Fortbildungsseminar "Mietrecht Intensiv / Bauträgerrecht" in Frankfurt/Main am 17. November 2017

Freitag, den 17. November 2017, von 8.30 Uhr bis 19.45 Uhr
10 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Miet- und Wohnungseigentumsrecht an einem Tag!
zugleich 5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Bau- und Architektenrecht
10, 7,5 oder 5 Stunden Fortbildung buchbar!

 

 

 

Tagungsort:
Das Spenerhaus am Dominikanerkloster
Dominikanergasse 5
60311 Frankfurt am Main
www.spenerhaus.de
Das Spenerhaus liegt im Zentrum, östlich des Doms. Haltestelle (U- und S-Bahn Konstablerwache, Bus und Straßenbahn Börneplatz)
mehr Infos zum Tagungsort: Anfahrt/Parkhinweis/Hotelhinweise

 

 

 

 

Freitag, den 17. November 2017, von 8.30 Uhr bis 19.45 Uhr - 10 Stunden
Fortbildung gem. § 15 FAO im Miet- und Wohnungseigentumsrecht, auch 7,5 oder 5 Stunden buchbar!

Teil 1: Freitag, den 17. November 2017, von 08.30 bis 13.45 Uhr - 5 Zeitstunden
5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Referent(en): Rechtsanwalt Dr. Ulrich Leo, avocado rechtsanwälte, Köln/Hamburg u.a. Mitautor in "AGB im Gewerberaummmietrecht"

Thema: Update Gewerberaummietrecht 2017

Im Einzelnen: Typische Fallen und Fehler zu

  • Nutzung der Mietsache
  • Betriebspflicht des Mieters
  • Konkurrenzschutz
  • Miete und Nebenkosten
  • Indexierung
  • Umsatzmiete
  • Umsatzsteuer
  • Mängel der Mietsache, Gewährleistung und Instandsetzung
  • Ausschluss und Beschränkung
  • Instandhaltung und Instandsetzung: Möglichkeiten der Vertragsgestaltung
  • Schönheitsreparaturen
  • (Energetische) Modernisierung
  • Betriebskosten
  • Beendigung und Abwicklung von Gewerbemietverträgen
  • Ordentliche und außerordentliche Kündigung
  • Probleme und Möglichkeiten der Räumung
  • Zustand des Mietobjekts bei Rückgabe
  • Wechsel der Vertragsparteien

 

 

Teil 2: Freitag, den 17. November 2017, von 14.15 bis 19.45 Uhr - 5 Stunden
5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Miet- und Wohnungseigentumsrecht oder im Bau- und Architektenrecht

Referent(en): Rechtsanwalt Dr. Hans-Egon Pause, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Pause Rechtsanwälte, München

Thema: Das neue Bauträger- und Verbraucherbauvertragsrecht plus aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Bauträgervertrag

Es werden u.a. behandelt:

  • Überblick über das neue Bauvertragsrecht und Auswirkungen auf den Bauträgervertrag
  • Vergütungsanspruch des Bauträgers und dessen Verjährung
  • Baubeschreibungspflicht, Geschuldete Bauleistung (Schließung systembedingter Lücken in der Baubeschreibung)
  • Dokumentationspflicht, Herausgabe von Bauunterlagen durch den Bauträger
  • Probleme des Schallschutzes (Bauträger/Miteigentümer)
  • Verzug und Nutzungsausfallentschädigung
  • Rechtsfolgen der gescheiterten Abnahme des Gemeinschaftseigentums
  • Kollision individueller und gemeinschaftlicher Rechtsverfolgung bei Mängeln am Gemeinschaftseigentum, etwa bei Rücktritt und Aufrechnung

 

Zeitplan:

vormittags

08.30 bis 11.00 Uhr Unterricht

- 2,5 Stunden -

11.15 bis 13.45 Uhr Unterricht

- 2,5 Stunden -

13.45 bis 14.15 Uhr Mittagsimbiss/Mittagspause

nachmittags

14.15 bis 15.45 Uhr Unterricht
16.00 bis 17.00 Uhr Unterricht

- 2,5 Stunden -

17.10 bis 18.40 Uhr Unterricht
18.45 bis 19.45 Uhr Unterricht

- 2,5 Stunden -

insgesamt 10 Stunden

Die Teilnahmegebühren

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5h- oder 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zur Anmeldung


Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Mallorca im Frühjahr 8./9./10. März 2018 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Meran/Südtirol 4. bis 6. Oktober 2018 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Mallorca im Herbst 25./26./27. Oktober 2018 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht