch im Weinberg arbeiten. Der Sitz des Weinguts ist die „Corte Quaranta“, ein ehemaliger Gutshof der Villa Quaranta in herrlicher Panoramalage. Die Brüder bewirtschaften derzeit ca. 22 ha Weinberge.

B: Besuch des Weinguts Villa Spinosa in Negrar.

Der Besitzer dieses herrschaftlichen Anwesens ist die Familie Spinosa, angeführt von Enrico Cascella Spinosa. Die Familie bewirtschaftet derzeit 20 ha Weinberge, alle in den Spitzenlagen Jago, Figari und Costa del Buso gelegen. Das Weingut hat viele Auszeichnungen erhalten, inbs. im GAMBERO ROSSO und Falstaff.

19.00 Uhr (ca.)
Weinkulinarisches Abendessen in der Trattoria alla Ruota in Mazzano, via Proale 6, località Mazzano, 37024 Negrar, Tel: 0039 0457525605.

La Mama begann vor rund 30 Jahren Gäste zu bekochen, wo vorher Fahrräder („La Ruota“) hergestellt wurden. Nunmehr in der zweiten Generation hat sich das Restaurant zu einer sehr gehobenen Dorftrattoria (auch im Guide MICHELIN ITALIA) entwickelt. Legendär sind die „Tortelli all'amarone“: mit Amarone gefärbter handgemachter Pastateig mit einer Füllung aus in Amarone-Wein eingelegtem Fleisch. Lassen Sie sich von der renommierten Küche verwöhnen:
- Begrüssung mit Prosecco und „Focaccia con il lardo”.
- Als Antipasti folgt “Gratinata di verdure e ricotta” (überbackenes Gemüse mit Käse).
- Als Zwischengang probieren wir die Pilzsuppe “Zuppa di funghi“.
- Primi Piatti: Tortelli di carne all'amarone (die Spezialität des Hauses, siehe oben!)
- Zum Hauptgericht („Secondo“) wird “Tagliata di Manzo con ristretto di arrosto e verdure dell'orto” (Rindfleisch mit gerösteten Gemüse und Kartoffeln) serviert.
- Zum Dessert wird Frucht-Sorbet („Sorbetto alla frutta“) gereicht.
Unsere Weinbegleitung kommt vom namhaften Weingut SPERI.

22.00 Uhr (ca.)
Busrückfahrt zum Hotel CAESIUS THERMAE & SPA RESORT in Bardolino

 

Preis/Person: 87,00 € pro Person einschl. Busfahrt, Weinprobe, Menü (siehe oben), Wein, Wasser, Café

 

Freitag, den 4. Oktober 2019, Start 15.30 Uhr: Verona und Tortellini


15.30 Uhr!
Busabfahrt nach Verona (Entfernung: ca. 25 km).
Treffpunkt: CAESIUS THERMAE & SPA RESORT, Via Peschiera, 3, Bardolino

16.00 Uhr (ca.)
Stadtführungen mit offiziellen Stadtführer/Innen zu den Highlights von Verona.
Gesonderte Anmeldung! Preis: 15,- € je Teilnehmer.

Unsere Stadtführer/Innen holen Sie am Busparkplatz ab und zeigen Ihnen auch den Weg zurück! Dauer der Führung: ca. 2 Stunden.

Unsere Führer/Innen zeigen Ihnen u.a.: den Piazza Brà mit der Arena (Spielstätte der Opernfestspiele), die Burg Castelvecchio, den Piazza Erbe und Piazza dei Signori, die Skaligergräber sowie die Casa Giulietta (Haus der Julia mit dem berühmten Balkon). Ferner werden Ihnen interessante Einkehrmöglichkeiten wie Cafés, Osterien, Restaurants und Shops gezeigt.

Alternativ/anschließend: Zeit zum Bummeln.

18.30 Uhr
Busabfahrt ab Verona Busparkplatz zum Abendessen (ca. 20 km).

19.15 Uhr (ca.)
Weinkulinarisches Abendessen in der Locanda Belvedere in Santa Lucia ai Monti bei Valeggio sul Mincio, Tel. 0039 045 6301019.

Dieses gastliche Lokal auf dem Lande ist ein Geheimtipp für auswärtige Gäste. Sie werden sich gleich wohlfühlen bei der freundlichen Familie Bressanelli, den schönen Gasträumen und der offenen Grillstelle - ein authentischer italienischer Landgasthof zum Genießen.

Wir probieren die lokalen Spezialitäten:
Antipasti di salumi misti con giardinera (Gemische Wurstplatte als Vorspeise)
Als Primi kommen auf den Tisch:
- Tortellini di carne al burro fuso ("Nodo d´Amore" = „Liebesknoten“, die „klassische“ hausgemachte Pasta der Region)
- Tortelli di zucca (hausgemachte Pasta mit Kürbiskernfüllung)
Zum Hauptgang wird Ihnen „Grigliata mista“ (Reigen von gegrilltem Fleisch und Würsten) oder alternativ „Faraona alle olive e Stinco“ (Perlhuhn aus dem Ofen) serviert. Dazu Beilagen.
Als Dolce folgt Millefoglie al cucchiaio con gocce di cioccolato fondente (Blätterteig-Dessert).

Die Weine der Region, Custoza und Bardolino, begleiten die einzelnen Gänge.

22.30 Uhr (ca.)
Busrückfahrt zum HOTEL CAESIUS THERMAE in Bardolino

 

Preis/Person: 65,00 € einschl. Busfahrt, Menü (siehe oben), Wein, Wasser, Café

Samstag, den 5. Oktober 2019, Start 18.00 Uhr: San Vigilio und Taverna Kus


18.00 Uhr!
Busabfahrt zur Landzunge SAN VIGILIO bei Garda (ca. 10 km).
Treffpunkt: CAESIUS THERMAE & SPA RESORT, Via Peschiera, 3, Bardolino

Zunächst steht der wohl photogenste Punkt am Gardasee auf dem Programm: die Landzunge San Vigilio mit der Locanda San Vigilio (seit 1500). Die parkartige Landschaft mit ihren majestätischen Zypressen, mediterranen Pflanzen, prachtvollen Palästen und Villen ist hier besonders ausgeprägt. In der kleinen Locanda am See können Sie bei einem Café, einem Glass Prosecco oder Aperol wunderbar die Ruhe dieser Oase genießen.

19.00 Uhr (ca.)
Busfahrt nach San Zeno di Montagna (ca. 30 km), oberhalb von Torri de Benaco.

19.30 Uhr (ca.)
Weinkulinarisches Abendessen in der Taverna Kus beim Gastgeber Giancarlo Zanoli in San Zeno di Montagna, Ortsteil Castello, Tel. 0039 045 7285 667.

In dem 300 Jahre alten Gutshof hat Giancarlo Zanoli mittlerweile ein ambitioniertes Ristorante errichtet, das man hier nicht erwartet! 2006 wurden es mit dem Preis der "Chiocciola" ausgezeichnet, die höchste Auszeichnung des Italienischen Führers "Guida Osterie" von Slow Food. Die Kastanie der Region dominiert heute selbstverständlich unser Menü:

Antipasto:
- Tortino di baccalà mantecato alle castagne, avvolto nella foglia di verza con salsa al topinambur (Stockfischpüree und Kastanien gefüllte Wirsingblatt mit Topinambur-Soße)
Primi:
- Minestrone tradizionale di castagne di San Zeno di Montagna (San Zeno di Montagna traditionelle Kastaniensuppe mit Maronen D.O.P.)
- Risotto alle castagne, salsiccia di manzo e crema di zucca (Risotto mit Kastanien, Rindfleischwürste und Kürbis-Creme)
Secondo:
- Guancia di manzo brasata al vino rosso e castagne con verdure cotte di stagione (gebratene Rindebacke im rotenWein und Kastanien gekocht mit Gemüse der Saison)
Dessert:
- Babà al rum con spuma di marron glacé e gelato artigianale alle castagne (Rum-Baba mit glasierte Maronen-Mousse und hausgemachte Kastanien-Eis).

Zum Essen trinken wir die vom Gastgeber empfohlenen Weine der Region. Sie werden sehen, der Weg lohnt sich!

22.30 Uhr (ca.)
Busrückfahrt zum HOTEL CAESIUS THERMAE in Bardolino

 

Preis/Person: 68,00 € einschl. Busfahrt, Menü (siehe oben), Wein, Wasser, Café

 

Menü