Von renommierten Referenten neu zu den nun aktuellen Themen verfasst!

Dr. Maximilian Müller: Bauträgerrecht in der Praxis unter besonderer Berücksichtigung wohnungseigentumsrechtlicher Bezüge

Skript zum Selbststudium plus Lernerfolgskontrolle
geeignet für 5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO Abs. 4 im Bau- und Architektenrecht oder im Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Skript-Kennziffer: 12020514

Dr. Müller: Bauträgerrecht in der Praxis unter besonderer Berücksichtigung wohnungseigentumsrechtlicher Bezüge

Verfasser: Dr. Maximilian Müller, Richter am Landgericht Berlin und Mitautor "Bärmann/Seuß: Praxis des Wohnungseigentums", 7. Auflage, Verlag C.H. Beck, 2017

 

Es werden die aktuellen Entwicklungen im Bauträgerrecht in den Blick genommen, insbesondere zu den Vorgaben der MaBV. Ein besonderes Gewicht wird auf die Fälle gelegt, in denen der Bauträger sich zur Errichtung und Verschaffung von Wohnungseigentum verpflichtet; dabei werden die überaus praxisrelevanten und streitanfälligen Überschneidungen mit dem Wohnungseigentumsrecht beleuchtet. Zudem werden die wichtigsten Auswirkungen der zum 1. Januar 2018 in Kraft getretenen Reform des Bauvertragsrechts auf den Abschluss und die Abwicklung von Bauträgerverträgen vorgestellt.

Die folgenden Themen stehen im Fokus:

  • Auswirkungen der Reform des Bauvertragsrechts auf den Bauträgervertrag
  • Aktuelle Rechtsprechung zur sog. Übergabeverfügung
  • Abschluss des Bauträgervertrags und Reichweite des Formerfordernisses
  • Vergütungsanspruch des Bauträgers und aktuelle Fragen zu den Vorgaben der MaBV
  • Herstellungsanspruch des Erwerbers und Mängelrechte gegen den Bauträger, insbesondere: Geltendmachung von Rechten bei Mängeln am Gemeinschaftseigentum
  • Abnahme des gemeinschaftlichen Eigentums

 

Umfang: 134 Seiten

Lernerfolgskontrolle:

10 Fragen im Multiple Choice-Verfahren (Antwort-Wahl-Verfahren)

Lernerfolgskontrolle-Rücksendung bis zum 15. Dezember 2020 an Juristische Fachseminare.

Bei Erfolg erhalten Sie von uns Ihr Zertifikat!

Unsere Preise für Skript(e) zum SELBSTSTUDIUM 5h:

 

Format Skript(e) zum SELBSTSTUDIUM für 5h mit Lernerfolgskontrolle*
Preis    € 99,- zzgl. ges. Umsatzsteuer
Umfang

einschl. PDF-Skript(e), Zertifikat
Rückgabe der Lernerfolgskontrolle an Juristischen Fachseminare
bis 15.12.2020.

FAO

Maximal 5h werden gem. § 15 Abs. 4 FAO pro Fachgebiet anerkannt.

Flexibilität

jederzeit und an jedem Ort umsetzbar!


Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Mallorca 11./12./13. März 2021 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Menü