Fortbildungsseminar "Familien- und Erbrecht Intensiv" in Berlin am 2. Dezember 2017

Samstag, den 2. Dezember 2017, von 8.30 Uhr bis 13.45 Uhr
5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Familienrecht oder im Erbrecht

 

 

 

Tagungsort:
Golden Tulip Berlin Hotel Hamburg
Landgrafenstr. 4
10787 Berlin-Tiergarten
Tel. 030 264770
Fax: 030 2629394
Email: info@goldentulipberlin.de
Web: http://www.goldentulipberlin.de
zentral in Berlin, Nähe Lützowplatz/Tiergarten/KaDeWe
mehr Infos zum Tagungsort: Anfahrt/Parkhinweis/Hotelhinweise

 

 

 

 

Samstag, den 2. Dezember 2017, von 08.30 bis 13.45 Uhr - 5 Zeitstunden
5 Stunden Fortbildung gem. § 15 FAO im Familienrecht oder im Erbrecht

Referent(en): Dr. Christoph Karczewski, Richter am Bundesgerichtshof (IV. Zivilsenat), Karlsruhe

Thema: Neuere Entwicklungen zum Erbrecht in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs und der Obergerichte

Das Seminar wird u.a. folgende Themen behandeln:

  • Pflichtteilsrecht, u.a.
    - Begriff des Abkömmlings,
    - Pflichtteilsberechtigung nichtehelicher Kinder,
    - Berechnung des Nachlasswertes,
    - Auskunftspflicht des Erben,
    - Pflichtteilsergänzung,
    - Pflichtteilsentziehung,
    - Erb- und Pflichtteilsverzicht,
    - Verjährung
  • Testament, u.a.
    - Auslegung testamentarischer Bestimmungen,
    - Formwirksamkeit,
    - Testierfähigkeit,
    - Widerruf und Bindungswirkung gemeinschaftlicher Testamente,
    - Annahme und Ausschlagung,
    - Anfechtung
  • Erbengemeinschaft, u.a.
    - Verwaltung des Nachlasses,
    - Einziehung von Nachlassforderungen,
    - Abschichtung,
    - Auseinandersetzung
  • Erbvertrag, u.a.
    - beeinträchtigende Schenkungen,
    - Rücktritt vom Erbvertrag
  • Vor- und Nacherbschaft
  • Testamentsvollstreckung, u.a.
    - Ernennung des Testamentsvollstreckers,
    - Umfang der Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis,
    - Bestimmung des Testamentsvollstreckers
  • Internationales Privatrecht, u.a.
    - erste Entscheidungen zur EuErbVO
  • Erbunwürdigkeit
  • Totenfürsorgerecht und Beerdigungskosten
  • Prozessuale und verfahrensrechtliche Fragen, u.a.
    - Kosten im Erbscheinverfahren,
    - Schiedsgerichtsklausel
  • Sonstiges, u.a.
    - Digitaler Nachlass,
    - Lebensversicherung

"Tagesaktuelle" Entscheidungen werden selbstverständlich von den Referenten aufgenommen!

 

Zeitplan:

vormittags

08.30 bis 11.00 Uhr Unterricht

- 2,5 Stunden -

11.15 bis 13.45 Uhr Unterricht

- 2,5 Stunden -

insgesamt 5 Stunden

Die Teilnahmegebühren im Inland:

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5 h oder 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zur Anmeldung


Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Mallorca im Frühjahr 8./9./10. März 2018 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Meran/Südtirol 4. bis 6. Oktober 2018 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Mallorca im Herbst 25./26./27. Oktober 2018 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht