Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Fortbildung im Steuerrecht gem. § 15 FAO

OKTOBER 2017

Bei allen 10-Stunden-Seminaren sind auch 7,5 und 5 Stunden buchbar!
Bei allen 7,5-Stunden-Seminaren sind auch 5 Stunden buchbar!

direkt zu den einzelnen Themen der Referenten

Nürnberg/
Neumarkt
(Oberpfalz)
Fr. 13. Okt. 2017

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Hölscher 5h
Dr. Spiegelberger 5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt

Anmeldung

 

November 2017

Bei allen 10-Stunden-Seminaren sind auch 7,5 und 5 Stunden buchbar!
Bei allen 7,5-Stunden-Seminaren sind auch 5 Stunden buchbar!

direkt zu den einzelnen Themen der Referenten

 

Düsseldorf Fr. 10. Nov. 2017

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Loose 2,5h
Dr. Spiegelberger 5h
Dr. Graw 2,5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Hamburg Fr. 10. Nov. 2017

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Dr. Flore 6h
Wendt 4h


mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
München Fr. 10. Nov. 2017

08.30 bis 13.45 Uhr (5h)
Dr. Klaus Bauer:
Der Gesellschaftsvertrag 5h

mehr Informationen

5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung
Frankfurt/
Main
Fr. 17. Nov. 2017

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Steuer-/Gesellschaftsrecht
Dr. Klaus Bauer 5h
Dr. Korts MBA, M.I.Tax:
Gesellschaftsrechtliche
Nachfolgeplanungen 5h


mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
München Fr. 17. Nov. 2017

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Schwab 2,5h
Dr. Spiegelberger 2,5h
Dr. Wachter 5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Berlin Fr. 24. Nov. 2017

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
FORUM Vermögensnachfolge
Dr. George 1,5h
Dr. Ivo 4,5h
Dr. Trossen 4h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Hannover Fr. 24. Nov. 2017

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Korts MBA, M.I.Tax:
Gesellschaftsrechtliche
Nachfolgeplanungen 7,5h


mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt
Anmeldung
Hannover Sa. 25. Nov. 2017

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Spiegelberger:
Praxisorientierte
Gestaltungen 7,5h


mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt
Anmeldung
München Fr. 24. Nov. 2017

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Dr. Flore 6h
Wendt 4h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung

 

DEZEMBER 2017

Bei allen 10-Stunden-Seminaren sind auch 7,5 und 5 Stunden buchbar!
Bei allen 7,5-Stunden-Seminaren sind auch 5 Stunden buchbar!

direkt zu den einzelnen Themen der Referenten

Hamburg Fr. 01. Dez. 2017

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Spiegelberger 5h
Dr. Ivo 2,5h

mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt
Anmeldung
Hamburg Sa. 02. Dez. 2017

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Krauß LL.M. 7,5h
(angefragt)

mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt
Anmeldung
Köln Fr. 01. Dez. 2017

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Korts MBA, M.I.Tax:
Gesellschaftsrechtliche
Nachfolgeplanungen 5h
Dr. Flore 5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Nürnberg Sa. 02. Dez. 2017

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Korts MBA, M.I.Tax:
Gesellschaftsrechtliche
Nachfolgeplanungen 7,5h

mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt
Anmeldung
Berlin Fr. 08. Dez. 2017

14.15 bis 19.45 Uhr (5h)
Vermögensnachfolge
Korts MBA, M.I.Tax:
Gesellschaftsrechtliche
Nachfolgeplanungen 5h

mehr Informationen

5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung
Berlin Sa. 09. Dez. 2017

08.30 bis 13.45 Uhr (5h)
Umsatzsteuerstrafrecht
Dr. Korts MBA, M.I.Tax 5h


mehr Informationen

5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung
Bonn Fr. 08. Dez. 2017

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Spiegelberger 5h
Jan König 2,5h
Dr. Trossen 2,5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
München Fr. 08. Dez. 2017

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
FORUM Vermögensnachfolge
Wendt 2,5h
Dr. Schwab 2,5h
Dr. Wachter 5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Frankfurt/
Main
Fr. 15. Dez. 2017

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
FORUM Vermögensnachfolge
Dr. Spiegelberger 5h
Jan König 2,5h
Dr. Trossen 2,5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Frankfurt/
Main
Sa. 16. Dez. 2017

08.30 bis 13.45 Uhr (5h)
Umsatzsteuerstrafrecht
Dr. Korts MBA, M.I.Tax 5h

mehr Informationen

5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung

MÄRZ 2018 (Vorschau)

15 Stunden, 10 Stunden oder 5 Stunden (einzelne Tage) buchbar!

Mallorca
Do.

Fr.

Sa.

08. März 2018

09. März 2018

10. März 2018

FORUM Vermögensnachfolge
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Hölscher 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Krauß LL.M. 5h
08.30 bis 13.45 Uhr (5 Std.)
Dr. Krauß LL.M. 5h

mehr Informationen

wählbar
15-Std.
€ 590,-
10-Std.
€ 450,-
USt.-frei
5-Std.
€ 290,-
USt.-frei

Anmeldung

 

Referenten und Themen:

  • NEU Rechtsanwalt Dr. Klaus Bauer, Fachanwalt für Steuerrecht, bauer rechtsanwälte, Pullach i. Isartal:
    Der Gesellschaftsvertrag im Zivil- und Steuerrecht (5h)
  • Rechtsanwalt Dr. Ingo Flore, Fachanwalt für Steuerrecht und Steuerberater, Dortmund:
    Aktuelles Steuerecht 2017/18  (5h bzw. 6h)
  • Rechtsanwalt Dr. Sebastian Korts MBA, M.I.Tax, Fachanwalt für Steuerrecht / Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Köln:
    Gesellschaftsrechtliche Nachfolgeplanungen einschl. Steuerfallen bzw.
    Umsatzsteuerstrafrecht - Steuerstrafrechtliche Grundprobleme und Verteidigungsmöglichkeiten (5h)
  • Michael Wendt, Vors. Richter am Bundesfinanzhof (IV. Senat: Personengesellschaften), München:
    Aktuelle BFH-Rechtsprechung zur Besteuerung von Personenunternehmen, insb. Besteuerung von Personengesellschaften (4h)

Referenten zum Themenbereich: Update FORUM Vermögensnachfolge

Fortbildung gem. § 15 FAO im Steuerrecht oder im Handels- und Gesellschaftsrecht oder im Erbrecht

Rechtsanwalt Dr. Nikolas Hölscher, Fachanwalt für Erbrecht / Handels- und Gesellschaftsrecht / Familienrecht, Anwaltskanzlei Gaßmann & Seidel, Stuttgart:
Lebzeitige Maßnahmen: Rahmenbedingungen, Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Absicherung, u.a. Erwachsenenadoption

  • Rechtsanwalt Dr. Niels George, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Steuerrecht, George & Partner mbB Rechtsanwälte, Berlin:
    Der "Beirat" als Chance in der Unternehmensnachfolge
  • Dr. Christian Graw, Richter am Finanzgericht Düsseldorf:
    Aktuelle Problemkreise im Rahmen der Vermögensnachfolge
  • Notar Dr. Malte Ivo, Dr. Malte Ivo und Dr. Jens-Olaf Lenschow, LL.M. Notare, Hamburg:
    Vorweggenommene Erbfolge: Erb- und Pflichtteilsverzicht als flankierende Maßnahmen
  • Steuerberater Jan König, FLICK GOCKE SCHAUMBURG, Bonn:
    Unternehmensbewertungen, insb. bei Pflichtteils-/Zugewinnausgleichsansprüchen und bei gesellschaftsrechtlichen Abfindungsklauseln
  • Rechtsanwalt Dr. Sebastian Korts MBA, M.I.Tax, Fachanwalt für Steuerrecht / Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Köln:
    Gesellschaftsrechtliche Nachfolgeplanungen einschl. Steuerfallen
  • Notar Dr. Hans-Frieder Krauß LL.M., München (angefragt):
    Aktuelle erb-, familien-, gesellschafts- und steuerrechtliche Fragen der Vermögensnachfolge 
  • Prof. Dr. Matthias Loose, Richter am Bundesfinanzhof (II. Senat), München:
    Aktuelles zur Erbschaft- und Schenkungssteuer
  • Notar Dr. Martin T. Schwab, Sozietät Schwab Weiler Notare, München:
    Ausgewählte Sonderfragen der Unternehmensnachfolge
  • Notar a.D. Dr. Sebastian Spiegelberger, Rosenheim:
    Praxisorientierte Gestaltungen für die Vermögensnachfolge: Familiengesellschaften und –stiftungen
  • Dr. Nils Trossen, Richter am Bundesfinanzhof (IX. Senat: Vermietung und Verpachtung, private Veräußerungsgeschäfte), München:
    Änderungen bei der steuerlichen Behandlung der Erbfolge und vorweggenommenen Erbfolge durch die ErbSt-Reform 2016 sowie Nießbrauch, Stiftung und Erwachsenenadoption
  • Notar Dr. Thomas Wachter, München:
    Update Vermögensnachfolge 2017 – Erb-, Gesellschafts- und Steuerrecht 
  • Michael Wendt, Vors. Richter am Bundesfinanzhof (IV. Senat: Personengesellschaften), München:
    Aktuelle Einkommensteuerfragen bei der Unternehmensnachfolge

 

Die Teilnahmegebühren im Inland

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5 h oder 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zur Anmeldung - Fortbildung im Inland

Fortbildung gem. § 15 FAO im Steuerrecht


Zu unseren Fortbildungsseminaren gem. § 15 FAO im Ausland:

Bardolino/Gardasee 5. bis 7. Okt. 2017 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht

Mallorca 8./9./10. März 2018 (Do., Fr., Sa.)
FAO-Fortbildung im Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Erbrecht, Familienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht