Fortbildungsseminar "Bau- und Architektenrecht Aktuell" in Bonn am 30. November 2019

Samstag, den 30. November 2019, von 8.30 Uhr bis 13.45 Uhr
5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Bau- und Architektenrecht

Seminar-Kennziffer: 22019093

Tagungsort:

Hotel HILTON
Berliner Freiheit 2
53111 Bonn
Tel.: 0228-7269-0
http://www.hilton.com/
Das Hotel befindet sich am Rande der Innenstadt, direkt am Rhein und an der Kennedybrücke (nach Beuel). Vom Bonner Hauptbahnhof gehen Sie max. 15 Minuten.
mehr Infos zum Tagungsort: Anfahrt/Parkhinweis/Hotelhinweise

Teil 1: 08.30 bis 11.00 Uhr - 2,5 Zeitstunden

2,5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Bau- und Architektenrecht

Neues Thema: Sicherheiten nach neuem Bauvertragsrecht

Referent(en): Rechtsanwalt Dr. Paul Popescu, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schlichter, Schiedsrichter und Adjudikator Leupertz Konfliktmanagement, Köln

 

Im Einzelnen:

Auf den ersten Blick scheint das neue Bauvertragsrecht keine Änderungen im Sicherheitenrecht gebracht zu haben. Bei näherem Hinsehen ist jedoch eine drastische Neustrukturierung zu erkennen. Diese ist von einer Verschiebung der gesetzlichen Parameter sowie der Einführung von neuen Regelungen geprägt. Die Änderungen entfalten enorme Auswirkungen auf die Baurechtspraxis. Das Seminar vermittelt nicht nur einen vertieften Einblick in die gegenwärtige Gesetzessystematik, sondern bereitet den Praktiker auf die nicht unmittelbar erkennbaren Besonderheiten der kodifizierten Sicherheiten vor.

Teil 2: 11.15 bis 13.45 Uhr - 2,5 Zeitstunden

2,5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Bau- und Architektenrecht

Neues Thema: Das Ende der Funktionalitätshaftung nach neuem Bauvertragsrecht (?)

Referent(en): Rechtsanwalt Dr. Paul Popescu, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Schlichter, Schiedsrichter und Adjudikator Leupertz Konfliktmanagement, Köln

 

Im Einzelnen:

Auch wenn das neue Bauvertragsrecht bislang wegen des andauernden „Baubooms“ weitgehend ignoriert blieb, wird sich die Praxis den Neuregelungen auf absehbare Zeit unausweichlich stellen müssen. Neben den bisher bekannten Diskussionen zeigen sich im Gesetz diverse Stolperfallen auf. Hierzu zählen vor allem relevante Widersprüche zur bisher kraft Richterrecht ins Leben gerufenen funktionalen Haftung des Unternehmers. Obwohl der Gesetzgeber explizit nichts am funktionalen Mangelbegriff ändern wollte, wird diese Prämisse durch das kodifizierte Nachtragsrecht untergraben. Das Seminar veranschaulicht die sich aus Praxissicht stellenden Schwierigkeiten im Detail.

"Tagesaktuelle" Entscheidungen werden selbstverständlich von den Referenten aufgenommen!

Zeitplan:

08.30 bis 11.00 Uhr Unterricht
11.00 bis 11.15 Uhr Pause mit Kaffee/Tee, Snacks und Obst
11.15 bis 13.45 Uhr Unterricht

insgesamt 5 Stunden Unterricht

Die Teilnahmegebühren im Inland:

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5h- oder 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.


Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Mallorca im Frühjahr 12./13./14. März 2020 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

NEU Mallorca im Mai 14./15./16. Mai 2020 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Medizinrecht (nur 14. und 15. Mai 2020 möglich), Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht (nur 16. Mai 2020 möglich), Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Verwaltungsrecht

Venedig im Herbst 1./2./3. Oktober 2020 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Mallorca im Herbst 22./23./24. Oktober 2020 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Menü