Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise


Eine wirklich gute Alternative zum Präsenzseminar:

In unseren LIVE ONLINE Seminaren können Sie den Vortrag des Referenten/der Referentin live über das Internet verfolgen. Auf Ihrem Bildschirm sehen und hören Sie den Referenten/die Referentin, dazu sehen Sie die PP-Präsentation. Ganz wie in einer Präsenzveranstaltung, nur hier von zu Hause, von Ihrem Büro oder von Ihrem Urlaubsort aus! Per Zuschaltung Ihres Mikrofons und/oder über den textbasierte Chat können Sie mit dem Referenten oder den anderen Mitteilnehmer kommunzieren und insbesondere Ihre Fragen zu stellen.

LIVE ONLINE Seminar: Dr. Kemper: Auswirkungen des Todes für familiäre Rechtsverhältnisse

Montag, den 26. Oktober 2020, von 09.00 bis 11.45 Uhr
geeignet für 2,5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO Abs. 2 im Familienrecht oder im Erbrecht

Seminar-Kennziffer: 12022187

Dr. Kemper: Auswirkungen des Todes für familiäre Rechtsverhältnisse

Referent: Dr. Rainer Kemper, Professur an der Hochschule Osnabrück und Lehrbeauftragter an der Universität Münster

 

Seminarinhalte:

I. Scheidung und Erbberechtigung

II. Die Abhängigkeit der gesetzlichen Erbfolge und des Pflichtteils vom Güterstand

III. Der Todesfall bei im gesetzlichen Güterstand lebendem Erblasser

  1. Zusatzviertel oder konkret berechneter Ausgleich?
    a) Vor- und Nachteile
    b) Erbrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten
    c) Erbschaftsteuerrechtliche Aspekte
    d) Güterrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten
  2. § 1371 II BGB – eine güterrechtliche oder eine erbrechtliche Regelung?
  3. Bewertungsunterschiede im Güter- und im Erbrecht

IV. Der Tod Dritter und Erbberechtigung eines im gesetzlichen Güterstand lebenden Erben

  1. Hinzurechnung des Erbes zum Anfangsvermögen
  2. Privilegierter Erwerb von Schulden
  3. Erwerb von mit dinglichen Rechten belasteten Immobilien (gleitender Vermögenserwerb)
  4. Steuerrechtliche Probleme bei der Weitergabe ererbter Immobilien
  5. Die Vorbereitung des Erbfalles zu Lebzeiten – Vorweggenommene Erbfolge und Schenkungen

V. Tod mit Auslandsberührung – das Spannungsverhältnis von EuGüVO und EuErbVO

VI. Die Vererblichkeit von Unterhaltspflichten

VII. Tod und Versorgungausgleich

VIII. Tod und Sorgerecht

 

Referentenbeschreibung:

Herr Dr. Rainer Kemper ist dauerhafter Verwalter einer Professur an der Hochschule Osnabrück und Lehrbeauftragter an der Universität Münster. Er befasst sich seit vielen Jahren mit dem Familien- und Erbrecht und hat sich durch zahlreiche Veröffentlichen auf diesen Gebieten einen Namen gemacht. 2017 ist seine in vielen Besprechungen der ersten Auflage gelobte Monographie zum neuen Versorgungsausgleich (Das Mandat in Familiensachen – Versorgungsausgleich, Anwaltsverlag) in zweiter Auflage erschienen. Hinzuweisen ist auch auf seine Kommentierungen zum gesamten Familienrecht im Handkommentar BGB (Nomos Verlag, 10. Auflage 2019) sowie auf seine Kommentierungen in Rahm/Künkel, Handbuch des Familien-und Familienverfahrensrechts (Otto Schmidt Verlag) und in Saenger, Handkommentar ZPO, Nomos-Verlag, 8. Aufl. 2019. Außerdem ist Dr. Kemper Mitherausgeber und Autor des Handkommentars Familienverfahrensrecht (Nomos Verlag, 3. Aufl. 2015) und Herausgeber des Handbuchs zum Familien- und Familienverfahrensrecht, das von Rahm/Künkel begründet wurde (Otto Schmidt Verlag). Er gehört dem wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift „Familie und Recht“ an und ist ständiger Mitarbeiter des „Familienrechts-Beraters“ und der „Neuen Zeitschrift für Familienrecht“. Seit vielen Jahren ist Dr. Kemper in der Anwaltsfortbildung tätig.

Unser Preis für LIVE ONLINE Seminare:

 

Format LIVE ONLINE Seminar 2,5h 
einschließlich PPP oder Skript oder Fallsammlung mit Lösung (jeweils als PDF), Zertifikat
Preis € 79,- zzgl. ges. Umsatzsteuer

Keinen Zeitaufwand und Kosten für Anreise und eventueller Übernachtung!
Ohne Stau und Parkplatzsuche!

FAO

Ihre gesamte Fortbildung von 15h jährlich pro Fachgebiet können Sie
gem. § 15 Abs. 2 FAO online absolvieren!
Entspricht Präsenzunterricht!

Flexibilität

Sehr gut mit den übrigen Termine an einem Tag vereinbar!
Umfassendes Angebot mit Top-Referenten und Themen!
Teilnahme an jedem Ort der Welt mit guter Internetverbindung!
Sie können sich kurzfristig bis zum Beginn des Seminars anmelden!
Storniermöglichkeit bis zum Erhalt der Zugangsdaten!

Effizienz 

Hohe Aufnahmefähigkeit, kurzweilig und auf den Punkt gebracht!
Neben Mainstream-Themen bieten wir viele Einzelthemen an!

Unser Zeitplan für LIVE ONLINE Seminare:

vormittags:

09.00 bis 10.30 Uhr Unterricht
10.30 bis 10.45 Uhr Pause
10.45.15 bis 11.45 Uhr Unterricht

2,5 Stunden Unterricht

nachmittags:

14.00 bis 15.30 Uhr Unterricht

15.30 bis 15.45 Uhr Pause
15.45 bis 16.45 Uhr Unterricht

2,5 Stunden Unterricht

Zum Ablauf:

  • Einen Werktag vor dem Seminartag erhalten Sie von uns eine Einladungs-E-Mail mit den Zugangsdaten zum Seminar ("Meeting").
  • Zudem erhalten Sie mit der E-Mail die PPP des Referenten! Sie können die PPP selbst ausdrucken, um das Seminar besser zu verfolgen und um sich Notizen zu machen!
    U.U. erhalten Sie anstelle einer PPP eine Fallsammlung des Referenten, dann versenden wir Ihnen nach dem Seminar die Lösungen!
  • Testen Sie im Vorfeld die Anwendung von ZOOM auf Ihrem Gerät! Hier können Sie dies direkt testen!
    Unserer Support hilft Ihnen gerne: INFO-Telefon 0049 228 914 08 19.
  • Sie sollten beim ersten Besuch ca. 10 Minuten vor Beginn des Seminars über die Daten unserer Einladungs-E-Mail dem Seminar beitreten.
    Vor dem Seminar erklären wir Ihnen die AUDIO-, VIDEO- und CHAT-Funktionen von ZOOM, insbesondere wie Sie Ihre Teilnahme sicherstellen!
  • Telefonischer Support durch uns unter INFO-Telefon 0049 228 914 08 19.
  • Dann geht  es los! Fast wie in einem Präsenzseminar: Sie sehen die PPP und den Referenten! Sie können mit dem Referenten oder anderen Teilnehmern kommunizieren - alles ohne Reiseaufwand und mit hoher Flexibilität!
  • Innerhalb des 2,5h Vortrages gibt es eine Pause von ca. 15 Minuten.
  • Das Zertifikat erhalten Sie auf elektronischen Wege nach Prüfung Ihrer Anwesenheit.

Technische Voraussetzungen:

Computer oder mobiles Endgerät mit Lautsprechern (alternativ: Kopfhörer)

stabile Internetverbindung
aktueller Browser (Internet Explorer 10 oder höher, Microsoft Edge 38.14393.0.0 or oder höher, Google Chrome 53.0.2785 oder höher, Safari 10.0.602.1.50 oder höher, Firefox 49.0 oder höher)

Mikrofon (Audio): nicht Bedingung

Web-Kamera (Video): nicht Bedingung

Zoom Client Software: kostenlos, nur 1 Klick, ohne Passwort
- Wird vor Eintritt in den virtuellen Seminarraum installiert, sofern Sie über die notwendigen Rechte auf dem Gerät verfügen.
- Alternativ besteht die Möglichkeit, nur über einen Browser am Seminar teilzunehmen: in diesem Fall muss als Browser Google Chrome installiert sein!
- Hier finden Sie weitere, detaillierte Hinweise!

Wenn Sie nicht über die Software von ZOOM teilnehmen möchten, können Sie auch über den Browser "Google Chrome" teilnehmen. Weniger geeignet sind derzeit die Browser "Safari" von Apple sowie "Firefox" von Mozilla.


Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Venedig im Herbst 1./2./3. Oktober 2020 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Mallorca 11./12./13. März 2021 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Menü