SAVE THE DATE: Mallorca im Frühling 21. bis 23. März 2019

Mehr zum Seminar "PRAXISFORUM Bank- und Kapitalmarktrecht 2019" auf Mallorca vom 21. bis 23. März 2019

3 x 5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Bank- und Kapitalmarktrecht
15, 10 oder 5 Stunden Fortbildung buchbar!

 

Einzigartig!

Das jährliche PRAXISFORUM im Frühjahr auf Mallorca bietet den Teilnehmern aus dem ganzen Bundesgebiet einen kompakten Überblick über die aktuellen und die kommenden Trends in den Teilgebieten des Bank- und Kapitalmarktrechts, vor allem im Kredit- und Kreditsicherungsrecht, Kontoführungs-/ Zahlungsverkehrsrecht und im Wertpapierrecht. Diese werden in die bisherigen Zusammenhänge eingeordnet, was den Zugriff auf die neuen Strukturen erleichtert und zugleich Handlungsnotwendigkeiten und -spielräume plastisch aufzeigt. Die Themengewichtung folgt jeweils dem aktuellen Stand, damit die knappe Tagungszeit für alle Teilnehmer sinnvoll und effektiv genutzt werden kann.

Schwerpunktsetzung, Präsentation und Diskussion setzen auf den produktiven und kontroversen Dialog von Richter und Fachanwalt. Aus den Wortmeldungen des bundesweiten Fachpublikums ergeben sich fruchtbare Diskussionen, in denen die lokalen Trends in Praxis und Rechtsprechung in den überregionalen Kontext gestellt werden. Die mit den nötigen Original-Quelltexten ausgestatteten Kursunterlagen gehen über die im PRAXISFORUM behandelten Entwicklungen dort hinaus, wo dies zur Einordnung geboten erscheint. Sie bieten damit auch dem nicht täglich mit der Materie befassten Kursteilnehmer das nötige Handwerkszeug, um ohne große Einarbeitung sicher und erfolgreich arbeiten zu können.

 

1. Tag: Donnerstag, den 21. März 2019, 08.30 bis 13.45 Uhr - 5 Zeitstunden und 2. Tag: Freitag, den 22. März 2019, 08.30 bis 13.45 Uhr - 5 Zeitstunden und 3. Tag: Samstag, den 23. März 2019, 08.30 bis 13.45 Uhr - 5 Zeitstunden

15 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Bank- und Kapitalmarktrecht

PRAXISFORUM Bank- und Kapitalmarktrecht 2019

Referenten: Dr. Bernhard Dietrich, Richter am Kammergericht (Senat für Streitigkeiten aus ‎Bank- und Finanzgeschäften), Berlin und Rechtsanwalt René Richardt, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Lehmann & Richardt Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB, Berlin

 

Konkrete Themenschwerpunkte werden rechtzeitig online bekannt gegeben!

Unser neuer Zeitplan - täglich:

08.30 bis 11.00 Uhr - 2,5 h Unterricht
11.00 bis 11.15 Uhr - Kaffeepause mit Obst, Snacks und Süßem
11.15 bis 13.45 Uhr - 2,5 h Unterricht

Nachmittags haben Sie nun mehr Zeit zur freien Verfügung! Kombinieren Sie den attraktiven Tagungsort mit Ihrer persönlichen Freizeitgestaltung!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, nachmittags und / oder abends mit anderen Teilnehmern an einem Rahmenprogramm teilzunehmen!

 

Neues Tagungshotel von Bank- und Kapitalmarktrecht:

L!ndner Golf & Wellness Resort Portals Nous
C/ Arquitecto Francisco Casas, 18
07181 Portals Nous - Mallorca
Tel.: 0034 971 707 777
Fax: 0034 971 707 676
E-Mail: info.portalsnous@lindnerhotels.com
https://www.lindner.de/mallorca-portals-nous-golf-wellness-resort/ankommen.html

Golf-Hotel mit schöner Gartenanlage. Räume mit einem "Hauch von Afrika". 118 Zimmer inkl. 31 Suiten mit 30 - 48 m² Alle Zimmer verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon.

Näheres zum Tagungshotel Lindner Golf & Wellness Resort Portals Nous

Wegbeschreibung

Teilnahmegebühren Mallorca März 2019:

€ 590,- umsatzsteuerfrei (15 Zeitstunden)
€ 450,- umsatzsteuerfrei (10 Zeitstunden)
€ 290,- umsatzsteuerfrei (5 Zeitstunden)

Unsere Leistungen:

- täglich 5 Stunden Unterricht gem. § 15 FAO mit Topreferenten
- kostenloser Empfang am Vorabend (einschl. Begleitperson)
- umfangreiche Pausenverpflegung täglich mit Kaffee, Tee, Früchten, Gebäck, Snacks
- Tagungsgetränke
- umfangreiches, ausgedrucktes, gebundenes Skript (auf Wunsch zusätzlich als PDF)
- 100% Durchführungsgarantie

Zur Anmeldung Mallorca im März 2019:

Mallorca 21./22./23. März 2019 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht