Unser Konzept: Top-Referenten / Aktuelle Themen / Überzeugende Preise

Fortbildung im Arbeitsrecht gem. § 15 FAO

MAI 2016

Bei allen 10-Stunden-Seminaren sind auch 7,5 und 5 Stunden buchbar!
Bei allen 7,5-Stunden-Seminaren sind auch 5 Stunden buchbar!

direkt zu den einzelnen Themen der Referenten

Berlin Fr. 27. Mai 2016 08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
Dr. Linck 2,5h
Prof. Dr. Thüsing LL.M. 2,5h
Dr. Suckow 2,5h


mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt

Anmeldung

Berlin Sa.
28. Mai 2016

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
Dr. Suckow 2,5h
Retzlaff
5h

mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt

Anmeldung

Bremen Fr.
27. Mai 2016 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Dr. Auffermann/
Dr. Keilich LL.M. 5h
Dr. Brand 5
h

mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt

Anmeldung

Hamburg Fr.
27. Mai 2016

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
Dr. Ahrendt/
Prof. Bepler/
Prof. Dr. Koch 7,5h

mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt

Anmeldung

Hamburg Sa. 28. Mai 2016 08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
Dr. Brand 7,5h

mehr Informationen
7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt

Anmeldung

 

 

JUNI 2016

Bei allen 10-Stunden-Seminaren sind auch 7,5 und 5 Stunden buchbar!
Bei allen 7,5-Stunden-Seminaren sind auch 5 Stunden buchbar!

direkt zu den einzelnen Themen der Referenten

Frankfurt/
Main
Fr. 3. Juni 2016 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Boewer 5h
Dr. Ludwig 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt

Anmeldung

Köln Fr.
3. Juni 2016

08.30 bis 13.45 Uhr (5h)
Dr. Auffermann/
Dr. Keilich LL.M.
5h

mehr Informationen

5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt

Anmeldung

Bonn Fr.

10. Juni 2016 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Ruge 5h
Möllenkamp 5h

mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt

Anmeldung

Bonn Sa.
11. Juni 2016

08.30 bis 13.45 Uhr (5h)
Boewer 5h

mehr Informationen

5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt

Anmeldung

München Fr. 10. Juni 2016

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Boewer 5h
Ludwig 5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt

Anmeldung

 
Berlin Fr. 17. Juni 2016

08.30 bis 13.45 Uhr (5h)
Dr. Auffermann/
Dr. Keilich LL.M. 5h

mehr Informationen

5-Std.
€ 219,-
ermäßigt 
€ 169,-
zzgl. USt
Anmeldung
Hamburg Fr. 17. Juni 2016

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Ruge 5h
Bettina Schmidt 5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Hannover Fr. 17. Juni 2016

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
Mestwerdt 5h
Dr. Linck 2,5h

mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt
Anmeldung
Hannover Sa. 18. Juni 2016

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
Boewer 5h
Prof. Dr. Fuhlrott 2,5h


mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt
Anmeldung
Berlin Fr. 24. Juni 2016

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
Dr. Zieglmeier 5h
Barkow-von Creytz/
Dr. Zieglmeier 2,5h

mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt
Anmeldung

Berlin

Sa. 25. Juni 2016

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
Barkow-von Creytz/
Rittweger 2,5h
Rittweger
7,5h

mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt
Anmeldung

 

JULI 2016

Bei allen 10-Stunden-Seminaren sind auch 7,5 und 5 Stunden buchbar!
Bei allen 7,5-Stunden-Seminaren sind auch 5 Stunden buchbar!

direkt zu den einzelnen Themen der Referenten

München Fr. 1. Juli 2016 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Prof. Dr. Koch/Klose 5h
Dr. Auffermann/
Dr. Keilich LL.M. 5h


mehr Informationen
10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt

Anmeldung

Münster Fr.
1. Juli 2016

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Boewer 5h
Prof. Dr. Fuhlrott
5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt

Anmeldung

Berlin Fr.

8. Juli 2016 08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Dr. Lüderitz 5h
Dr. Ludwig 5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt

Anmeldung

Frankfurt/
Main
Fr.
8. Juli 2016

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Boewer 5h
Mestwerdt 5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt

Anmeldung

Nürnberg/
Lengenfeld

Fr. 8. Juli 2016

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
Krömer 5h
Dr. Suckow 5h

mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt

Anmeldung

 

Nürnberg/
Lengenfeld

Sa. 9. Juli 2016

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
Dr. Suckow 2,5h
Bettina Schmitt 5h

mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt
Anmeldung
Karlsruhe Fr. 15. Juli 2016

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Boewer 5h
Dr. Lüderitz 5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
Stuttgart Fr. 15. Juli 2016

08.30 bis 19.45 Uhr (10h)
Bettina Schmidt 5h
Dr. Brand 5h

mehr Informationen

10-Std.
€ 329,-
ermäßigt 
€ 279,-
zzgl. USt
Anmeldung
München Fr. 15. Juli 2016

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
Dr. Zieglmeier 5h
Barkow-von Creytz/
Dr. Zieglmeier 2,5h

mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt
Anmeldung

München

Sa. 16. Juli 2016

08.30 bis 17.00 Uhr (7,5h)
Barkow-von Creytz/
Rittweger 2,5h
Rittweger
7,5h

mehr Informationen

7,5-Std.
€ 279,-
ermäßigt 
€ 229,-
zzgl. USt
Anmeldung

 

Referenten und Themen:

  • Dr. Martina Ahrendt, Richterin am Bundesarbeitsgericht (3. Senat), Erfurt:
    Aktuelle BAG- und EuGH-Rechtsprechung und neue Gesetzesvorhaben
  • Rechtsanwalt Dr. Niklas Auffermann, Fachanwalt für Strafrecht, Fachanwälte für Strafrecht am Potsdamer Platz, Berlin:
    Straftaten am Arbeitsplatz, insb. Fallstricke bei internen Ermittlungen
  • Prof. Dr. Frank Bayreuther, Universität Passau:
    Mindestlohn: Erste Erfahrungen in der Praxis (Freitag) bzw.
    Neue Rechtsprechung zur personen- und verhaltensbedingten Kündigung
    (Samstag)
  • Prof. Klaus Bepler, Vors. Richter am Bundesarbeitsgericht (4. Senat), Erfurt a.D.:
    Aktuelle BAG- und EuGH-Rechtsprechung und neue Gesetzesvorhaben
  • Rechtsanwalt Dietrich Boewer, Vors. Richter am LAG Düsseldorf a.D., Anwaltskanzlei CMS Hasche Sigle, Köln:
    Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht - Aktuelle Rechtsprechung und neue Gesetze
  • Rechtsanwalt Dr. Jürgen Brand, Präsident des Landessozialgericht NRW a.D.:
    Aktuelle sozialgerichtliche Urteile, die Arbeitsrechtler kennen sollten, insb. Statusentscheidungen, Unfallversicherung, HARTZ IV 
  • Rechtsanwalt Prof. Dr. Michael Fuhlrott, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Römermann Rechtsanwälte Aktiengesellschaft, Hamburg:
    Aktuelle Rechtsprechung zum AGG – Rechtsprechungsreport, neueste Entwicklungen, prozessuale Taktik sowie Vorsorge- und Verteidigungsmöglichkeiten
  • Rechtsanwalt Dr. Jochen Keilich LLM. (Exeter), Fachanwalt für Arbeitsrecht, Pusch Wahlig Legal, Berlin:
    Straftaten am Arbeitsplatz, insb. Fallstricke bei internen Ermittlungen
  • Oliver Klose, Richter am Bundesarbeitsgericht (9. Senat), Erfurt:
    Aktuelle BAG- und EuGH-Rechtsprechung, insb. zum Urlaubsrecht, Elternzeit, Teilzeit und Zeugnisrecht
  • Prof. Dr. Ulrich Koch, Vors. Richter am Bundesarbeitsgericht, Erfurt (2. Senat); Mitautor "Schaub" + Erfurter Kommentar:
    Aktuelle BAG- und EuGH-Rechtsprechung und neue Gesetze
  • Rechtsanwalt Martin Krömer, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei Ruge · Krömer, Hamburg:
    Prozesstaktik im Arbeitsrecht - Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen in typischen Verfahrenssituationen
  • Dr. Rüdiger Linck, Vors. Richter am Bundesarbeitsgericht (10. Senat), Erfurt und u.a. Mitautor "Schaub", Mit-Hrsg. "von Hoyningen-Huene/Linck":
    Richtungsweisende Entscheidungen zur personen- und verhaltensbedingten Kündigung
  • Rechtsanwalt Dr. Martin Lüderitz, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Rechtsanwälte Bryan Cave LLP, Hamburg:
    1 x 1 der Arbeitsvertragsgestaltung - mit Mustern für die Praxis
  • Rechtsanwalt Dr. Daniel Ludwig, Fachanwalt für Arbeitsrecht, CMS Hasche Sigle, Hamburg:
    Aktuelles zu Betriebsübergang, Betriebsänderung und Massenentlassung – Fallstricke erkennen und Haftungsrisiken vermeiden
  • Wilhelm Mestwerdt, Präsident des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen, Richter am Bundesarbeitsgericht bis 2014:
    Lohn ohne Arbeit: Annahmeverzug und Mehrarbeit – die aktuelle Rechtsprechung des 5. Senats des Bundesarbeitsgerichts
  • Olaf Möllenkamp, Richter und stellv. Direktor am Arbeitsgericht Lübeck:
    Strategien und Fallen im einstweiligen Rechtschutzverfahren des Arbeitsrechts (2,5h) plus 
    Beweis, Beweisverwertung und Verwertungsverbote im arbeitsgerichtlichen Verfahren insb. im Hinblick auf Soziale Netzwerke
    (2,5h)
  • Björn Retzlaff, Vors. Richter am Landgericht Berlin (Kammer für Handelssachen):
    Rechtsstreitigkeiten um den GmbH-Geschäftsführer
  • Rechtsanwalt Jan Ruge, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei Ruge · Krömer, Hamburg:
    Das Arbeitgebermandat in der anwaltlichen Praxis (Vertragsgestaltung/Befristung von Arbeitsverträgen - rechtssichere Abmahnung - Vergütungssysteme- Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats)
  • Rechtsanwältin Bettina Schmidt, Fachanwältin für Arbeits- und Sozialrecht, Bonn: 
    BEM und kranke Arbeitnehmer - wie Arbeitgeber und Arbeitnehmer alles richtig machen (5h)
    und bei 7,5h zusätzlich: Voraussetzungen einer krankheitsbedingten Kündigung und der Rente bei Erwerbsminderung des Arbeitnehmers
  • Dr. Jens Suckow, Richter am Bundesarbeitsgericht (9. Senat), Erfurt:
    Urlaubsrecht auf neuen Wegen - Die aktuelle und zukünftige Entwicklung der Rechtsprechung (2,5h) bzw.
    Teilzeit/Elternzeit - Die Generation Y als arbeitsrechtliche Herausforderung (2,5h) 
  • Prof. Dr. Gregor Thüsing LL.M., Institut für Arbeitsrecht und Recht der sozialen Sicherheit, Universität Bonn:
    Befristung und Fremdpersonaleinsatz (2,5h)
  • Stephan Rittweger, Vors. Richter am Bayerischen Landessozialgericht, München; Dunja Barkow-von Creytz, Richterin am Bayerischen Landessozialgericht; Dr. Christian Zieglmeier, Richter am Bayerischen Landessozialgericht München (Senat für Krankenversicherungs- und Beitragsrecht):
    Das Beitrags- und Leistungsrecht des Sozialgesetzbuches – ein roter Faden für die arbeitsrechtliche Praxis

 

Die Teilnahmegebühren im Inland:

enthalten umfangreiche, aktuelle und gedruckte Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss** sowie Tagungs- und Pausengetränke.

Zeitdauer    Standard    Ermäßigung* Ihr Preisvorteil 
10-Std. € 329,-    € 279,-  € 50,-
7,5-Std.     € 279,-    € 229,-   € 50,-
5-Std.     € 219,-    € 169,-   € 50,-

Alle Teilnahmegebühren für Fortbildungsseminare zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

* Ermäßigung:
für Referendare
für Assessoren
(Examen nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Junganwälte (Zulassung nicht länger als 3 Jahre zurückliegend)
für Mehrbucher: ab dem 2. Seminar im Kalendarjahr, personengebunden, nicht Kanzlei bezogen

** Der Mittagimbiss ist nur bei den 7,5 h, 6 h und 10h-Tagesseminaren enthalten!

Hinweis:
Sie können die Fortbildungsveranstaltungen schriftlich bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren.
Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Seminarpreis zu zahlen. Natürlich können Sie ohne Mehrkosten einen Ersatzteilnehmer benennen.

Zur Anmeldung