SAVE THE DATE: Gardasee vom 30. Sept. bis 2. Okt. 2021

Zeitgleich findet das "Festa del Vino" von Bardolino vom 30. September bis 4. Oktober 2021 statt!

Mehr zum Seminar "Familienrecht" am Gardasee vom 30. Sept. bis 2. Okt. 2021

3 x 5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Familienrecht
15, 10 oder 5 Stunden Fortbildung buchbar!

 

Donnerstag, den 30. September 2021, 08.30 bis 13.45 Uhr

5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Familienrecht

Thema: Eckpunkte der Berechnung und Durchsetzung von Unterhalt

Referent(en):  Dr. Wolfram  Viefhues, Richter am Amtsgericht Oberhausen a.D. und Bandherausgeber Familienrecht und Autor im Online-Juris-Praxiskommentar BGB 


Ob es um Ehegattenunterhalt, Minderjährigenunterhalt, Volljährigenunterhalt oder Elternunterhalt geht, in all diesen Fallgestaltungen sind einige Gemeinsamkeiten relevant, die in der Praxis Probleme bereiten können. Der erste Tag der Fortbildung befasst sich vor allem mit den folgenden Fragestellungen:

Im Einzelnen:

  • Erwerbsobliegenheit und fiktive Einkünfte 
  • Wohnvorteil
  • Vermögen im Unterhaltsrecht
  • Auskunft im Unterhaltsrecht - § 1605 BGB 
  • Verzug im Unterhaltsrecht 
  • Verwirkung von Unterhalt 
  • Risiken bei freiwilligen Zahlungen von Unterhalt und sofortigem Anerkenntnis 
  • Abänderungsverfahren
  • Einstellung der Zwangsvollstreckung


Freitag, den 1. Oktober 2021, 08.30 bis 13.45 Uhr

5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Familienrecht

Thema: Aktuelle Praxisprobleme des Ehegattenunterhaltes

Referent(en):  Dr. Wolfram  Viefhues, Richter am Amtsgericht Oberhausen a.D. und Bandherausgeber Familienrecht und Autor im Online-Juris-Praxiskommentar BGB 


Am zweiten Tag der Fortbildung steht der Ehegattenunterhalt im Mittelpunkt, der auch in der anwaltlichen Praxis die meisten Herausforderungen bietet. Besonders hier zeigt sich, dass die Missachtung des systematischen Ansatzes von Anspruchsgrundlage, Bedarf, Bedürftigkeit, Leistungsfähigkeit und Angemessenheit zu schweren Fehlern führen kann. Das Seminar beginnt daher mit einem systematischen Ansatz, wobei gerade auch für die anwaltliche Praxis die konkreten praktischen Auswirkungen herausgearbeitet werden.

Im Einzelnen:

  • Bedarf – Bedürftigkeit - Leistungsfähigkeit – die Basis der Berechnung des Ehegattenunterhaltes 
  • Auswirkungen von Einkommensveränderungen auf den Ehegattenunterhalt 
  • Die Karriere im Unterhaltsrecht 
  • Die Begrenzung und Befristung nachehelichen Unterhalts - § 1578b BGB 
  • Schulden beim Ehegattenunterhalt
  • Ehegattenunterhalt in der Patchworkfamilie
  • Doppelverwertungsverbot
  • Ehegattenunterhalt bei höheren Einkünften 
  • § 1615 l BGB


Samstag, den 2. Oktober 2021, 08.30 bis 13.45 Uhr

5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Familienrecht

Thema: Aktuelle Praxisprobleme des Kindesunterhaltes

Referent(en):  Dr. Wolfram  Viefhues, Richter am Amtsgericht Oberhausen a.D. und Bandherausgeber Familienrecht und Autor im Online-Juris-Praxiskommentar BGB 


Abgerundet wird die Fortbildung am dritten Tag mit praxisrelevanten Fragen des Kindesunterhaltes. Dabei geht es zuerst um Themen aus dem Bereich des Minderjährigenunterhaltes. Anschließend befasst sich das Seminar mit Fragen des Volljährigenunterhaltes, wobei auch der für die anwaltliche Beratung besonders bedeutungsvolle verfahrensrechtliche Aspekt nicht zu kurz kommt.

Im Einzelnen:

  • Unterhaltsberechnung beim Wechselmodell
  • Minderjährigenunterhalt bei höheren Einkünften 
  • Kindesunterhalt in der Patchworkfamilie
  • Einzelne Fragen des Minderjährigenunterhaltes
  • Schadensersatz beim verhinderten Umgang
  • Eckpunkte des Volljährigenunterhalt, Patchwork-Familie, Auskunft 
  • Titel aus der Zeit der Minderjährigkeit bei Eintritt der Volljährigkeit 
  • Leider oft übersehen – das Unterhaltsbestimmungsrecht des § 1612 BGB 


15, 10 oder 5 Stunden Fortbildung buchbar!


 

Tagungshotel:

HOTEL CAESIUS THERMAE & SPA RESORT ****
Via Peschiera, 3
I - 37011 Bardolino (Provinz Verona)
INTERNET
Zimmerbuchung
per EMail: bookingcaesius@europlan.it
oder per Tel.: 0039.045.7219100

Näheres zum Tagungshotel CAESIUS THERMAE & SPA RESORT

Unser neuer Zeitplan - täglich:

08.30 bis 11.00 Uhr - 2,5 h Unterricht
11.00 bis 11.15 Uhr - Kaffeepause mit Obst, Snacks, Dolci
11.15 bis 13.45 Uhr - 2,5 h Unterricht

Nachmittags haben Sie nun mehr Zeit zur freien Verfügung! Kombinieren Sie den attraktiven Tagungsort mit Ihrer persönlichen Freizeitgestaltung!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, nachmittags und / oder abends mit anderen Teilnehmern an einem Rahmenprogramm teilzunehmen! Dies steht allerdings noch unter dem Vorbehalt von Corona-Restriktionen!

 

Die Teilnahmegebühren:

€ 690,- umsatzsteuerfrei (15 Zeitstunden)
€ 540,- umsatzsteuerfrei (10 Zeitstunden)
€ 320,- umsatzsteuerfrei (5 Zeitstunden)

Unsere Leistungen:

- Unterricht gem. § 15 FAO 5 Stunden täglich mit Topreferenten
- kostenloser Empfang am Vorabend (einschl. Begleitperson)
- Pausenverpflegung mit Obst, lokalen Snacks und Dolci
- Tagungsgetränke
- umfangreiches, ausgedrucktes Skript (gebunden, auf Wunsch zusätzlich als PDF)

Zur Anmeldung:

Gardasee vom 30. Sept. bis 2. Okt. 2021 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Stornierungsfristen bei unseren Seminaren im Ausland:

Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis zu 1 Monat vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren. Danach ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten oder Sie benennen uns einen Ersatzteilnehmer!