Arbeitsrecht September 2019

Platzieren Sie hier Ihre eigenen Texte und Bilder. Bearbeiten Sie diesen Text einfach durch einen Doppelklick.

Referenten und Themen:

  • Dr. Martina Ahrendt, Richterin am Bundesarbeitsgericht (1. Senat), Erfurt:
    Aktuelle BAG- und EuGH-Rechtsprechung und neue Gesetzesvorhaben
  • Dr. Holger Betz, Richter am Arbeitsgericht Bamberg:
    Die Praxis des arbeitsgerichtlichen Verfahrens: Fälle und Fallstricke (5h)
  • Rechtsanwalt Dietrich Boewer, Vors. Richter am LAG Düsseldorf a.D., Anwaltskanzlei CMS Hasche Sigle, Köln:
    Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht - Aktuelle Rechtsprechung und neue Gesetze
  • Dr. Mario Eylert, Vors. Richter am Bundesarbeitsgericht (4. Senat) a.D.:
    Aktuelle BAG- und EuGH-Rechtsprechung und neue Gesetze
  • Rechtsanwalt Prof. Dr. Michael Fuhlrott, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Mediator, Fuhlrott Hiéramente & von der Meden Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Hamburg und Professor für Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Hochschule Fresenius Hamburg:
    NEU: Arbeitsrecht & Neue Medien im digitalen Zeitalter - Chancen und Risiken für den Arbeitsrechtler
  • Rechtsanwalt Prof. Dr. Björn Gaul, Fachanwalt für Arbeitsrecht, CMS Hasche Sigle, Köln:
    Neues zur Arbeitszeitflexibilisierung und Urlaub (2,5h)
  • Dr. Esko Horn, Präsident des Arbeitsgerichts Hamburg:
    NEU: Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht - Aktuelle Rechtsprechung und neue Gesetze mit Schwerpunkt auf Prozessrecht (5h) bzw.
    Kernprobleme im Arbeitsgerichtsprozess – Antragstellung, Beweisverwertung, typische Fehler beim Vergleichsabschluss (5h) 
  • Oliver Klose, Richter am Bundesarbeitsgericht (7. Senat), Erfurt:
    Aktuelle BAG- und EuGH-Rechtsprechung und neue Gesetzesvorhaben
  • Prof. Dr. Ulrich Koch, Vors. Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt (2. Senat); Mitautor "Schaub" + Erfurter Kommentar:
    Aktuelle BAG- und EuGH-Rechtsprechung und neue Gesetzesvorhaben
  • Rechtsanwalt Martin Krömer, Fachanwalt für Arbeitsrecht, rugekrömer Fachanwälte für Arbeitsrecht, Hamburg:
    Optimierte Prozessführung im Arbeitsrecht – Regeln und Verlauf der arbeitsgerichtlichen Auseinandersetzung von der Erstberatung bis zur Gebührenabrechnung (5h)
  • Dr. Rüdiger Linck, Vizepräsident des Bundesarbeitsgerichts und Vors. Richter am Bundesarbeitsgericht (5. Senat), Erfurt: NEU: Aktuelle Rechtsprechung zum Entgelt, Ausschlussfristen, Annahmeverzug, Reise- und Umkleidezeiten sowie Entgeltfortzahlung (2,5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Daniel Ludwig, Fachanwalt für Arbeitsrecht, CMS Hasche Sigle, Hamburg:
    Agiles Arbeiten und Matrixstrukturen – neue Formen der Arbeit und rechtliche Implikationen (5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Martin Lüderitz, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Addleshaw Goddard (Germany) LLP, Hamburg:
    Neues zu Arbeitsvertragsklauseln – von der Gestaltung bis zur gerichtlichen Durchsetzung von Ansprüchen (5h)
  • NEU: Rechtsanwalt Prof. Dr. Stefan Lunk, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Hamburg, Honorarprofessor an der Christian Albrecht Universität in Kiel:
    Aktuelle Probleme bei Geschäftsführerverträgen, insb. aus arbeitsrechtlicher Sicht - Von der AGB-Kontrolle zur gerichtlichen Zuständigkeit (5h)
  • Wilhelm Mestwerdt, Präsident des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen, Richter am Bundesarbeitsgericht bis 2014:
    Urlaub, Vergütung und Direktionsrecht im Arbeitsverhältnis - ein Update aus Erfurt für die Praxis (5h)
  • Olaf Möllenkamp, Richter und stellv. Direktor am Arbeitsgericht Lübeck:
    Erste Erfahrungen mit dem neuen Beschäftigtendatenschutz nach der EU-DSGVO und BDSG-Reform (5h) bzw.
    NEU: Von Weisungsrecht bis Änderungskündigung - Änderung von Arbeitsbedingungen (5h) bzw.
    NEU: Arbeitsrechtliche Probleme im Zusammenhang mit Home Office (2,5h) bzw.
    Sachstand Beschäftigtendatenschutz nach der EU-DSGVO und BDSG-Reform (2,5h)
  • Rechtsanwalt Prof. Dr. Martin Reufels, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek, Köln:
    Neues im Recht der Dienst- und Organverträge (Geschäftsführer, Vorstände, freie Mitarbeiter) (5h)
  • NEU: Dr. Sebastian Roloff, Richter am Bundesarbeitsgericht (VIII. Senat), Erfurt:
    Aktuelle BAG-, EuGH- und EGMR-Rechtsprechung zu Urlaub, Kündigung, AGG, AGB und Schadensersatz (5h) 
  • Rechtsanwalt Jan Ruge, Fachanwalt für Arbeitsrecht, rugekrömer Fachanwälte für Arbeitsrecht Partnerschaftsgesellschaft mbB, Hamburg:
    NEU: Personalabbau durch betriebsbedingte Kündigung (2,5h) und durch Betriebsänderung (2,5h) 
  • Neu: Rechtsanwalt Dr. Christoph T. Thies, Fachanwalt für Arbeitsrecht, rugekrömer Fachanwälte für Arbeitsrecht Partnerschaftsgesellschaft mbB, Hamburg:
    NEU: Die ordnungsgemäße Beteiligung des Betriebsrats bei personellen Einzelmaßnahmen – Zustimmung und Zustimmungsersetzung nach §§ 99, 100 BetrVG (2,5h) sowie
    NEU: Sonderfälle krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit: psychische Erkrankungen, Alkoholabhängigkeit und Sucht (2,5h)
  • Prof. Dr. Gregor Thüsing LL.M., Institut für Arbeitsrecht und Recht der sozialen Sicherheit, Universität Bonn:
    NEU: 10 goldene Regeln der Vertragsgestaltung: Fehler, die man vermeiden kann! (2,5h)

Schnittstellen Arbeitsrecht zu Gesellschaftsrecht / Medizinrecht / Sozialrecht / Strafrecht:

  • NEU: Rechtsanwalt Dr. Thomas Banse, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachkanzlei für Arbeits- und Insolvenzrecht, Düren:
    Arbeitsrecht in der Insolvenz (5h) 
  • Rechtsanwalt Dr. Jürgen Brand, Präsident des Landessozialgericht NRW a.D., Hagen:
    Brennpunkte im Sozialversicherungsrecht 2019 (5h) 
  • DUO Stefan Bultmann, Richter am Sozialgericht Hamburg und Dr. Ulf Thiebe, Gutachter des Medizinischen Gutachteninstituts Hamburg-Rostock-Berlin:
    Medizinische Gutachten und Patientenakten lesen, verstehen und hinterfragen
    (10h)
  • Rechtsanwalt Dr. Philipp Horrer, Fachanwalt für Strafrecht, Fachanwälte für Strafrecht am Potsdamer Platz, Berlin:
    HR Compliance an den Schnittstellen Arbeitsrecht und Strafrecht (5h) 
  • Willi Johannes Kainz, Vorsitzender Richter am Bayerischen Landessozialgericht ("Unfallsenat") München:
    NEU: Arbeitsunfall und gesetzliche Unfallversicherung (5h)
  • NEU: Astrid Lente-Poertgen, Vorsitzende Richterin am Landessozialgericht NRW Essen:
    Update Sozialrecht für Arbeitsrechtler (5h)
  • Rechtsanwalt Justus Maerker LL.M., Fachanwalt für Arbeitsrecht, rugekrömer Fachanwälte für Arbeitsrecht Partnerschaftsgesellschaft mbB, Hamburg:
    Aktuelle Entwicklungen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) – Typische Fehler im Vorfeld von krankheitsbedingten Kündigungen (5h)
  • Dr. Jens Michel, Richter am Sozialgericht Berlin: 
    Klassische sozialrechtliche Fragestellungen nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses (5h)
  • Dr. Hartmut Rensen, Richter am OLG Köln (18. Zivilsenat):
    Der Geschäftsführer in der GmbH, insb. aus gesellschaftsrechtlicher Sicht - Bestellung, Abberufung, Entlastung, Kündigung des GF-Anstellungsvertrages, Widerruf einer Pensionszusage, Haftung (5h)
  • Rechtsanwältin Bettina Schmidt, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht, Bonn:
    BEM, kranke Arbeitnehmer und "Low Performer" - wie Arbeitgeber und Arbeitnehmer alles richtig machen! (5h) bzw.
    Vorzeitiges Ausscheiden aus dem Arbeitsverhältnis, sozialrechtlichen Stolpersteine und Haftungsrisiken vermeiden (5h)
  • Dr. Christian Zieglmeier, Richter am Bayerischen Landessozialgericht München:
    NEU: Haftungsrisiken und Haftungsmanagement in der sozialrechtlichen Betriebsprüfung (5h)