Der Tenor unserer Teilnehmer:

"Bei der Gelegenheit möchte ich Ihnen noch mitteilen, dass der Kurs für mich sehr hilfreich war, die Referenten wirklich hervorragend waren und auch die meisten Unterlagen sehr hilfreich in der Praxis beim immer wieder Nachschlagen sind. Es war für mich auch sehr praktisch, dass ich einige Einheiten in anderen Städten machen konnte."

94% unsere TeilnehmerInnen an unseren Live Online Fachanwaltslehrgängen fanden den Lehrgang "Ausgezeichnet" bzw. "Gut"! 
Basis: Anonyme Befragung der Teilnehmer am Ende von sechs Online Fachanwaltslehrgängen Juni 2021 

97. Fachanwaltslehrgang im Familienrecht 2022/23 als 3. LIVE ONLINE Fachanwaltslehrgang im Familienrecht

Fachanwalts-Lehrgang in 6 Unterrichtseinheiten verteilt auf 6 Monate

Zugleich zum Erwerb besonderer theoretischer Kenntnisse auf dem Fachgebiet Familienrecht;
die Konzeption erfolgt nach der aktuellen Fachanwaltsordnung.

von 11. November 2022 bis 22. April 2023

Neuer Lehrgang!

Warum ONLINE?

Was bisher in Präsenz stattfand, findet nun LIVE ONLINE statt. Das bedeutet:

  • Teilnahme von zuhause, aus dem Büro oder von einem anderen Ort Ihrer Wahl mit guter Internetverbindung!
  • Kein Zeitaufwand für Anreise, kein Stau oder Verspätung, keine Parkplatzsuche!
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten!
  • Sicherheit in Pandemie-Zeiten
  • Fazit: ähnlich wie Präsenz, nur sicherer, bequemer, flexibler und preiswerter! 

Lehrplan - 120 Zeitstunden - Themenübersicht

1. Unter-
richts-
einheit

Fr.
Sa.

11. Nov. 2022
12. Nov. 2022

08.15-17.30 Uhr (8h)
08.15-17.30 Uhr (8h)

Unterhaltsrecht I: Theorie und Praxis familienrechtlicher Mandatsbearbeitung etc.

Dr. Franz Roßmann

So.

13. Nov. 2022

08.15-17.30 Uhr (8h)

Unterhaltsprozessrecht

Dr. Franz Roßmann

2. Unter-
richts-
einheit

Fr.
Sa.

02. Dez. 2022
03. Dez. 2022

08.15-17.30 Uhr (8h)
08.15-17.30 Uhr (8h)

Unterhaltsrecht II: Einkommensermittlung, Kindesunterhalt mit Volljährigenunterhalt, Elternunterhalt
Familienrechtliche Bezüge zum Steuerrecht

Dr. Franz Roßmann

3. Unter-
richts-
einheit

Fr.
Sa.

13. Jan. 2023
14. Jan. 2023

08.15-17.30 Uhr (8h)
08.15-12.45 Uhr (4h)

IPR, Sorgerecht, Umgangsrecht etc.

Dr. Kerstin Niethammer-Jürgens

Sa.
So.

14. Jan. 2023
15. Jan. 2023

13.30-17.30 Uhr (4h)
08.15-17.30 Uhr (8h)

Versorgungsausgleich;
Bezüge zum Sozialrecht

Frank Götsche

4. Unter-
richts-
einheit

Fr.

10. Febr. 2023

08.15-17.30 Uhr (8h)

Familienrechtliches Kosten- und Gebührenrecht

Sabine Jungbauer

Sa.

11. Febr. 2023

08.15-17.30 Uhr (8h)

Familienrechtlich relevante Bezüge zum Erbrecht

Dr. Rainer Kemper

5. Unter-
richts-
einheit

Fr.
Sa.

24. März 2023
25. März 2023

08.15-17.30 Uhr (8h)
08.15-17.30 Uhr (8h)

Eheliches Güterrecht, Ehewohnung und Hausrat

Dr. Franz Roßmann

So.

26. März 2023

08.15-17.30 Uhr (8h)

Nebengüterrecht

Dr. Franz Roßmann

6. Unter-
richts-
einheit

Fr.
Sa.

21. April 2023
22. April 2023

08.15-17.30 Uhr (8h)
08.15-17.30 Uhr (8h)

Familienrechtliches Verfahrensrecht

Dr. Franz Roßmann

Leistungskontrollen:

Die erforderlichen Leistungskontrollen erfolgen im Anschluss an den Lehrgang an fünf Orten:
Berlin, Bonn, Hamburg, Frankfurt/M., München.

Klausur 1
Klausur 2
Klausur 3

Do.
Fr.
Sa.

04. Mai 2023
05. Mai 2023
06. Mai 2023

8.30-13.30 Uhr (5h)
8.30-13.30 Uhr (5h)
8.30-13.30 Uhr (5h)

Inhalt der 1. und 2. UE
Inhalt der 3. und 4. UE
Inhalt der 5. und 6. UE

UE = Unter-richt-einheit

Attraktive Teilnahmegebühren einschließlich umfangreicher, aktueller und ausgedruckter (sowie PDF-)Tagungsunterlagen:

€ 1.500,- zzgl. ges. USt für Junganwälte bis 3 Jahre Zulassung
€ 1.750,- zzgl. ges. USt für alle übrigen Rechtsanwälte
€ 1.200,- zzgl. ges. USt für Referendare und Assessoren (Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
€    240,- zzgl. ges. USt für die erforderlichen drei Klausuren

Maßgeblich ist Ihr Status zum Zeitpunkt der Anmeldung!

Zahlung in max. 6 Raten ohne Aufpreis möglich!

10 % Mehrbucherrabatt bei Fachanwaltslehrgängen auf die zu entrichtende Teilnahmegebühr
- ab der 2. gleichzeitigen Anmeldung (Kanzlei/Unternehmen/Bekannte/Freunde etc.) oder
- für Teilnehmer an unseren bisherigen Fachanwaltslehrgängen

Warum mit ZOOM?

Wir benutzen ZOOM, weil die Software zuverlässig, sicher und führend ist.

Wir benutzen keine "on-demand"-Dienste von Zoom, d.h. die Seminare können nicht nachträglich abgerufen werden!
Die Bedenken von deutschen Datenschutzbehörden beziehen sich insb. auf diese einzelne Anwendung ("on-demand"-Dienst).

Technische Voraussetzungen/Bedingungen:

Ausgedruckte sowie PDF-Seminarunterlagen sind in unseren attraktiven Teilnahmegebühren inbegriffen!

Umfangreich (ca. 2400 Seiten), d.h. drei breite Ordner mit aktuellem Inhalt von unseren namhaften Referenten erstellt!

  • Die ausgedruckten Seminarunterlagen werden Ihnen per DHL/UPS zugesandt. Wir bitten um Bekanntgabe der zutreffenden Anlieferungsadresse (z.B. keine Postfachadresse)!
  • Die PDF-Unterlagen stehen Ihnen auch zum Download zur Verfügung!


Die ausgedruckten Seminarunterlagen

  • für die 1. und 2. Unterrichtseinheit erhalten Sie zu Beginn des Fachanwaltslehrgangs
  • für die 3. und 4. Unterrichtseinheit erhalten Sie zu Beginn der 3. Unterrichtseinheit
  • für die 5. und 6. Unterrichtseinheit erhalten Sie zu Beginn der 5. Unterrichtseinheit.



Notwendige Gesetzestexte beim Fachanwaltslehrgang im Familienrecht:

Sie benötigen die familienrechtliche Gesetzestextsammlung FamR dtv-Ausgabe, € 12,90, einen Taschenrechner und für die 4. Unterrichtseinheit ein aktuelles RVG, das GNotKG und ein aktuelles BGB (dtv-Ausgabe reicht aus)

Menü