SAVE THE DATE: Mallorca im Frühling 21. bis 23. März 2019

Mehr zum Seminar "Insolvenzrecht Intensiv" auf Mallorca vom 21. bis 23. März 2019

3 x 5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Insolvenzrecht
15, 10 oder 5 Stunden Fortbildung buchbar!

Insolvenzrecht Intensiv

1. Tag: Donnerstag, den 21. März 2019, 08.30 bis 13.45 Uhr - 5 Zeitstunden

5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Insolvenzrecht

Referent(en): Notar Prof. Dr. Heribert Heckschen, Dresden und u.a. Mitautor "Heckschen/Heidinger: GmbH in der Gestaltungspraxis"

Thema: Insolvenzrecht in der Vertragsgestaltung

Im Einzelnen:

A. Die Insolvenz des Vertragspartners/Störfallvorsorge – Wirksamkeit von Lösungsklauseln

B. Vollmachten in der Insolvenz

C. Insolvenz und Immobilienrecht

  1. Grundstückskaufverträge nach Eintritt der Insolvenz
  2. Bauträgervertrag und Insolvenz
  3. Der Abschluss von Kaufverträgen durch den Insolvenzverwalter (Abschluss von Kaufverträgen mit Verbrauchern; Beschränkung der Haftung)

D. Gesellschaftsrecht und Insolvenz

  1. Satzungsgestaltung mit Rücksicht auf die Krise
  2. Die Gesellschaft in der Insolvenz
    a. Satzungsänderung durch den Insolvenzverwalter
    b. Haftungsansprüche des Insolvenzverwalters
    ba) Haftung wegen fehlerhafter Kapitalaufbringung
    bb) Ansprüche wegen Rückzahlung von Darlehen
    bc) Zahlungen auf Sicherheiten
    bd) Gewinnausschüttungen und deren Anfechtbarkeit
  3. Umwandlung im Rahmen eines Insolvenzplans
  4. Haftung des Geschäftsführers

E. Familienrecht

  1. Güterrechtliche Vereinbarungen bei Heirat eines verschuldeten Partners
  2. Güterrechtliche Vereinbarungen im Hinblick auf eine (drohende) Insolvenz - Güterstandsschaukel insolvenzfest?
  3. Vereinbarungen zum Versorgungsausgleich

 

2. Tag: Freitag, den 22. März 2019, 08.30 bis 13.45 Uhr - 5 Zeitstunden und

3. Tag: Samstag, den 23. März 2019, 08.30 bis 13.45 Uhr - 5 Zeitstunden

10 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Insolvenzrecht

Referent(en): Prof. Dr. Gerhard Pape, Richter am Bundesgerichtshof (IX. Senat)

Thema: Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zu Fragen des Insolvenzrechts mit dem Schwerpunkt Anfechtungsrecht einschließlich der Neuerungen bei der Insolvenzanfechtung

Im Einzelnen:

  1. Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zu Fragen des Insolvenzrechts aus den vergangenen 12 Monaten mit dem Schwerpunkt Anfechtungsrecht einschließlich der Neuerungen bei der Insolvenzanfechtung
  2. a. Rechtsprechung zum Insolvenzeröffnungsverfahren
    b. Entscheidungen zum eröffneten Verfahren
       - Masseverbindlichkeiten / Insolvenzforderungen
       - Aus- und Absonderung
       - gegenseitige Verträge 
       - Beteiligung der Gläubiger im Insolvenzverfahren 
       - Stellung des Insolvenzverwalters einschließlich Prozesskostenhilfeaussichten 
       - Forderungsanmeldung und –feststellung 
       - weitere aktuelle Entscheidungen
    c. Rechtsprechung zur Insolvenzanfechtung
       - Deckungsanfechtung
       - Vorsatzanfechtung mit Blick auf die Reform des Anfechtungsrechts
       - Schenkungsanfechtung
  3. Haftungsrisiken des Insolvenzverwalters bei der Verfahrensabwicklung und Betriebsfortführung
  4. Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen bei der Eigenverwaltung
  5. Insolvenzplanverfahren im Spiegel der Rechtsprechung
  6. Neuerungen im Vergütungsrecht
  7. Aktuelle Fragen des Verbraucherinsolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahrens

 

 

Unser neuer Zeitplan - täglich:

08.30 bis 11.00 Uhr - 2,5 h Unterricht
11.00 bis 11.15 Uhr - Kaffeepause mit Obst, Snacks und Süßem
11.15 bis 13.45 Uhr - 2,5 h Unterricht

Nachmittags haben Sie nun mehr Zeit zur freien Verfügung! Kombinieren Sie den attraktiven Tagungsort mit Ihrer persönlichen Freizeitgestaltung!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, nachmittags und / oder abends mit anderen Teilnehmern an einem Rahmenprogramm teilzunehmen!

 

Tagungshotel von Insolvenzrecht:

The St. Regis Mardavall Mallorca Resort *****
Carretera Palma-Andratx 19, Costa d'en Blanes
Telefon: +34 971 606 130
Fax: +34 971 629 630
Exquisites 5-Sterne-Hotel aus der Starwoodhotels-Group in ruhiger Lage direkt am Meer gelegen. Das Flagschiff der Starwood-Gruppe auf Mallorca!
Näheres unter http://www.stregismardavall.com/de
!

Näheres zum Tagungshotel The St. Regis Mardavall Mallorca Resort *****

Teilnahmegebühren Mallorca März 2019:

€ 590,- umsatzsteuerfrei (15 Zeitstunden)
€ 450,- umsatzsteuerfrei (10 Zeitstunden)
€ 290,- umsatzsteuerfrei (5 Zeitstunden)

Unsere Leistungen:

- täglich 5 Stunden Unterricht gem. § 15 FAO mit Topreferenten
- kostenloser Empfang am Vorabend (einschl. Begleitperson)
- umfangreiche Pausenverpflegung täglich mit Kaffee, Tee, Früchten, Gebäck, Snacks
- Tagungsgetränke
- umfangreiches, ausgedrucktes, gebundenes Skript (auf Wunsch zusätzlich als PDF)
- 100% Durchführungsgarantie

Zur Anmeldung Mallorca im März 2019:

Mallorca 21./22./23. März 2019 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht