Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Fortbildung im Versicherungsrecht gem. § 15 FAO

OKTOBER 2017

Bei allen 10-Stunden-Seminaren sind auch 7,5 und 5 Stunden buchbar!
Bei allen 7,5-Stunden-Seminaren sind auch 5 Stunden buchbar!

direkt zu den einzelnen Themen der Referenten

Bardolino/
Gardasee


Do.

Fr.

Sa.


05. Okt. 2017

06. Okt. 2017


07. Okt. 2017

Forum Personenschaden-
und Versicherungsrecht

08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Marlow/Spuhl 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Marlow/Spuhl 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Ernst 5h

mehr Informationen

wählbar
15-Std.
€ 590,-
10-Std.
€ 390,-
USt.-frei
5-Std.
€ 290,-
USt.-frei

Anmeldung

Berlin Fr. 13. Okt. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Forum Personenschaden-
und Versicherungsrecht

Ernst 5h
Dr. Marlow/Spuhl 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt

Anmeldung

 

Köln Fr. 13. Okt. 2017 14.15 bis 19.45 Uhr (5h)
VerkehrsversicherungsR
Cornelius-Winkler 5h


mehr Informationen
5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt

Anmeldung

Nürnberg/
Lengenfeld
Fr. 13. Okt. 2017 08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
VerkehrsversicherungsR
Prof. Dr. Karl Maier 7,5h 

mehr Informationen
7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt

Anmeldung

Mannheim Fr. 20. Okt. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Prof. Dr. Karl Maier 5h
Dr. Marlow/Spuhl 5h

mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt

Anmeldung

München Fr. 20. Okt. 2017 14.15 bis 19.45 Uhr (5h)
VerkehrsversicherungsR
Verkehrsstrafrecht
Prof. Dr. Buck 5h


mehr Informationen
5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung

 

Hannover Fr. 27. Okt. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Dr. Gramse 5h
Dr. Marlow/Spuhl 5h

mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung

NOVEMBER 2017

Bei allen 10-Stunden-Seminaren sind auch 7,5 und 5 Stunden buchbar!
Bei allen 7,5-Stunden-Seminaren sind auch 5 Stunden buchbar!

direkt zu den einzelnen Themen der Referenten

Hamburg Fr. 03. Nov. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Prof. Dr. Staudinger 5h
Dr. Marlow/Spuhl 5h

mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
München Fr. 10. Nov. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Prof. Dr. Rixecker 5h
Dr. Marlow/Spuhl 5h

mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Bonn Fr. 17. Nov. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Forum Personenschaden
Dr. Luckey LL.M. LL.M. 5h
Ernst 5h

mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Nürnberg/
Lengenfeld
Fr. 17. Nov. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
VerkehrsversicherungsR
Dr. Rogler 5h
Cornelius-Winkler 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Stuttgart Fr. 17. Nov. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Prof. Dr. Rixecker 5h
Dr. Marlow/Spuhl 5h

mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt

Anmeldung

 

Berlin Fr. 24. Nov. 2017 14.15 bis 19.45 Uhr (5h)
VerkehrsversicherungsR
Cornelius-Winkler 5h

mehr Informationen
5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt

Anmeldung

Düsseldorf Fr. 24. Nov. 2017

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
VerkehrsversicherungsR
Prof. Dr. Karl Maier 5h
Prof. Dr. Staudinger 5h


mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt

Anmeldung

 

Frankfurt/
Main
Fr. 24. Nov. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
VerkehrsversicherungsR
Dr. Luckey LL.M. LL.M. 5h
Dr. Rogler 5h

mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung

 

Hamburg Fr. 24. Nov. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Forum Personenschaden-
und Versicherungsrecht

Ernst 5h
Dr. Marlow/Spuhl 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung

 

DEZEMBER 2017

Bei allen 10-Stunden-Seminaren sind auch 7,5 und 5 Stunden buchbar!
Bei allen 7,5-Stunden-Seminaren sind auch 5 Stunden buchbar!

direkt zu den einzelnen Themen der Referenten

Berlin Fr. 01. Dez. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Prof. Dr. Rixecker 5h
Dr. Gramse 2,5h
Prof. Dr. Karl Maier 2,5h

mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Berlin Fr. 01. Dez. 2017

08.30 bis 13.45 Uhr (5h)
VerkehrsversicherungsR
Verkehrsstrafrecht
Prof. Dr. Buck 5h

mehr Informationen

5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung
Bonn Fr. 01. Dez. 2017 08.30 bis 13.45 Uhr (5h)
VerkehrsversicherungsR
Otting 5h

mehr Informationen
5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung
München Fr. 01. Dez. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Forum Personenschaden-
und Versicherungsrecht
Ernst 5h
Dr. Marlow/Spuhl 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Stuttgart Fr. 01. Dez. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
VerkehrsversicherungsR
Dr. Luckey LL.M. LL.M. 5h
Cornelius-Winkler 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Bonn Fr. 08. Dez. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Prof. Dr. Rixecker 5h
Dr. Marlow/Spuhl 5h

mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Hamburg Fr. 08. Dez. 2017 14.15 bis 19.45 Uhr (5h)
VerkehrsversicherungsR
Prof. Dr. Karl Maier 5h

mehr Informationen
5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung
Hamburg Sa. 09. Dez. 2017 08.30 bis 13.45 Uhr (5h)
VerkehrsversicherungsR
Cornelius-Winkler 5h

mehr Informationen
5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung
Hamburg Sa. 09. Dez. 2017 08.30 bis 13.45 U hr (5h)
Versicherungen + MietR
Prof. Dr. Karl Maier 5h

mehr Informationen
5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung
Hannover Fr. 08. Dez. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Forum Personenschaden
Ernst 5h
Dr. Luckey LL.M. LL.M. 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Berlin Fr. 15. Dez. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Prof. Dr. Staudinger 5h
Dr. Marlow/Spuhl 5h

mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Berlin Sa. 16. Dez. 2017 08.30 bis 13.45 Uhr (5h)
VerkehrsversicherungsR
Otting 5h

mehr Informationen
5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung
Düsseldorf/
Neuss
Fr. 15. Dez. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Forum Personenschaden
Ernst 5h
Dr. Luckey LL.M. LL.M. 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Frankfurt/
Main
Fr. 15. Dez. 2017 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Prof. Dr. Rixecker 5h
Prof. Dr. Karl Maier 5h

mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
München Fr. 15. Dez. 2017 08.30 bis 13.45 Uhr (5h)
VerkehrsversicherungsR
Otting 5h

mehr Informationen
5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung

 

 

MÄRZ 2018 (Vorschau)

15 Stunden, 10 Stunden oder 5 Stunden (einzelne Tage) buchbar!

Mallorca Do.

Fr.

Sa.
08. März 2018

09. März 2018

10. März 2018

08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Marlow/Spuhl 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Marlow/Spuhl 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Prof. Dr. Staudinger 5h


mehr Informationen

wählbar
15-Std.
€ 590,-
10-Std.
€ 450,-
USt.-frei
5-Std.
€ 290,-
USt.-frei

Anmeldung

Mallorca Do.

Fr.

08. März 2018

09. März 2018

08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Otting: Fahrzeugsschaden 5h
08.30 bis 11.00 Uhr (2,5 Std.)
Otting: Fahrzeugsschaden 2,5h

mehr Informationen

7,5-Std.
€ 390,-
USt.-frei
5-Std.
€ 290,-
USt.-frei

Anmeldung

 

Referenten und Themen - Immer am Puls des Versicherungsrechts

Neueste Rechtsprechung und wertvolle Praxistipps

  • NEU Dr. Gerold R. Gramse, Richter am Landgericht (Versicherungskammer), Berlin:
    Update Versicherungsprozessrecht
  • DAS DUO: Dr. Sven Marlow, Vors. Richter am Landgericht Berlin (Versicherungskammer) und Udo Spuhl, Vors. Richter am Landgericht Berlin (Versicherungskammer):
    Aktuelle Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen zu (je nach Themen der anderen Referenten)
    - Personenversicherung bzw.
    - BUZ, Unfallversicherung, Krankenversicherung, Haftpflichtversicherung, Rechtschutzversicherung (in der Kombination mit Prof. Dr. Rixecker)
  • NEU Prof. Dr. Roland Rixecker, Vorsitzender des Versicherungssenats des Saarländischen Oberlandesgerichts a.D., Präsident des Verfassungsgerichtshofs des Saarlandes und Honorarprofessor an der Universität Saarbrücken:
    Aktuelle Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen zu (je nach Themen der anderen Referenten)
    - AT und Sachversicherung (in der Kombination mit Dr. Marlow/Spuhl) bzw.
    - AT und Personenversicherung bzw.
    - AT, Sachversicherung und Personenversicherung
  • Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privat-, Verfahrens- und Wirtschaftsrecht, Universität Bielefeld:
    Aktuelle Rechtsprechung und aktuelle Entwicklungen zu Sachversicherung, Reiseversicherung, IPR 

Referenten und Themen - Schnittstellen Versicherungsrecht/Verkehrsrecht:

  • Prof. Dr. Jochen Buck, , Dipl.-Ing. und Sachverständiger, Direktor des Instituts für forensisches Sachverständigenwesen (IfoSA), München und Lehrbeauftragter für Versicherungsrecht an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU):
    Was tatsächlich geschah: Unfallrekonstruktion mittels Crashversuchen (5h)
  • Rechtsanwalt Joachim Cornelius-Winkler, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Berlin und Lehrbeauftragter für Versicherungsrecht (HWR Berlin und Universitäten Hamburg und Münster):
    NEU: Der "ewige" Kampf mit der Rechtsschutzversicherung um die Deckungszusage - so entkräften Sie die Argumente! (5h)
  • Dr. Jan Luckey LL.M. LL.M., Richter am OLG Köln, u.a. Autor „Personenschaden“, Mitautor "Schmerzensgeld“:
    NEU: Das Kind im Personenschaden (5h)
  • Prof. Dr. Karl Maier, Direktor der Forschungsstelle Versicherungsrecht am Institut für Versicherungswesen (IVW) der TH Köln:
    Update im Verkehrsversicherungsrecht und im Verkehrsrechtsschutz (5h)
  • Rechtsanwalt Joachim Otting, rechtundraeder, Hünxe:
    Die Abrechnung des Fahrzeugschadens - jede neue Idee der Versicherer braucht eine neue Antwort - von A wie Anwaltskostenerstattung bis Z wie Zulassungsdienst (5h)
  • NEU: Dr. Jens Rogler, Vorsitzender Richter am Landgericht Nürnberg-Fürth:
    Haftungsquoten beim Verkehrsunfall: Grundlagen, Anscheinsbeweis und typische Unfallkonstellationen (5h)
  • Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privat-, Verfahrens- und Wirtschaftsrecht, Universität Bielefeld und Vizepräsident des Verkehrsgerichtstages:
    Update im Verkehrsversicherungsrecht, insb. im grenzüberschreitenden Kontext

 

Referenten und Themen "Update FORUM Personenschaden- und Versicherungsrecht":

- Fortbildung gem. § 15 FAO im Versicherungsrecht oder im Verkehrsrecht oder im Medizinrecht -

Hans-Günter Ernst, Vors. Richter am OLG Düsseldorf (vormals Fachsenate für Arzthaftungssachen und Verkehrsrecht)

Thema: Die Berechnung des Personenschadens 2017: Durchsetzung, Abwehr oder Regress von Ansprüchen (mit aktueller Rechtsprechung) (5h)

  • Haftungsfalle Abfindungsvergleich
  • Brennpunkt Haushaltsführungsschaden
  • Prognose Erwerbsschaden
  • Erfolgreiche Beweisführung

DUO: Dr. Sven Marlow und Udo Spuhl, beide Vors. Richter am Landgericht Berlin (Versicherungskammer)

Thema: Update Personenschadenregulierung und Haftpflicht sowie Implikationen in der Personenversicherung (mit aktueller Rechtsprechung) (5h)

  • Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Krankenversicherung
  • Haftpflichtversicherungsrechtliche Bezüge und Rechtsschutzversicherung

Referenten und Themen - "Update FORUM Personenschaden":

- Fortbildung gem. § 15 FAO im Versicherungsrecht oder im Verkehrsrecht oder im Medizinrecht -

Hans-Günter Ernst, Vors. Richter am OLG Düsseldorf (vormals Fachsenate für Arzthaftungssachen und Verkehrsrecht)

Thema: Die Berechnung des Personenschadens 2017: Durchsetzung, Abwehr oder Regress von Ansprüchen (mit aktueller Rechtsprechung) (5h)

  • Haftungsfalle Abfindungsvergleich
  • Brennpunkt Haushaltsführungsschaden
  • Prognose Erwerbsschaden
  • Erfolgreiche Beweisführung

 

Dr. Jan Luckey LL.M. LL.M., Richter am OLG Köln, u.a. Autor „Personenschaden“, Mitautor "Schmerzensgeld“

Thema: NEU: Das Kind im Personenschaden (5h)

Die Verletzung kindlicher Geschädigter bedingt eine Vielzahl nicht nur materieller, sondern auch verfahrensrechtlicher Besonderheiten. Die Veranstaltung beleuchtet umfassend den Kinderunfall und legt einen besonderen Schwerpunkt auf:

  • Haftung (Verkehrsunfall; §§ 828, 832 BGB; Arzthaftung)
  • (Anwaltliche) Vertretung, Interessenkollision
  • Besonderheiten bei Erwerbsschaden, Haushaltsführungsschaden, Schmerzensgeld
  • Pflege von verletzten Kindern, insb. Pflege durch die Eltern
  • sozialrechtliche Haftungsprivilegierungen

Die Teilnahmegebühren im Inland:

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5 h, 6 h und 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zur Anmeldung


Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Bardolino/Gardasee 5. bis 7. Okt. 2017 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Mallorca 8./9./10. März 2018 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht